Kundenrezension

8 von 113 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Zu sehr europäisch, 24. November 2008
Rezension bezieht sich auf: Harumis japanische Küche: Klassisch - einfallsreich - einfach zuzubereiten (Gebundene Ausgabe)
Ich habe nicht geschafft, einen Rezept aus diesem Buch zu machen. Es ist nie sehr originel und zu sehr europäisch. Schade...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.11.2009 09:10:10 GMT+01:00
hektaphoros meint:
Diese Bewertung ist sehr problematisch:
Harumi Kurihara lebt, kocht und schreibt in Japan für Japaner. Dort ist sie eine der anerkanntesten und beliebtesten Kochautorinnen !
Wenn etwas anderes herauskommt als von Ihnen erhofft, ist Ihre Erwartung evtl. falsch !?!

Veröffentlicht am 21.02.2010 23:35:14 GMT+01:00
Simone B. meint:
Ich habe das Buch noch nicht gesehen, aber was genau meinen Sie denn mit "europäisch"?
Dass auch in Japan letztendlich nur mit Wasser gekocht wird und nicht jeden Tag Sushi auf den Tisch kommt ist Ihnen schon klar?
Wenn Sie schon eine Bewertung schreiben, wäre es sinnvoll diese mit Beispielen zu illustrieren. ZB. "Die Autorin verwendetete kaum typisch japanische Zutaten" oder ähnliches. Nur zu sagen, man findet etwas schlecht oder gut hilft anderen Interessenten wenig weiter.
Die Aussage, dass Sie keines der Rezepte nachkochen konnten ist so auch problematisch, da man als Leser sich spontan fragt ob es nun am Buch, oder an Ihren eigenen mangelnden Kochkünsten lag. Etwas anderes wäre es wenn Sie genau beschreiben könnten wann und wo evt Mengenangaben fehlerhaft zu sein schienen, oder an welchen Stellen im Buch Ihnen eine Beschreibung unklar erschien.
Ich hoffe Sie nehmen das als Anregung für weitere Bewertungen. Denn letztendlich sollen Bewertungen ja anderen Interessenten des Produkts weiterhelfen und nicht nur reine Plattform sein den eigenen Frust loszuwerden.

Veröffentlicht am 01.03.2010 18:42:31 GMT+01:00
Tasogare meint:
Die Rezepte sind nicht europäisch sondern entstammen wahrscheinlich dem als yōshoku (洋食) bezeichneten Teil der japanischen Küche. In einem Satz sind yōshoku-Gerichte Speisen welche sozusagen 'westlich' beeinflusst wurden. Seit der Meiji-Restauration, also schon seit gut 100 bis 150 Jahren, sah sich die japanische Küche vielen neuen unbekannten Einflüssen ausgesetzt. Yōshoku-Gerichte sind aus dieser 'Konfrontation' mit der Küche des Westens entstanden und sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil der japanischen Küche. Gerichte wie (カレーライス), karē raisu oder Omuraisu (オムライス) sind heutzutage fester Bestandteil der modernen japanischen Küche. Das diese dann nicht mehr ganz der romantischen Sicht mancher Japan-Begeisteter entspricht muss man dann akzeptieren.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2010 18:09:45 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.03.2010 18:13:29 GMT+01:00
Wacholder meint:
@ hektaphoros
Dass Harumi Kurihara Japanerin ist und für Japaner schreibt, heißt noch lange nicht, dass es sich bei ihren Rezepten um genuin japanische Küche handeln muss. Auch in Europa kennt man das - siehe z.B. Jamie Oliver und seine italienische Küche ...
Ich gehe davon aus, dass es sich hier zumindest teilweise um eine japanische Form von Fusion Cuisine handelt. Aber das muss für europäische Leser ja nichts Schlechtes sein, im Gegenteil ..
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Paris, France

Top-Rezensenten Rang: 4.470.478