Fashion Sale Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Diabolischer Liszt, 30. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Originals - Klaviersonate H-Moll/+ (Audio CD)
Von jeher wird Franz Liszt mit dem Diabolischen, dem Faustschen in Verbindung gebracht. Paradox eigentlich, denn Liszt war zeitlebens ein streng gläubiger Christ. Aber vor allem die Klavierkonzerte, die Faust Sinfonie sowie Werke wie "Malédiction" oder "Totentanz" lassen ihn in einem mephistophelischen Lichte erscheinen.
Auch Brendel wirkt gewiss teils etwas teuflisch: teuflisch gut! Mit der hier vorliegenden Einspielung der h moll Sonate und anderer dunkler Werke beweist er einmal mehr, dass er ein Liszt Exeget ist.

Die monumentale, in sich geschlossene Klaviersonate in h moll - der dunklen Tonart - ist für mich die letzte große Klaviersonate. Sie beendet das, was Haydn, Mozart, Beethoven und zuletzt Schubert begonnen hatten. Drei Sätze, aber eigentlich doch nur einer. Alle drei Sätze gehen attacca ineinander über. Anders als die klassische Sonate sind alle drei Sätze von ein und demselben Themenkomplex durchzogen, der allerdings teils stark verändert auftritt. Das Werk ist tief berührend, aufwühlend und endlich erlösend, tröstend. Der Vergleich zur unvergleichlichen Ciaccona aus Bachs Partite für Violine solo Nummer zwei liegt nahe: Am Ende des Werkes fühlt man sich unheimlich befreit, gelöst und kann sich trotzdem nicht vorstellen, den Weg, den man gegangen ist, noch einmal zurück zu gehen.

Weiterhin auf dieser CD enthalten sind die "Funérailles", ein bedrückendes, beängstigendes Werk von stiller, markanter Intensität, scheinbar unversöhnlich und jenseitig.
Jenseitig ist auch der richtige Ausdruck für die kurze Komposition "Nuages gris", ein Stimmungsbild, das durchaus zahlreiche Merkmale moderner Musik aufweist.
Lieblicher dagegen ist das rasch dahin huschende Klavierstück in Fis Dur, genauso wie "En rêve", eine Nocturne.
Das Stück "Richard Wagner - Venezia" bildet eine stille Hommage an Liszts großen Freund. Bei all diesen Stücken handelt es sich um kurze, gefällige Charakterstücke.

Alfred Brendel, der - das zeigt auch seine ausführliche Einleitung zu den eingespielten Werken - einen Nexus zu den lisztschen Werken zu haben scheint, spielt diese Stücke - in hervorragender Klangqualität - packend, fesselnd und leidenschaftlich, detailgetreu bis ins Kleinste. Seine Eindrücke und Impressionen arbeitet er akribisch aus, setzt seine Vorstellungen lebendig in die Tat um. Eine Großtat, phantastisch!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Andre Arnold
(TOP 1000 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Ort: Rödental, Bayern

Top-Rezensenten Rang: 806