Kundenrezension

30 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Haltet euer Herz bereit... und lebt!, 13. Januar 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Haltet euer Herz bereit: Eine ostdeutsche Familiengeschichte (Gebundene Ausgabe)
Ich lese die Artikel und Kolumnen von Maxim Leo in der Berliner Zeitung jederzeit gerne: Herzenswarm, humorvoll, gut recherchiert - Leo ist ein Gewinn für den deutschen Journalismus!

Ergo freute ich mich auch sehr auf sein Drei-Generations-DDR-Buch, das ich meiner Ma zu Weihnachten schenkte und ihr sofort klaute, um es selbst zu lesen... Ich wurde nicht enttäuscht!

Mich fasziniert vor allem seine Ehrlichkeit. Die meisten DDR-Aufarbeiter versanden ja heutzutage so gerne in Klischees: Man konnte entweder nur dagegen sein (und damit GUT), oder man war dafür... (also Schwein!). Leo beschreibt seine DDR-Kindheit, die wohl viele Berliner Intellektuellen-Kinder genau so erlebt haben. Das Leiden am System offenbarte sich am Mangel an wirklich guten Jeans und an behämmerten (Staatsbürgerkunde)-Lehrern, die den Schülern erstlinig Phrasen abverlangten und eigene Gedanken schlecht zensierten.

Bemerkenswert an der Leo-Familie sind die Ecken und Kanten: Vater Wolf ist eher ein Kritiker, ein Künstler, der aber auch sein staatliches Feindbild braucht, um leben und fühlen zu können. Mutter Anne ist Genossin, Historikerin, eine Art Rita aus Christa Wolfs "geteiltem Himmel": Die Sozialismus-Idee liebend und an der realen Umsetzung verzweifelt leidend.

Anhand seiner Großväter beschreibt Leo zwei unterschiedliche Viten, die in die DDR-Existenz führten: Der Jude Gerhard wurde als 17jähriger ins französische Exil gezwungen und schloß sich der Resistance an. War in der DDR ein strammer Genosse, der Disziplin für die "große Sache" gelernt hatte - aber immer nur in Frankreich, auf seinen Reisen, auftaute und sich wohl fühlte. Wo die DDR von Ferne bewundert und idealisiert wurde von linken Bürgerlichen, die auf einen neuen Weg hofften... den die reale DDR aber so gar nicht beschritt.

Großvater Werner hingegen wurde eher zufällig Kommunist. Wie so viele eben zufällig auf ihren Platz im Leben kommen - je nachdem, wie das Schicksal eben so spielt.

Die Kinder - Wolf und Anne - entwickeln sich ihren Vätern entsprechend. Beide sehnsüchtig, suchend... verzweifelnd. Die DDR wird ihr Leben, ihr Inhalt - auf die eine oder andere Weise.

Die dritte Generation, Maxim Leo also, wächst automatisch da rein - und was die Großeltern erkämpften und die Eltern stemmten, wird für ihn Routine. Starre Worte in einer auswendig zu lernenden Tafel-Tabelle.

In den Umbruchstagen wird Maxim Leo auch mal verhaftet und lernt am eigenen Leib die Staatswillkür kennen - ohne sich allerdings selbst als Widerständler zu feiern. Er wurde mehr nebenbei samt Freundin am U-Bahnhof einkassiert und abgeführt... und verhört... Mehr als ein Papier des "Neuen Forums" im Gepäck hatte er nicht "verbrochen", und in Lebensgefahr wie seinerzeit Großvater Gerhard als Nazi-Gegner war er auch nicht... dennoch war er nicht tapfer, ließ sich einschüchtern im Verhör.

Was alle Checkpoint-Charlie-Frauen und andere ach-so-mutigen Widerständler bei mir nicht erreichten... diese Beschreibungen Leos ließen mich das wirklich Marode der DDR fühlen.

Und Genossen wie seine Großeltern begreifen...

Ich war nach dem Lesen sehr mitgenommen, traurig. Ich konnte jeden aus der Leo-Familie "fühlen"... und meine eigene DDR-Vergangenheit begreifen und mit traurigem Wohlwollen beerdigen...

Haltet euer Herz bereit... und lebt!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.4 von 5 Sternen (44 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (29)
4 Sterne:
 (9)
3 Sterne:
 (2)
2 Sterne:
 (1)
1 Sterne:
 (3)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 4,95
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent