holidaypacklist Hier klicken Jetzt informieren foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

24 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Respekt für eine geniale Aktion!, 3. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mit freundlichen Grüßen (inkl. Bonustrack / exklusiv bei Amazon.de) (MP3-Download)
Meine Idole der Jugend waren Deep Purple, Saxon, Iron Maiden, Judas Priest und Metallica - jetzt habe ich mir ein Heino-Album gekauft und schreibe auch noch eine Rezension, obwohl schon so viele hier letztlich alles geschrieben haben, was es dazu zu schreiben gibt.

Aber es ist mir ein Bedürfnis, dies historisch (für mich) festzuhalten. In meiner Jugend war es nahezu ein Zwang, Heino zu hassen. Otto war es, der immer wieder als Godfather of Comedy den blonden Barden nachahmte, lächerlich machte und dafür sorgte, dass Heino Inbegriff der hässlichen deutschen Volksmusik wurde. Höhepunkt war sicherlich die Persiflage des Videos von Michael Jacksons "Thriller" im Otto-Film, als Heino-Zombies aus den Gruften entstiegen.

Dieser Heino - ja, was macht er da jetzt? Hält er mit disem Album der deutschen PopRock-Szene einen Spiegel vor? Will er damit beweisen, dass Schlager, Pop und Rock in deutscher Sprache sehr nah zusammenliegen? Oder will er sich einfach nur rächen? Aber womit eigentlich? Denn er covert einfach sehr gut. Er beweist, dass er eine verdammt gute Stimme hat. Diese Stimme macht jeden Song zu seinem Song, denn aus juristischen Gründen musste er sich (leider) sehr nah ans Original halten.

Ich muss zugeben, dass ich beim Refrain von MfG eine Gänsehaut bekommen habe. Unglaublich! Auch viele andere Versionen sind richtig gut: "Junge" ist klasse und "Haus am See" nimmt man Heino noch mehr ab als Peter Fox. Bei "Liebeslied" versteh ich sogar jetzt den Text und ziehe den Hut, wie schnell Heino den Text mit seinen 74 Lenzen runterrattert und doch dabei gestochen scharf und klar rüberkommt.

Ein weiteres Highlight ist für mich "Ein Kompliment". Das ist besser als das Original und es klingt wie ein 70er-Jahre-Schlagerklassiker!
Bei "Augen auf" macht es fast den Anschein als rezitiere Heino aus der Mundorgel. Es bekommt einen Anstrich eines Volks- bzw. Kinderliedes verpasst, das einfach Laune macht.

Na und dann ist da "Sonne" - der Oberhammer! Denn es sind so viele Gemeinsamkeiten zwischen Heino und dem Frontmann von Rammstein zu entdecken. Nimmt man dem Rammsteinsound die grillenhaften Gitarrenriffs - ist man dann noch weit weg von Heino?

Bei "Willenlos" wird durch das Cover meine These belegt, dass Marius seit "Herz eines Boxers" nur noch beknackte, nichtssagende Texte gemacht hat. Und "Was soll das" zeigt eindrucksvoll, dass Schlager und Deutschpop so nahe liegen. Da steckt zum Großteil nur das Marketing dahinter. Jeder, der die Neue Deutsche Welle erlebt hat, weiß sicher, was ich meine.

Die anderen Songs plätschern ein bisschen belanglos daher, aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich die Originale schon belanglos fand.

Dennoch ist das ganze Album ein Stück deutsche Musikgeschichte, das ich gerne in meinem virtuellen Plattenschrank habe. Ich ziehe den Hut vor Heino und bin mir sicher, dass er damit zum meistgespielten Sänger jeder Schlager-, Faschings- und Apres-Ski-Party wird!

Und das hat er völlig verdient!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]