Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ich habe schon viele Backbücher zu Hause..., 31. August 2012
Rezension bezieht sich auf: fein gebacken!: Das Grundbackbuch (Gebundene Ausgabe)
Ich habe schon viele Backbücher zu Hause, aber nach dem Durchblättern in der Buchhandlung habe ich mir "Fein gebacken" auch noch gekauft - und es nicht bereut! Mittlerweile habe ich bestimmt 20 Rezepte daraus nachgebacken (und mir noch viele mehr vorgemerkt).

Was mir gut gefallen hat:
*************************
- das Wichtigste: von den 20 nachgebackenen Rezepten haben uns die meisten gut bis sehr gut geschmeckt, einige habe ich sogar schon mehrfach gebacken bzw. könnte mir gut vorstellen, sie nochmal zu backen.
- erfreulich viele herzhafte Rezepte für ein Grundbackbuch (z.B. Quiches, Wähen, Pizzen, Teigtaschen). Besonders gut fand ich die Wähen (eine Art Schweizer Quiche ;-)). Aber der Schwerpunkt liegt natürlich schon auf süßem Gebäck.
- keine Angst, es finden sich nicht nur Klassiker in diesem Buch (Nusskuchen, Marmorkuchen, Schwarzwälder Kirsch, ...), sondern durchaus auch viele Abwandlungen. Auch einiges "Neumodisches", wie z.B. Kuchen im Glas oder Macarons, findet seinen Platz.
- mir macht es Spaß, ab und an durch das Buch zu blättern und mich von den Rezepten und Fotos anregen zu lassen. Vor allem, weil ich durch meine bisherigen positiven Erfahrungen das zuversichtliche Gefühl habe, dass auch die anderen Rezepte so gut sein könnten.

Was mir nicht so gut gefallen hat: (sind aber nur Kleinigkeiten)
**********************************
- die Auswahl an Brotrezepten (es sind nur fünf, was ich auch gut finde) empfand ich als etwas willkürlich
- bei den Heferezepten wird oftmals ein Dreiviertelwürfel Hefe verwendet. Was macht der Backanfänger mit dem restlichen Viertel? Auf Trockenhefe wird nur vorne einmal kurz bei den Zutaten eingegangen, nicht in den Rezepten selbst.

Aber - wie gesagt - das sind nur Kleinigkeiten. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut fallen.

Folgende Rezepte fanden wir besonders gut:
******************************************
- Möhrenkuchen mit Walnüssen (aus dem Kapitel Rührteig). Nicht unbedingt ein Kuchen für die Kaffeetafel, aber ein Alltagskuchen, der sogar meinem Mann gut geschmeckt hat. Machen wir bestimmt nochmal.
- Schinkenwähe mit Petersilie und Käse-Speck-Wähe (Quark-Öl-Teig). Diese beiden Wähen haben uns (und beim zweiten Mal auch unseren Gästen, mit Salat und Weißwein dazu) sehr gut geschmeckt. Wir haben auch schon mal die Hälfte eingefroren, um später mal ein schnelles Abendessen zu haben. Klappt gut.
- Apfel-Streusel-Kuchen vom Blech (Quarkblätterteig). Kommt ohne Ei aus. Ich mag solche Kuchen, ein ähnliches Rezept kenne ich auch von Hedwig Stuber, dieses hier finde ich noch einen Tick besser. Haben wir mehrmals in der letzten Apfel-Saison gemacht, demnächst wieder. Die Variante mit Aprikosen und Mandeln fand ich jedoch nicht so überzeugend.
- Dinkelwaffeln mit Zimt und Honig (Backen ohne Ofen). Auch schon mehrmals gemacht, sind allerdings auch ziemlich reichhaltig.

Nur wenige Rezepte haben mich bisher enttäuscht (Baguette ganz klassisch, Brötchen mit Buttermilch, Apfeltaschen mit Marzipan).
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 121.631