Kundenrezension

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerreichtes Meisterwerk über den Zwiespalt der menschlichen Psyche, 24. August 2010
Rezension bezieht sich auf: The Strange Case of Dr Jekyll and Mr Hyde (Penguin Popular Classics) (Taschenbuch)
Die Geschichte um Dr. Jekyll und sein finsteres alter ego Mr. Hyde beschäftigt und fasziniert Menschen überall auf der Welt nun schon seit ihrem Erscheinen im Jahre 1886. Der Autor Robert Louis Stevenson, bekannt auch durch das Piratenabenteuer "Die Schatzinsel", schrieb diesen Mystery-Thriller auf der Grundlage eines verstörenden Traums, den er eines Nachts hatte. Das Ergebnis ist bis heute unübertroffen und liefert zahlreiche Ansätze aus dem Bereich der Psychologie und der Natur des Menschen.

Zum Inhalt: Die Geschichte dreht sich um den Anwalt Utterson, der in London irgendwann im späteren 19.Jahrhundert lebt und ein guter Freund von Dr Jekyll, einem gern gesehenen und stadtweiten bekannten Wissenschaftler ist. Utterson gehört zu der Sorte Mensch, die man eher als langweilig bezeichnen würde, deren trockene Art sie aber doch irgendwie liebenswert macht und die daher große Beliebtheit genießen. Dieser Utterson hört eines Tages von einem Freund eine beunruhigende Geschichte, die einen ziemlich üblen und abstoßenden Zeitgenossen namens Hyde mit Dr. Jekyll verbindet, jener Hyde, den Utterson bisher nur vom Namen her kennt, denn Hyde ist die Person, die nach dem Testament von Dr. Jekyll nach dessen Tod oder Verschwinden (eine formulierung, die Utterson bereits stutzig macht) dessen kompletten Besitz erben soll. Nachdem er dem besagten Mr. Hyde über den Weg gelaufen ist, ist Utterson sich sicher, dass mit diesem Mann etwas nicht stimmt und macht sich große Sorgen, um seinen Freund Jekyll, da er fürchtet, dass Hyde diesen irgendwie erpresst. Doch Jekyll zeigt sich beruhigend und unbesorgt, als Utterson seinen Verdacht äußert. Bis Mr. Hyde eines Nachts einen Mord an einer hohen Londoner Persönlichkeit begeht und Jekyll sich mehr und mehr in seinem Labor zu isolieren beginnt...

Die Geschichte ist brilliant, spannend erzählt aus dem Blickwinkel dieses Anwalts, der seinen Freund in Gefahr wähnt, wenn er auch nicht genau erfassen kann, welcher Art diese Gefahr ist. Neben dem Anwalt und Jekyll spielt auch ein weiterer Freund, Dr. Lanyon, eine große Rolle, der sich bereits vor einiger Zeit mit Dr. Jekyll aufgrund von Streitigkeiten wissenschaftlicher Art entzweit hat.

Der Roman ist sehr kurz und kann daher binnen eines Leseabends oder zwei bequem durchgelesen werden, vor allem, da die Handlung dermaßen fesselnd ist, dass man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Der größte Teil des Buches wird dominiert von der Mystery/Krimi-Geschichte, um Utterson, der beständig versucht, die rätselhafte Verbindung, die seinen hochdekorierten Freund Jekyll mit dem abstoßenden und brutalen Wesen Hyde zusammenbringt, aufzudecken und das Rätsel um Hydes Identität und die Gründe für Jekylls manchmal doch sehr merkwürdiges Verhalten zu lüften. Hierbei tappt der Leser, ebenso wie Utterson selbst, vorerst im Dunkeln und wird auf eine falsche Fährte gelockt. Die letzten zwei Kapitel hingegen beinhalten dann zwei Briefe, die die Ereignisse aus der Sicht zunächst von Dr. Lanyon und dann von Dr. Jekyll selbst schildern. Gerade letzterer ist dann fast wie eine eigene kleine Erzählung und zugleich eine Abhandlung über die Natur des Menschen, die Dualität des Guten und Bösen in jedem und einige Theorien über moralisches und triebgesteuertes Handeln.

Und gerade hierin zeigt sich die Genialität dieser Geschichte um gespaltene Persönlichkeiten und dem finsteren Einfluss des Bösen: In gut gewählter Bildsprache bildet "The strange Case of Dr.Jekyll and Mr. Hyde" eine glaubhafte Darstellung nicht nur der für die Psychologie wichtige multiple Persönlichkeitsstörung, sondern auf den allgemeinen Konflikt guter und böser Anteile innerhalb der menschlichen Seele, wobei diese immer aus beiden eilen besteht, wobei beide Anteile stets an die Oberfläche zu dringen versuchen. Der Roman stimmt daher sehr nachdenklich und lässt dem Leser zudem das eine oder andere Mal einen kalten Schauer über den Rücken laufen.

Zweifellos ein Meisterwerk also, eine Mischung aus Krimi, Mystery und psychologischer Abhandlung, die so viele verschiedene Aspekte menschlicher Identität beinhaltet, dass dieses Werk auch in 100 Jahren nichts an Aktualität und Bedeutung verlieren wird. Die englische Sprachversion ist aufgrund des etwas antiquierten Englischs zwar nicht allzu leicht, ist aber der deutschen Version definitiv vorzuziehen. Eine kurzweilige und spannende Lektüre also, die ich nur jedem ernsthaft ans Herz legen kann, der sich für derlei Thematiken interessiert.

5 von 5 gespaltene Persönlichkeiten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Kleinseelheim

Top-Rezensenten Rang: 39.334