Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 1 GHz-Dualcore-CPU bremst aus, dafür lange Akkulaufzeit. Leichtes Gerät, Win7-Installation etwas tricky, 30. März 2014
Rezension bezieht sich auf: HP 15-h024sg - E1-2100 1 GHz - FreeDOS, F9F86EA#ABD (Personal Computers)
In der Überschrift können Sie bereits die wichtigsten Features dieses Gerätes aus meiner Sicht erkennen. Nun aber der Reihe nach.

Einsatzbereich: ich benötigte ein Laptop, mit dem man außer Haus Protokolle schreiben und Bilder von der Digitalkamera zwischenspeichern kann. Aufgrund einer vorhandenen Windows 7-Lizenz lautete daher das Motto "so günstig wie möglich, dennoch gute Qualität und Win7-kompatibel".

Lieferung: das Laptop wird mit spartanischem Umfang geliefert, lediglich der Akku und das Netzteil sind mit anbei, keine CD. Installiert ist FreeDOS, BIOS-Version F05 (neuer als im Internet verfügbar).

Erster Eindruck: für den günstigen Einstiegspreis macht das Gerät einen recht hochwertigen Eindruck, das Gehäuse wirkt nicht billig und ist sauber verarbeitet. Die Monitorrückseite ist schwarz mattiert, der Rahmen um die Tastatur grau glänzend, ohne dass man aber gleich jeden Fingerabdruck erkennt. Das Laptop lässt sich gut auf- und zu klappen, wobei der Bildschirm in aufgeklapptem Zustand nicht wackelt, wie ich es von anderen Laptops kenne. Die Tastatur hat einen separaten Nummernblock, die Tasten haben einen kurzen und leichten Druckpunkt.
Der glänzende (glare) Bildschirm (ich mag diese Art, kann man auch besser putzen als matte Bildschirme) macht einen guten, farbechten und leuchtenden Eindruck.
EIn DVD-Laufwerk mit Brennfunktion ist verbaut, ebenfalls ein HDMI-Anschluss sowie 3 USB-Anschlüsse (USB 2.0).
Es gibt leider nur eine einzige LED, und zwar für das an- oder ausgeschaltete WLAN. Keine sonstigen LEDs für den Status, Ladezustand oder HD-Aktivität. Hier wurde etwas gespart.
Das Laptop wiegt selbstgemessen ca. 2250 Gramm incl. Akku und gehört somit zu den Leichtgewichten.

BIOS/Installation: Im BIOS lassen sich wie erwartet nur wenig Einstellungen verstellen. Dass der Lüfter auf Dauer-an steht, kann man abschalten, so dass das Gerät im Betrieb sehr leise ist. Ich empfehle noch, die Einstellung "Action Keys Mode" auf Disabled zu stellen, da ansonsten die gewohnten Zusatz-Fn-Tasten nicht funktionieren.
Der Grafikchip zieht 512 MB RAM für sich ab, Wert lässt sich im BIOS nicht verstellen.
Auf der HP-Seite finden Sie (noch?) keine Treiber für Windows 7; diese müssen Sie über Suchmaschine finden (was auch gelingt).
Sie benötigen:
-einen Realtek-LAN-Treiber
-einen Realtek-WLAN-Treiber (Achtung, manche dieser Laptops werden auch mit Atheros-WLAN-Chip geliefert!)
-den AMD-Chipsatztreiber incl. SM-Bus, USB- und SATA-Treiber
-den AMD-Grafiktreiber: hier ist zu erwähnen, dass das Laptop wohl sehr neu auf dem Markt ist, daher funktioniert als Grafiktreiber die Beta-Version 14.3 von AMD, die auch den 8210-Chip in der APU unterstützt.
Diese und alle anderen Treiberinstallationen laufen sauber durch.
-Soundkarte wird von W7 erkannt und benötigt keinen Treiber
Wenn unklar ist, welche Ausführung eines Gerätes Sie haben, gehen Sie in den Gerätemanager, dort auf das unbekannte Gerät, dann auf Details-Hardware-ID. Anhand dieser ID finden Sie online den passenden Treiber.

Die Win7-Erstinstallation vorab läuft auch sauber durch, jedoch spürt man bereits beim Installieren der bereits heruntergeladenen Windows-Updates, dass diese einiges länger benötigen als man es von anderen Laptops/PCs gewohnt ist.
Hier merkt man bereits, was auch der Windows-Leistungs-Index bestätigt: die Dualcore-CPU mit 2x 1000 MHz liegt leistungsmäßig an der unteren Grenze und benötigt einiges länger wie gewohnt, und das trotz 4 GB RAM und der 500GB-Platte mit 5400 UPM.
Der Windows-Leistungsindex gibt für die CPU einen mageren Index von 3.0 aus, der niedrigste Wert, der mir jemals begegnet ist. Die anderen Werte liegen einiges darüber und befinden sich im normalen Bereich.
Es dauert knappe 30 Sekunden vom Einschalten des Laptops bis zur Anmeldemaske. Vielleicht gönne ich mir noch eine SSD, wenn diese günstiger werden, dann hätte man zumindest hier noch eine mögliche Beschleunigung.

Akkulaufzeit/Stromverbrauch: was CPU-seitig nachteilig ist, wirkt sich dafür positiv auf die Akkulaufzeit aus: diese ist mit 4-5 Stunden recht ausdauernd, was andererseits natürlich auch wieder ein Vorteil ist.
Beim Aufladen zieht das Netzteil um die 50 Watt aus der Steckdose, in geladenem Zustand geht es dann auf ca. 10 Watt Erhaltungsladung runter. Das Netzteil wird leicht warm, jedoch nicht übermässig.

Fazit:
Da die Windows-Startdauer noch im normalen Rahmen ist und die Anwendungen wie Office-Programme recht flott starten, kann man mit der einfachen CPU dennoch im Alltag gut bestehen. Auch Filme laufen problemlos ab.
Anfängern ohne Installationserfahrung rate ich von dem Gerät ab, wenn sie sich mit Treibersuchen und -installieren nicht auskennen.
Aufgrund des günstigen Preises und der guten Verarbeitung vergebe ich vier Sterne; der Abzug wird durch die doch sehr langsame CPU und die fehlende Treiber-CD verursacht. Aus Preis-Leistungssicht überzeugt mich das Laptop, und wenn Sie einen ähnlichen Einsatzzweck haben wie ich und die Installation nicht scheuen, kann ich es bedenkenlos empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne:    (0)
4 Sterne:
 (1)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 187,07
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

DSCHUBBI
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Malmsheim

Top-Rezensenten Rang: 132