Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Dead Island - Die Geschichte einer Hassliebe, 29. April 2013
Ich spiele Videospiele nun schon seit 20 Jahren - aber mit keinem Spiel verbindet mich so eine Hassliebe wie mit Dead Island.
Über das Spiel selbst brauche ich nicht viele Worte verlieren, denn Geschichte sowie Setting sind ja hinlänglich bekannt.

DI Riptide wurde um einige gute Features erweitert, die richtig, richtig Spass machen.
Zum einen wäre da der Horde Modus - die spassigste Erneuerung. Es macht richtig Laune seine Basen zuerst zu sichern um sie dann gegen Monsterhorden zu verteidigen! Zumal man auch die NPC beschützen muss
Die Boote finde ich ebenso ganz cool - auch wenn sich das Handling leider zu sehr dem der Autos ähnelt!
Überhaupt gefällt mir diese Insel besser da sie einfach heruntergekommener wirkt und daher besser zu den Zombies passt - auch wenn ein bisschen Abwechslung nicht geschadet hätte.

Ich liebe dieses Spiel weil es mich einfach wie kein anderes motiviert immer bessere Waffen zu finden bzw. zu basteln - und das in einer grafisch ansprechenden Umgebung. Und genau diese Sucht nach unique items gepaart mit dem Zombie Setting macht für mich die Faszination aus - und ehe ich mich versehe sind schon wieder einige Stunden vergangen. Zumal mein Lieblingscharakter Xian wirklich interessante Fertigkeitsbäume hat und die Auswirkungen einer stärkeren Waffe oder einer neuen Fertigkeit tatsächlich spürbar sind.

Ich hasses dieses Spiel weil ich nicht nachvollziehen kann, warum unnötige und extrem nervige Fehler aus dem ersten Teil übernommen wurden:

- Taschen und Behälter, die sich wie von Geisterhand selbst wiederbefüllen
- man wird quasi dazu gezwungen Nebenquests zu machen, da ansonsten der Schwierigkeitsgrad sehr rasch stark anzieht
- 1 (!) neuer Charakter ist auch nicht gerade der Bringer (da ist wohl ein Entwickler großer Wolverine Fan?!?)
- Stellen an denen Zombies unendlich spawnen
- teilweise ziemlich willkürlich Speicherfunktion - 3 mal hintereinander laden -> 3 mal verschieden Einstiegspunkte (gerne auch mal neben einem Haufen von Zombies)
- Ich vermisse immer noch eine Blockfunktion - generell wäre mehr Abwechslung beim Kämpfen ganz toll (auch wenn es mehrere neue Moves gibt, wie von oben auf die Gegner springen, etc...aber im Endeffekt läuft es immer
aufs gleiche hinaus - treten, schlagen, zurückweichen!)

Dass Zombies generell immer wieder spawnen finde ich hingegen nicht wirklich störend - denn so wird das Surivial Thema aufrecht erhalten. Ansonsten würde man ja irgendwann auf der gesamten Insel keinen Gegner mehr haben.

Für einen möglichen dritten (bzw. richtigen zweiten) Teil würde ich mir wünschen dass man endlich o.g. Punkte verbessert.

Für wen ist nun Riptide interessant: Für Fans den ersten Teils ganz klar - nur muss man sich bewusst sein, dass Fehler hemmungslos übernommen wurden. Besitzer von DI müssen halt abwägen ob die zwei, drei (durchaus gelungenen) Neuerungen € 60 wert sind oder ob man nicht doch besser wartet bis Riptide billiger ist. Leute die den ersten teil schon nicht mochten, können auch um diesen Teil einen großen Bogen machen.
Ich für meine Teil habe den Kauf nicht bereut (zumal die Zombie Bait Edition echt cool ist) - obwohl irgendwann kommt schon wieder der Moment an dem ich das Teil aus dem Fenster werfen könnte - Hassliebe eben! ;-)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen
Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.05.2013 15:48:08 GMT+02:00
S. Brendle meint:
Hat das Spiel immer noch keine richtige Physik-Engine, so dass man mit nem fetten Truck wieder an "In-den-Sand-gesteckten Surfbrettern" hängen bleibt? :)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel nicht verfügbar
Rezensentin / Rezensent


Ort: Wien

Top-Rezensenten Rang: 443.384