Kundenrezension

99 von 108 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Fifa 12, ich weiss nicht so recht, 14. Dezember 2011
Von 
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 12 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Fifa 12, ich weiss nicht so recht'

Es ist vorab gesagt ein zweischneidiges Schwert. Kaum ein anderes Spiel macht mich so ambivalent.

Aber zuerst einmal zu den positiven Dingen, obwohl diese bisher ohnehin schon bis zum Abwinken abgefeiert wurden.
o Das Menü würde endlich mal aufgepeppt und ist auch übersichtlicher.
o Die Grafik sowie die Auswahl an Mannschaften sind eine Liga für sich.
o Die neue Steuerung ist endlich anspruchsvoller, dann fällt zumindest der Glücksfaktor im menschlichen Duell etwas geringer aus. Was Spiele gg. den Comp angeht, steht natürlich auf einem anderen Blatt.
o Die Schüsse sind viel knackiger und aus der Ferne macht es richtig Spaß draufzuhalten.
o Die ganzen offline/online Modi (u.a. die Challenges)sind natürlich auch vielfältig, da findet sich auch für jeden etwas.
o Der Bewegungsablauf ist geschmeidiger und man hat auch endlich die Chance zu dribbeln, ohne den Tricksstick zu beherrschen. Einfache Haken und man kann am Gegner vorbeirennen.
o Schön auch die Slider, so kann man das Spiel noch individueller auf seine Bedürfnisse einstellen, und die auch die massiv cheatende KI etwas eingrenzen.
Generell gibt es ja genügend Lobhudelei bzgl. dieses gehypten EA-Ablegers. Deshalb halte ich mich hier kurz.

Aber nun zu den negativen Dingen, welche einem nach und nach bewusst werden.
Was bringen einem die vielen Modi, wenn die Basis nicht stimmig ist? Die Challenge ist z. B. eine super Idee, nur leider sinnbefreit weil dort die Slider nicht greifen. Und ohne diese ist das Spiel leider unspielbar, da die KI sich Vorteile verschafft, dass es nicht mehr schön ist. Im Detail:

o Laufduelle gewinnt man eher selten, egal wie die Werte sind und wer den Ball führt. Da rennt gern ein 2.-Liga-Stürmer mit Ball einem Topverteidiger (mit guten Sprintwerten) davon oder der Abstand bleibt während des gesamten Laufduells gleich.
o Generell sind auch wieder die Attribute Geschwindigkeit und Reaktionszeit die wichtigsten.
o Die Mitspieler-KI hat teilweise trotz verschiedener Taktikversuche ein grottiges Stellungsspiel. Bei Gegenangriffen lässt sie in der IV immer die Gegenspieler weit weglaufen, bleiben nicht am Mann. So hat der Gegner nach Flanken natürlich leichtes Spiel, da man schließlich nur 1 Spieler steuern und damit auch decken kann. Oder der Gegner spielt einen Steilpass auf Aussen. Und auf der jeweils gegenüberliegenden Seite steht ein Verteidiger völlig sinnbefreit und allein tief im Raum, damit es bloß kein Abseits ist. Die Macke gibt es schon seit zig Teilen in Fifa.
o Dazu kommt der miserable Cursorwechsel, dank welchem man in der IV nie nah an den Mann kommt, wenn es schnell gehen muss. Gerade im eigenen 16er wird es schnell zum Verhängnis. Und da ist quasi die Grundlage von EA schon schlecht.
o Desweiteren gewinnt ein Messi auch gern einmal ein Kopfballduell nach dem anderen gegen einen fast 2m großen Stranzl, weil er eben ein Superstar und der andere nur ein solider Buli-Spieler ist, noch eins zum Thema sinnbefreit. ;)
o Tore in den Nachspielzeiten. Es war immer schon ein Phänomen bei Fifa, aber diesmal haben sie es sogar getoppt. Es fallen teilweise sogar noch bis zu 3 (!!!) Tore in der NSZ. Und das ist schlichtweg bescheuert und gescriptet. Gern fallen diese Tore auch für den Comp, und man hat das Gefühl, dass dieser sich sein Tor erzwingt, egal wie man sich wehrt.
o Dann funktionieren Befreiungsschläge wieder nicht und kommen maximal 5m weit, jeder Abpraller landet dem Gegner vor den Füssen.
o Im Spiel gegen den Comp antizipiert dieser jedes Tackling, man schafft nicht einmal eine Notbremse, und dies ist schon beinahe lächerlich überzogen. Und im 16er ist dann eh meist alle svorbei. Erst reagiert der Gegner auf JEDES Tackling und umkurvt einen problemlos (selbst mit einem Metzelder oder Badstuber), und wenn ich dann einmal grätsche, kommt sehr oft der Pfiff. Egal wie deutlich ich den Ball spielte.
o Generell ist auch das Entgegenkommen der angewählten Spieler willkürlich. Mal kommt der Spieler auch wie gelenkt entgegen, aber oft reagiert er garnicht auf den Controller. Selbst die Superkontrolle macht es nicht besser. Je nachdem, wie es das Spiel, die KI oder das Script braucht.
o Schüsse im Bereich um die 16-20m vor dem Tor und etwas diagonal sind mMn etwas zu effektiv.
o Impact Engine sollte besser Infarkt Engine heißen, da mir immer das Herz stehen bleibt, wenn ich sehe, wie meine Spieler durch die Lüfte segeln. Der Comp hat dieses Problem kurioserweise nie.
o Dazu sind alle Pressschläge, ich sag mal vorsichtig, Compfreundlich, da sie zu 90% beim KI-Gegner landen. Dann kommt es schon mal vor, dass man binnen weniger Sekunden 5-6mal in den Zweikampf muss, der Ball dann immer wieder zum nächsten Gegner gestochert wird.
o Stockfehler haben nur die menschlichen Spieler gepachtet, um der KI Torchancen zu ermöglichen. Da lässt gern mal ein eigener Mitspieler den Ball cm an sich vorbeirollen, oder lässt ihn ggf. durch die Beine. Sowas sieht man auf der Comp-Seite nie, da kombiniert dann Unterhaching wie Barca in der CL.
o Und dank dieser IE foult die KI natüüüüüüürlich nie, es wirkt recht parteiisch mit der Auslegung der Fouls. ich weiß garnicht mehr, wie viele Elfer mir u.a. schon verwehrt wurden.
o Und zu guter Letzt fängt man sich in alter Fifa-Manier nach eine abgewehrten Ecke meist einen Konter. Da der Befreiungsschlag so gut wie immer beim Gegner landet, und man selbst hinten offen ist wie ein Scheunentor, unabhängig ob man mit 5er-Abwehrkette spielt und eine defensive Ausrichtung hat. Und bei den Befreiungsschlägen der KI ist es auch egal ob diese mit dem Rücken zum Adressaten steht, der Ball kommt trotzdem millimetergenau.
Kurz und knapp: Das Spiel gegen die KI ist über weite Strecken wieder ein Desaster, es sei denn man ist realitätsfremd oder masochistisch veranlagt. Denn der Comp gewinnt Spiele durch aufgezwungene Fehler, die man selten bis garnicht verhindern kann, oder setzt alle Werte ausser Kraft. So fallen Tore für ihn, durch merkwürdiges Stellungsspiel meiner Spieler, noch denkwürdiger Fehlpässe und Stockfehler. und wenn alle Stricke reißen, holt man wieder einen lächerlichen Elfer raus oder es haut mir ein No-Name-Stürmer dann mal eben einen Schuss aus 30m mit dem schwachen Fuß in den Giebel. Prost, Mahlzeit.

Somit wäre ich nochmal kurz beim Momentum. Dies wird zwar immer dementiert, ist für mich aber zweifelsohne spürbar vertreten.
o Es gibt Spiele, da klappt alles, und im Spiel darauf garnichts. Obwohl man mit den gleichen Teams gegen den gleichen Gegner und beide mit den gleichen Taktiken und Aufstellungen spielen. Dann kommen plötzlich gerade 10m-Pässe ungenau. Die Ballverarbeitung dauert gefühlte Ewigkeiten. Die Mitspieler-KI steht nicht mehr so eng beim Gegner, wie im vorherigen Spiel etc. etc. etc.
o Nach den Gegentoren ist häufig ein Bruch im Spiel, oder auch gern einfach so nach der Halbzeit, ohne ersichtlichen Grund. Die letzten 10-15 Minuten wird immer künstlich ein Druck durch die zurückliegende Mannschaft aufgebaut, indem bei der einen Mannschaft alle Werte (gefühlt) 10 Punkte hoch, bei der anderen nach unten geschraubt werden. Ich habe es mal ausgetestet, und bei einem 1:0 die 2. HZ nur hinten herum gepasst. Ab der 77. Minute ging die KI zwar etwas stärker drauf, aber in erster Linie kamen einfachste Pässe nicht mehr an. Und das nervt und ist schon peinlich bzw. billig, EA.
o Dazu kommt es häufig vor, dass ich in guter aussichtsreicher Position einen schnellen Steilpass spielen möchte und eigentlich auch könnte. Doch die Ausführung geschieht dann so langsam und zäh, bis der Adressat des Passes dann scheinbar (endlich) im Abseits steht, und der somit der Angriff unterbunden wurde. Das kommt sehr häufig vor, fällt vielleicht nicht jedem sofort auf.
o Wie oft es zudem vorkommt, dass ich einen Pass zum freistehenden Mitspieler spielen möchte, aber just in dem Moment des Tastendrucks dreht sich der eigentliche Adressat weg und der Gegner kommt einen Schritt entgegen. Wirkt auch irgendwie seltsam, um es vorsichtig auszudrücken.
o Zu den Last-Minute Toren habe ich mich schon ausgelassen, aber dazu kommt es sehr sehr häufig zu Doppelschlägen, oder dem direkten Gegenschlag.

Fazit:
Das Spiel hat ein wahnsinnig hohes Potenzial, schöpft es aber leider nicht aus. Es gibt viel zu viele Scripts und Glücksspielfaktoren. Und daher machen auch die vielen Modis keinen Spass, weil dafür die Basis stimmen müsste.
Daher spielte ich nur noch gelegentliche Friendlys gegen den Comp (mit Slidereinstellungen!!!), oder online gegen Freunde, denn diese Punktegeilheit geht mir gegen den Strich, und dann wird auch kaum ein Spiel bis zum Ende durchgehalten. Mit fast 40 ist man etwas zu alt, um sich von einem Spiel veralbern zu lassen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 3 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.12.2011 13:49:20 GMT+01:00
LP meint:
du sprichst mir einfach nur aus dem Herzen. Endlich mal jemand, der konstruktive Kritik an diesem Titel übt!
Ich habe mich nicht selten einfach nur über das Spiel kaputt gelacht, wenn C. Ronaldo mal wieder ein Laufduell gegen Puyol verloren hat, aber was solls... Habe das Spiel genau wegen der vor dir beschriebenen Fehler wieder verkauft.
Grüße

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 22.12.2011 19:15:48 GMT+01:00
MaHö meint:
Verkaufen bring ich mangels Alternative nicht übers Herz. Aber es kommt zunehmend vor, dass ich das Spiel nach 2-3 Matches wieder rausnehme, da ich mit meinen fast 40 es nicht nötig habe, mich von einem Computerspiel auf so peinlich billige Art veralbern zu lassen. Spiele gegen den Comp sind meist eine Farce, und gegen menschl. Gegner wirkt es oftmals wie eine Lotterie.

Veröffentlicht am 03.01.2012 10:53:27 GMT+01:00
Eine unglaublich Lustige und vor allem ehrliche Rezension. Auch mir fallen diese Fehler häufig auf, aber auch ich bin ein Fußballfanatiker und kann bzw möchte es mangels wirklich guten Alternativen nicht verkaufen. Ich spiele nur den Online-Modus und halte mich in Liga 1 bzw Liga 2 seit etwa 25 Seasons auf. Mir macht es trotz der kleinen Fehler einen rießen Spaß :)

Veröffentlicht am 03.01.2012 21:49:13 GMT+01:00
MaHö meint:
.

Veröffentlicht am 16.02.2012 13:47:59 GMT+01:00
W89 meint:
Die taktische Verteidigung ist in meinen Augen der größte Fehler der in EAs Fifa Reihe jemals passiert ist. Von mir aus okay sie wolltens ändern und die Idee ist ja gar nicht so verkehrt aber es wurde sowas von schlecht umgesetzt das ist einfach fürchterlich.

Insgesamt läuft man dem Ball nur noch hinterher, Druck aufzubauen is sogut wie nicht möglich und allgemein gibt es kein Mittelfeld mehr, alles spielt sich nur noch 20 Meter vor dem rechten und/oder dem linken Tor ab. Ich habe Fifa 11 geliebt aber Fifa 12 war definitiv ein Fehlversuch... okay soll passiern aber von Fifa 13 erwarte ich mir wieder FIFA

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 23.02.2012 20:57:51 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 23.02.2012 20:59:16 GMT+01:00
GOFF meint:
Danke MaHö, dass ich meinen Beitrag nicht mehr schreiben muss. Wäre wahrscheinlich sowieso gelöscht worden, da ich mich mit Sicherheit im Ton vergriffen hätte.
Dennoch würde ich in meinem Beitrag nur einen Stern geben. Ich weiß auch nicht, was mit EA und Konami los ist. Die müssen vor Jahren aus Kostengründen ihre KI-Abteilungen dicht gemacht haben. Ich habe sowohol FIFA und PES ausprobiert und ich musste richtig schmunzeln, als ich die Zeilen las "Mit fast 40 ist man etwas zu alt, um sich von einem Spiel veralbern zu lassen." Das bin ich mit 23 auch.
Das, was EA und Konami anbieten, ist sogar schlechter als das, was man sich momentan bei den Bayern angucken kann. Ich würde ja gerne sagen, dass Ewigkeiten vergehen, bis ein Außenverteidiger mal auf außen nach vorne prescht und sich anbietet, aber leider kann ich das nicht, da der AV das NIE von sich aus macht.
Ich kann mich auch nicht von diesen Spielen trennen. FIFA 12 lag jetzt ganze 4 Monate im Regal, aber irgendwann greift man dann doch wieder zu, nur um nach 3 Tagen Fernseher anbrüllen zu merken, dass das Spiel nicht besser geworden ist. Ich dachte ja schon, es liegt an mir, aber dein Bericht und die Resonanz hier beruhigt mich.

Danke noch mal

Veröffentlicht am 02.03.2012 16:00:34 GMT+01:00
G. Jung meint:
Jedes Wort dieser Rezension ist wahr! Perfekt! Es gab noch nie ein Fifa bei dem ich derart viele Wutausbrüche bekommen habe. Gegen den Computer zu spielen macht absolut keinen Spaß. Zu 99% schafft man es nicht ein 1:0 über die Zeit zu bringen und das ist nunmal fernab der Realität! Mit dem scripten haben sie es dieses mal einfach zu sehr übertrieben.

Veröffentlicht am 21.03.2012 20:05:14 GMT+01:00
F.K. meint:
Vielen Dank für diese Rezension! Was hab ich mich aufgeregt über dieses Spiel! Vom Phantastischen ins Lächerliche und zurück! Mittlerweile hat sich aufgrund meiner impulsiven Spielweise auch ein netter Berg an Controllern angehäuft. Die konnte man zu PS2-Zeiten noch selbst reparieren, aber mittlerweile sind sogar die Controller windig wie Sau. Naja egal. Nochmals Danke fürs aus dem Fußballerherzsprechen und trotzdem noch viel Spaß damit, man kommt halt einfach nicht davon los! :o)

Veröffentlicht am 29.04.2012 23:40:08 GMT+02:00
Domusch1990 meint:
Endlich jemand der es Verstanden hat im Amazon eine Rez. zu schreiben! Mehr als 3 Sterne hat dieses Spiel nämlich auch wirklich nicht verdient!! DANKE

Veröffentlicht am 04.05.2012 18:32:01 GMT+02:00
lucky_7 meint:
genau so ist es.
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details