Fashion Sale Hier klicken Fußball Fan-Artikel 1503935485 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen An und für sich, 7. Februar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Walimex FW-3970 Semi-Pro Stativ mit Neiger (172 cm) (Camera)
Ich war auf der Suche nach einem brauchbaren Stativ was mich keine 150€ kostet. Ich habe die letzten Monate also damit verbracht mir Stative schicken zu lassen von 20€ - 50€ ... es muss doch etwas geben was die 100€ nicht übersteigt. Fazit: So gut wie alles einfach Plastikschrott bei dem die Kamera auch nicht mal in der Waage hängt.

Zum Walimex:

Mein erster Eindruck beim auspacken: klapprig! - aber nach dem ich alle Schrauben ordentlich angezogen habe war ich dann doch recht zuversichtlich.
Ein schönes Stativ - keine Platikbeine, sondern Alu(?). Die Ausziehöhe dürfte selbst große Menschen befriedigen.
Der Haken ( aus dünnem Plasik ) an der Unterseite des Stativs wirkt nicht sehr vertrauenserweckend, aber da ich diesen nicht benötige kann ich darüber hinwegsehen.
Meine Kamera hängt in waage und auch mit Zoomobjektiv ( 300mm ) bleibt der Kopf wie er ist - kein Kippen, kein instabil werden was ich bei anderen oft erlebt habe.
Will man den Kopf drehen oder verstellen muss man ein paar Schrauben betätigen, aber so ist das nun mal. Da der Kopf abnehmbar ist macht es vllt sogar Sinn später einfach nur den Kopf umzurüsten!? Vorerst genügt mir dieser, später wird's dann wohl ein Pistolengriff, der Bequemlichkeit halber.
Der lange Stativkopfarm ist etwas nervig, da er mehr im Weg ist als alles andere, aber das kann auch einfach persönliches Empfinden sein. Aber auch damit kann ich leben, und dieses Problem würde sich durch einen Kopfwechsel später aus lösen lassen.

Fazit: Bis jetzt bin ich sehr zufrieden und kann mir die Arbeit mit dem Stativ sehr gut vorstellen. Den Stern abzug gibt es für all die kleinen Unzufriedenheiten, die einem Anderen vllt so nicht stören, mich aber schon. Ich kann durchaus eine Kaufempfehlung geben - geeignet nicht nur für Anfänger, sondern definitiv auch für Fortgeschrittene und Ambitionierte.

Später lasse ich noch ( nach einigen Monaten ) eine Langzeiteinschätzung folgen.

NACHTRAG:

...Ok, ich habe das Stativ jetzt seit einiger Zeit in Benutzung und muss sagen, dass ich immer noch zufrieden bin. Nur eine Sache, auf der Schnellwechselplatte hat sich unten der Verschluss des Druckstiftes gelöst wordurch die Feder dessen rausgfallen ist. Nicht die der Schraube, sondern die von diesem kleinen Stift. Ärgerlich, da die Feder und der Verschluss ( ein kleines Plasteelement ) sehr klein sind und schwer wiederzufinden waren. Ich habe dies nun verklebt und es hält. Ansonsten bin ich noch immer glücklich mit dem Stativ
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.11.2012 12:34:55 GMT+01:00
Alex-Sugar meint:
Können Sie mir vllt. auch sagen, aus was welche Teile gemacht wurden? Wie verhält sich dieser Stativ bei sehr langsmen Schwenks?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.11.2012 13:44:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 30.11.2012 13:45:17 GMT+01:00
Psycho Dad meint:
Das Stativ ist zum größten Teil aus Plastik. Lediglich Teile des Kopfes sind aus Metal. Auch wenn ich das Stativ nur für Festeinstellungen zum Fotografieren nutze würde ich behaupten, dass es für langsame Schwenks nicht das beste Stativ sein wird, da der Stativkopf doch eher schwer zu bewegen ist oder ( bei losen Schrauben ) sehr leicht. Eine sauber Schwenkbewegung wird damit nur schwer zu realisieren sein.

lg
‹ Zurück 1 Weiter ›