Kundenrezension

17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schnell und einfach installiert, aber was dann ???, 16. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Logitech Outdoor Video Security Master System - Überwachungskamera (Zubehör)
Nach fast zweiwöchiger Erprobung des Mastersets mit Außenkamera muß ich leider das Fazit ziehen, dass das System weder zur Prävention, noch die Qualität der aufgezeichneten Videos zur Erleichterung einer möglichen Strafverfolgung im Falle des Falles geeignet sind.
Da hilft es auch nicht, dass sich das Überwachungssystem wirklich so leicht installieren läßt, wie auf der Verpackung beschrieben. Ich habe es auf zwei unterschiedlichen Notebooks mit XP und Vista problemlos und schnell in Betrieb setzen können (Installation = 5 Sterne).

Sollte je eine Person in krimineller Absicht Ihr Grundstück aufsuchen, so wäre es wünschenswert, dass diese an einem hellichten Tag z.B. mit dem Kfz in max. drei Meter Entfernung direkt in Front der Kamera hält, um das Kennzeichen identifizieren zu können. Wann Sie unliebsamen Besuch erhalten hatten, und ob mit Pkw oder Lkw, werden Sie dagegen problemlos auch aus größerer Entfernung in der Videoaufzeichnung erkennen können.
Falls Sie noch die Person wiedererkennen möchten, so ist das auch kein Problem, wenn die Person nach dem Verlassen des Kfz noch 2-3 Sekunden in kurzer Entfernung innehält, freundlich blickend, mit dem Gesicht zur Kamera.
(Video Überwachungsqualität = 1 Stern).

Auch einen Täter auf frischer Tat beim Griff in die überwachte Kasse zu ertappen, dürfte Ihnen mit der gelieferten Softwareversion kaum gelingen, es sei denn, Sie schauen im Nebenraum 24 Stunden ununterbrochen auf den Monitor. Haben Sie dagegen für schlappe 59 Euro/Jahr in ein Upgrade-Abo auf Platinum investiert, dann macht der Desktop auch schon mal "PING" (oder auch ein anderes Signal), und Sie können somit Ihren Kopf zwischendurch auch für andere Dinge außer Monitorwatching verwenden.
Alternativ könnten Sie natürlich auch das Command Center so programmieren, dass der "Kassengriff" über Internet eine E-Mail auslöst, die dann eine SMS erzeugt, die wiederum dann auf Ihrem Mobiltelefon landen könnte, sofern Ihr Mailprovider diese Funktion unterstützt und Sie Ihr Handy eingeschaltet haben. Könnte allerdings auch sein, dass Dieb und Kasseninhalt schon verschwunden sind, bis die schlechte Nachricht Sie erreicht hat.
(Prävention = 0 Sterne).

Darüber hinaus gibt es noch (von der Beleuchtungsstärke abhängige) Schwächen in der Erkennung, die m.E. jedoch nicht mehr erwähnenswert sind, da man mit der Aufzeichnung ohnehin wenig anfangen kann (siehe Videoqualität).

Zwei kuriose Dinge seien noch abschließend erwähnt :
1. Die Befestigung (Kugelgelenk) der Außenkamera ist untauglich. Ein kräftiger Windstoß oder die geringste Bewegung
am Anschlußkabel führen zur Verstellung der Positionierung. Dagegen hilft Montagekleber aus dem Baumarkt.
2. Das Steckernetzteil der Innenkamera hat neuerdings einen Lüfter (!!!) und dieser ist lauter als das Notebook,
das ohnehin als Überwachungszentrale permanent eingeschaltet sein muß.
In einem Lagerraum mag das ja nicht störend sein, aber im Wohnbereich ist das ätzend,
wenn man z.B. die Kamera am Fenster befestigt hat, um den Gartenbereich/Terrasse zu monitoren.
(Lt. Logitech Support gibt es nur noch diesen Netzteil-Typ, wird aber evtl. verbessert).

Es mag Anwendungen geben, wo Prävention und Ermittlung keine Rolle spielen, um Täter zu stellen.
Von Semiprofessionalität m.E. jedoch leider weit entfernt, aber für Bastelfreaks ein schönes Spielzeug.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.09.2009 10:38:27 GMT+02:00
Ein Kunde meint:
Vielen Dank für die praktischen Hinweise. Ohne LED-Strahler ist das System tatsächlich für Überwachungen untauglich und das stundenlange Absuchen der Aufzeichnungen nach einem Vorfall habe ich mir so auch nicht vorgestellt.
Nun sehen ich doch vorläufig von einem Kauf ab.
Vielen Dank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.10.2009 10:14:35 GMT+02:00
Norbert M. meint:
In der Tat: Wer sich für echte Überwachung und ggfs. Aufzeichnung interessiert, wie z.B. ich nach einem Hauseinbruch im letzten Jahr, kann mit diesem System nicht zufrieden sein. Ich kenne die Ermittlungsfragen der Polizei, die leider unbeantwortet bleiben mußten, und ich weiß, dass dieses Security System auch die einfachsten davon nicht hätte beantworten können, ohne dass ich dabei überzogenene Erwartungen an Videoüberwachung hegte.
Ich nutze deshalb dieses System (weil nun einmal gekauft und installiert) jetzt nur als beiläufige Ergänzung zu anderen wirksameren Maßnahmen, die mir von der Polizei empfohlenen wurden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.08.2010 08:59:58 GMT+02:00
"Was nix kost', taugt nix!" Diese altbekannte Plattitüde scheint im Bereich von Videotechnik wirrklich zu stimmen

Die ganzen Webcams vom Discounter-Wühltisch für unter EUR 100,- sind i.d.R. nur Spielzeug für verschwommene Videochats usw., mehr nicht. Auch im Segment darüber gibt es zwar mehr Features, wie hier bei der Logitech die Funkübetragung und leidliche Wetterfestigkeit - aber noch immer keine Qualität bei den Punkten, die nunmal für Videoüberwachung am wichtigsten sind (Bildqualität, Geschwindigkeit usw.).
Erst bei Annäherung an die EUR 1000,- Marke wird es richtig sinnvoll, wo sich Marken wie AXIS oder Mobotix mit ihren Profi-Einsteiger-Produkten tummeln. Wer das ausgeben kann/will, bekommt auch was ordentliches. So einfach ist das.
Leider...
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 49.137