Kundenrezension

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vorstellung der Extras, 12. März 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: StarCraft II: Heart of the Swarm (Add-On) - Collector's Edition (Computerspiel)
Ich stelle im Folgenden die Extras der Collector's Edition vor. Zum Spiel selbst möchte ich wenig sagen (außer, dass es mir bislang sehr gut gefällt, auch in der deutschen Version), aber das sollte besser unter der Standard-Edition geschehen. Außerdem wäre es jetzt, am ersten Tag nach dem Release, viel zu früh für eine relevante Rezension zum Spiel. Auch, weil Blizzard bekanntermaßen noch viele Änderungen machen wird.

Bitte bewertet diese Rezension nicht danach, ob ihr dieselben Sterne vergeben hättet, sondern ob sie hilfreich und gut geschrieben ist.

Da ich mir damals die Collector's Edition von Wings of Liberty gekauft habe, werde ich ein paar Vergleiche ziehen.

Verpackung

Die große Verpackung ist der von WoL sehr ähnlich - der obere verzahnt sich mit dem unteren Teil, das Ganze sieht hübsch aus und ist sehr robust. Die Inhalte sind außerdem in einen Plastiksockel gesteckt, was ein wildes Umherfliegen beim Transport verhindert. Die amazon-Lieferung kam bei mir in einwandfreiem Zustand an.

Artbook

Wow, das macht von Außen einiges her! Die Prägung wirkt sehr hochwertig, das Buch im DIN-A4-Format lädt zum Aufschlagen und Durchblättern ein. Die Bilder sind recht schön, es gibt dazu aber sehr wenig Text. Es sind fast nur Bilder von Zerg und Terranern enthalten, die Protoss haben am Ende des Buches ein paar wenige Seiten von den insgesamt 144. Aber warten wir mal auf das zweite Add-On, das dann hoffentlich die Protoss ins Zentrum rückt.

So geflasht wie beim WoL-Pendant war ich bei diesem Buch nicht, was vielleicht daran liegt, dass das Artwork nun nicht mehr ganz so neu wirkt wie damals. Eine echte Dokumentation "von den Skizzen zu den fertigen 3D-Modellen", wie der Werbetext verspricht, ist es nicht - aber dafür gibt's ja auch das Making-Of.

Making-Of u.a.

Gleich zu Beginn wird der bombastische Vorspann gezeigt, der auf der Leinwand besonders gut wirkt, zumal Musik und Geräusche ebenfalls kinoreif rummsen. Das macht gespannt auf mehr! Sehr schön ist auch, dass neben der DVD eine Blu-ray dabei ist - und nicht nur zur Zierde, sondern mit erheblich besserem Bild, was sich besonders im Vorspann auszahlt.

Der mitgelieferte Blick hinter die Kulissen bietet nicht nur das Making-Of und Tutorials, sondern auch Cinematics, vorgestellt von kurzen Zwischensequenzen, und diverse Extra-Features mit einem animierten Storyboard, vorgerenderten Animationen und Artwork, dazu je zwei Trailer zu World of Warcraft (ziemlich oll), WoL (ok) und Diablo 3 (sehenswert). Die Extra-Features sind insgesamt mager, Animation, Story und Storyboard beziehen sich nur auf den Vorspann, die Artwork-Slideshow finde ich unspannend (dafür habe ich doch das Artbook).

Die Inhalte sind komplett in Englisch, es können Untertitel, u.a. in Englisch und Deutsch, eingeblendet werden. Theoretisch zumindest - praktisch hatte ich trotz Einstellung keine Untertitel, und auch über die Fernbedienung ließen sich diese nicht auswählen! Das Problem hatte ich sowohl bei der Blu-ray wie auch der DVD, mag aber auch an meinem Player (Playstation) liegen.

Ich mag einen Blick hinter die Kulissen immer sehr gerne, man weiß dann das Gelieferte mehr zu schätzen. Leider folgt Blizzard hier exakt dem Schema der ganzen PR-"Dokus", die immer pünktlich zu neuen Kino-Blockbustern im Privat-TV erscheinen. Leute erzählen an ihrem aufgeräumten Arbeitsplatz komplett vorbereitet und uninspiriert, wie toll doch alles ist. Nix annähernd Spannendes also. Der Beitrag über eSports ist anstrengend, da langatmig, lediglich die Tutorials zum Karten- und Cutscene-Editor sind interessant.

Soundtrack

Enthalten sind 11 Stücke mit einer Gesamtspieldauer von 1 Stunde und 14 Minuten, was in etwa dem Soundtrack von WoL (14 Stücke, 1 Std. 7 Min.) entspricht. Da ich aber schon bei dem Vergleich bin: Bei Heart of the Swarm scheint jedes Stück nur dem Ambiente zu dienen, während es bei WoL deutlich heterogener ist - wobei besonders "Public Enemy" mit der schönen Gitarre und Mundharmonika und natürlich "I, Mengsk" herausstechen. Auch den Opener mag ich bei WoL lieber (was vielleicht durch die Star-Wars-Anleihen kommt :-) ). Man kann den Soundtrack aber gut nebenbei hören.

Mauspad

Ich hab's mit meiner Maus nicht ausprobiert und werde es direkt auf meinen Stapel unbenutzter Pads packen. Bei WoL gab's stattdessen einen Comic, was ich mir hier auch lieber gewünscht hätte.

Skin und Portraits für's Battlenet

Eigentlich braucht man sowas nicht, aber ich hab dann doch gleich das neue Banshee-Portrait für meinen Account verwendet. :-)

WoW-Haustier, Diablo3-Zusätze

Für mich das Unwichtigste, ich spiele weder WoW noch D3. Schon WoL hatte ein Haustier, und ich würde meine gerne verschenken, wenn es möglich wäre.

Zusammenfassung

30 Euro Unterschied zu der Standard-Edition, dafür Soundtrack, Artbook, DVD + Blu-ray, Verpackung für's Regal, Mauspad und Kleinkrams. Die Collector's Edition ist damit etwas für Fans, und ich bedauere den Kauf nicht. Aber das große Überraschungspaket, wie bei WoL, ist es auch nicht ganz. Da bekam ich keine Blu-ray, aber den coolen USB-Stick und den besseren Soundtrack, dafür hat's auch 17 Euro mehr gekostet - und damit ist die Heart of the Swarm CE im selben Rahmen.

Kurz: 30 Euro für die genannten Sachen sind ok, aber auch nicht viel mehr. Würde ich WoW oder D3 spielen, hätte ich noch mehr von der CE. Hätten mich die Goodies von den Socken gehauen, wären es 5, so sind es noch recht nette 4 Sterne, da ich insgesamt zufrieden bin.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.03.2013 20:20:02 GMT+01:00
das wow haustier kann man doch verschenken mit diesen gutscheincode oder? würde dir das sogar abnehmen so nett bin ich :-P

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2013 20:22:04 GMT+01:00
H. Jürgensen meint:
Ich hatte gehört, dass man das nicht weitergeben kann - zumindest war das bei WoL so. Ich schau nochmal nach, aber beim ersten Durchsehen hatte ich keinen Code gefunden.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.03.2013 21:47:19 GMT+01:00
Dice meint:
Falls du herausfindest ob man die WoW-Tierchen verschenken kann dann wäre es nett wenn du es kurz hier reinschreiben könntest, denn ich würde meine beiden auch gern an ne Freundin weitergeben.

ps: Ich hätte das Mousepad nicht mit dem Comic sondern eher mit dem USB-Stick (der ja Starcraft 1 + Addon enthielt) vergleichen aber im Grundtenor stimme ich dir zu - die CE ist ihr Geld durchaus wert und ich finde beide nebeneinander recht schick.

pps: Anfangs hatte mich der USK12 Aufkleber arg erschreckt aber der lässt sich ja zum Glück (zumindest bei mir) problemlos entfernen.

Veröffentlicht am 13.03.2013 13:34:02 GMT+01:00
Marcel Sting meint:
Du kannst die WoW tierchen nicht verschenken.....sobald du deinen Battlenet Account mit der Seriennummer vom Addon eingibst, bekommst du automatisch die Tiere in WoW in den Briefkasten.

Desweiteren noch als Ergänzung: Bei der WoL Version war auf dem USB Stick auch noch das Starcraft 1 drauf......Nostalgie pur :)

Veröffentlicht am 14.03.2013 09:03:54 GMT+01:00
Y. Langer meint:
Man kann das WOW-Pet leider nicht verschencken, da es an den BNet-Account gebunden ist auf dennen die GameKey eingegeben wird.
Ich hätte es auch sehr gern an den meistbietenden über EBay "verschenkt".
Bevor Blizz das BNet zu Pflicht für seine Spiele gemacht hat, hat man bei den CEs ein Gutschein dazu bekommen und man konnte es "Verschenken" aber nun sind diese bei "Aufheben gebunden".
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 127.432