Kundenrezension

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Let Jimi take over, 28. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Are You Experienced? (Audio CD)
1967 war die Zeit endlich reif für Jimi Hendrix. Der ehemalige Animals - Bassist Chas Chandler hatte ihn mit seiner Band "Jimmy James and The Blues Flames" in New Yorker Village gesehen und war begeistert von der Technik des exotisch aussehenden, dafür sehr schüchternen Jimi, der sich in jahrelanger Übung eine bis heute einmalige und unerreichbare Spielweise angeeignet hatte. Ursprünglich hatte Hendrix sogar gelernt, "verkehrt herum" zu spielen, er war Linkshänder, so etwas wie spezielle Gitarren gab es noch nicht und das Umspannen der Saiten war eine äußerst zeitaufwändige Prozedur. So wurde die Gitarre in Jimis Händen zu viel mehr, als zu einem reinen Instrument, sie entwickelte ein regelrechtes Eigenleben und Hendrix tat alles dazu, sein virtuoses Spiel durch Effekte wie hinter dem Rücken spielen, die Gitarre mit Zunge und Zähnen bedienen und exzessiven Einsatz des Wah Wah - Pedals noch spektakulärer zu gestalten.
Chandler war davon überzeugt, den neuen Gitarrengott gesehen zu haben, bot Hendrix einen Vertrag an und verfrachtete ihn nach London. In Amerika hatte Jimi lange Zeit eher unspektakuläre Jobs als Slidegitarrist bei Little Richard oder den Isley Brothers gehabt, bei denen er zwar seine Technik verfeinern konnte, jedoch immer nur im Hintergrund wirkte. Noch dazu war er, wie bereits gesagt, ziemlich schüchtern und hielt seine Stimme für unattraktiv. Der Legende zufolge ist es Bob Dylan zu verdanken, daß Jimi doch noch auf der Bühne den Mund aufmachte. Dessen eigenwillige Vortragsweise überzeugte Hendrix davon, daß auch jemand, der "nicht singen kann", Außergewöhnliches leisten kann. So überwand Jimi sich schließlich und stellte sich doch noch hinters Mikro, was die absolut richtige Entscheidung war, da so das Gitarrengenie endlich in den Vordergrund kam.
In London, der wichtigsten Stadt der Popkultur in den 60ern, teilten sich zwei Männer den Gitarrenthron. Pete Townshend, der Gitarrist von The Who, war für seine energiegeladene Performance berühmt, die nicht selten damit endete, daß er sein Instrument entweder in einen Verstärker versenkte oder es auf dem Boden zerdepperte und Eric Clapton war der uneingeschränkte Meister des technischen Spiels, der auch gerne mal auf den Namen "Gott" hörte. In diese Atmosphäre geriet schließlich der schüchterne Junge aus Seattle, bekam den Bassisten Noel Redding und den Drummer Mitch Mitchell an die Seite gestellt und die drei wurden als "Jimi Hendrix Experience" auf die Menschheit losgelassen. Nur wenige Wochen brauchte Hendrix, um zur größten musikalischen Sensation Londons, Englands und schließlich der ganzen Welt zu werden. Jimi war die ideale Kombination aus exotischem Aussehen, Vorliebe für ausgeflippte Klamotten, mitreißender Bühnenperformance und ausgefeilter Technik, nach der das sensationslüsterne Publikum gierte, das bunte, schillernde, verrückte Aushängeschild der Hippiebewegung und ein Schlag ins Gesicht eines jeden konservativen Wertebewahrers. Noch dazu erwies Hendrix sich als außergewöhnlich begabter Songwriter, die Singles "Hey Joe" (nicht von Hendrix geschrieben, trotzdem so etwas wie seine Erkennungsmelodie), "Purple Haze" und "The Wind Cries Mary" und das im Mai 1967 erschienene Debütalbum "Are You Experienced?" landeten auf Top - Positionen in den Charts. Das Album versammelt nicht nur die großen Hits, die Hendrix zu dieser Zeit hatte, auch die weiteren Songs sind von durchgehend hoher Qualität, beispielsweise das psychedelische "Third Stone From The Sun", der virtuose Blues "Red House", das krachende "Manic Depressions" oder das knisternde "Fire".
Wie damals üblich gab es für den UK - und den US - Markt verschiedene Versionen des Albums, die US - Ausgabe war bedeutend hitlastiger, während auf der UK - Pressung noch unbekanntere Songs im Vordergrund standen. Auf der hier besprochenen Ausgabe wurde die britsche Version komplett als Album übernommen, die Songs der amerikanischen Ausgabe ("Hey Joe", "Purple Haze", "The Wind Cries Mary") wurden als Bonustracks angehängt und um einige B - Seiten (darunter so prominente Kandidaten wie "Highway Chile" und "Stone Free") ergänzt.
In welcher Version auch immer, "Are You Experienced" gehört noch immer (und das nach respektablen 42 Jahren) zu den besten und einflußreichsten Alben der Popgeschichte und Hendrix ist auch fast 40 Jahre nach seinem viel zu frühen Tod als größtes Genie an der Gitarre unübertroffen.
Unverzichtbar für jeden Fan großartiger Musik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg

Top-Rezensenten Rang: 39.720