summersale2015 Hier klicken mrp_family Liebeserklärung Cloud Drive Photos Learn More ssvpatio Fire HD 6 Shop Kindle Artist Spotlight SummerSale
Kundenrezension

21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Amüsantes kleines Büchlein, 3. Februar 2004
Rezension bezieht sich auf: Hotel Adlon (Taschenbuch)
Eins vorweg: Wer bei diesem Buch eine Ansammlung pikanter Indiskretionen über die Berliner Society der Weimarer Republik und der Zeit von 1933 bis 1945 erwartet, ist hier vollkommen fehl am Platze.
Hedda Adlon, Witwe des ersten Adlon-Direktors, erzählt die Geschichte der Berliner Nobelherberge von der Eröffnung bis zur Zerstörung im Zweiten Weltkrieg. Begleitend berichtet sie in amüsanten Anekdoten von den großen und kleinen Katastrophen Hotellalltags, ohne dabei die Namen der Beteiligten in Misskredit zu bringen.
Dass es Hedda Adlon nicht immer gelingt, die Dinge aus einem gewissen Abstand zu betrachten, ist aufgrund ihrer Rolle als unmittelbar Beteiligte sicherlich verständlich.
Auch den mitunter sentimentalen, großmütterlichen Tonfall verzeiht man ihr gerne, denn er macht den besonderen Reiz dieses Buches aus. Dadurch wird das Buch zwar kaum Gegenstand tiefschürfender literarischer Diskussionen werden, aber die passende Begleitung für einen ruhigen, frühlingshaften Sonntagnachmittag auf dem heimischen Balkon mit einer Tasse Tee ist es allemal.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.01.2009 00:41:51 GMT+01:00
H. Heise meint:
Hedda Adlon ist nicht die Witwe des 1.Hoteldirektors, sondern die Schwiegertochter des Gründers und 1.Besitzers. Das sollte auf alles Fälle korrigiert werden. Für weiteres bitte auch andere Rezensionen lesen, auf alle Fälle ein sehr lesenwertes Buch, leicht zu lesen und ein unterhaltsamer Geschichtseinblick in eine Zeit und Ort, wo vieles wichtige passierte.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Dortmund

Top-Rezensenten Rang: 77.023