Kundenrezension

770 von 793 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen SX200 vs. SX210, 9. April 2010
Von 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Canon PowerShot SX210 IS Digitalkamera (14 Megapixel, 14-fach opt. Zoom, 7.6 cm (3 Zoll) Display) schwarz (Elektronik)
Ich muss gleich sagen das ich kein "Profi" bin, und ich mir vor 2 Wochen zuerst die SX200 bei Amazon gekauft hatte, wegen der guten Bewertungen. Die Bilder usw. waren alle Top und ich war begeistert von der Qualität der Kamera. Was mich von anfang an allerdings sehr gestört hat, war der Blitz, den man nicht einklappen konnte.
Selbst bei Sonnenschein klappte der immer mit aus beim einschalten.
Dann habe ich gesehen das es ein Nachfolgemodell gibt wo man den Blitz einfahren kann wenn man möchte.
Ausserdem wurden einige Funktionen verbessert bzw. erweitert die ich ebenfalls sehr interessant fand und habe daher die SX200 gegen die SX210 eingetauscht.

Handhabung:
die Kamera hat fast die gleichen Dimensionen, ist allerdings um einiges flacher geworden was Sie wie ich finde handlicher gegenüber dem Vorgängermodell macht.

Das Gehäuse wirkt viel edler als bei der SX200, wirkt wie Metall und nicht nach so viel Plastik wie beim alten Modell!

Das Einstellrad (Bildmodi) liegt nun neben dem LCD-Display wodurch man nicht ständig die Kamera drehen muss um am Rad zu drehen.

Änderungen gegenüber der SX200

SX200 vs. SX210:

Pixel: 12,1 vs. 14,1
Blitz: ständig ausgefahren vs. Blitz einklappbar
Brennweite: 5,0-60,0mm vs. 5,0-70,0mm
optischer Zoom: 12fach vs. 14fach
Makromodus min. Abstand: ca. 0cm vs. ca. 5cm (hier konnte man mit der alten viel näher rangehen)
Speicherkarten: SD+SDHC vs. SD+SDHC+SDXC (SDXC neues Format, theoretisch bis 2TB möglich)
Reihenaufnahmen: 0,8 B/s im AF - 0,7 B/s im AF
max. Bildgröße: 4.000*3.000 - 4.320*3.240

Weitere zum Teil Neuerungen bzw. Features der SX210:

Selbstauslöser durch Lächeln (geht wirklich gut, die Freundin hat sich nicht mehr eingekriegt und konnte
das nicht glauben) ;-) (über SCN einstellen und lächeln)

Miniatur-Effekt (muss man manuell einstellen im Modus SCN)

Fisheye Effekt die Bildmitte wirkt vergrößert (auch über SCN einstellbar)

Farben anpassen - (auch über SCN) dort gibt es verschiedene Modi mit der man z.B. nur rot
als Farbe zulässt und der Rest wird schwarz/weiß dargestellt (tolle Effekte!)

Farben umwandeln - aus Gelb kann man z.B. rot machen usw.

zoomen beim Video drehen. Ging mit der alten nicht! Lustig auch das man von einer
Spinne im Makromodus mal einen Schwenk über die eigene Stand macht und alles bleibt scharf!

Zum Makromodus: Hier konnte man mit der alten Kamera viel näher ran gehen. Allerdings machte das nur Sinn wenn es hell genug war und man ohne Blitz fotografiert hat, da der Blitz vom Objektiv teilweise verdeckt wird. (Schatten unten rechts im Bild) Mit der 210 kann man zwar nicht so nah ran, aber ich kann jetzt nicht sagen, das dadurch die Bilder schlechter sind wie bei der 200. Denke das man so das Problem mit dem abgedeckten Blitz verbessert hat.

Display im 16:9 Format, dadurch länger als das alte. Das Bild wird nicht über das ganze Display angezeigt, da der Rand für die Anzeigen genutzt wird!

Achtung, für den HDMI-Anschluß benötigt man noch einen Adapter da es ein Mini-HDMI Stecker ist.

ACHTUNG, bei der Benutzung von neuen SDHC-Karten. Dazu braucht man auch ein entsprechendes Kartenlesegerät.
Bei älteren Kartenlesemodellen funktionieren nur die Standard-SD-Karten! Klar kann man auch die Kamera über das Datenkabel auslesen, wobei ich die Variante mit der SD-Karte bevorzuge.

So das waren die Unterschiede die mir so aufgefallen sind.

Insgesamt bin ich sehr zufrieden. Die Kamera macht tolle Bilder und insgesamt sind die Verbesserungen gegenüber dem Vorgängermodell nicht unerheblich!

Hilfreich, für die die es noch nicht entdeckt haben: Um die Bilder anzuschauen muss man die Kamera nicht einschalten über "Power" sondern drückt einfach den "Bild Anzeigen" Button neben dem Display. So fährt die Kamera nicht aus und man schaut nur die Bilder!

Hoffe für einen "Laien" ein paar nützliche Infos gegeben zu haben.

nützliches Zubehör:

- digiETUI Tasche für Canon Powershot SX200 / SX 210
- Joby Gorillapod Klemmstativ (für Kameras bis 275g) schwarz/grau
- Canon NB-5L Kamera Akku Li-Ion (1120 mAh, 3.7V) für Ixus 800 IS / 850 IS / 900 Ti / 950 IS
- Vikuiti ARMR200 Antireflex Displayschutzfolie für Canon Powershot SX210 IS - doppelt entspiegelte, kratzfeste, extrem einfach montierbare Qualitäts-Schutzfolie
- HDMI-Adapter HDMI A-Buchse auf HDMI-C-mini-Stecker
- SANDISK SDHC Karte 4GB SecureDigital High Capacity Card Ultra (Original Handelsverpackung)
- SanDisk Secure Digital, SD Speicherkarte SDHC Ultra 16GB (original Handelsverpackung)
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 6 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 27 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 12.04.2010 20:11:40 GMT+02:00
Keska Anna meint:
Servus,

ich habe meine SX210 heute bekommen.
Wenn ich die hin und her Kippe scheint gibt es ein Geräusch als ob etwas lose wäre in der Cam.
Das Geräusch tritt mit und ohne Akku auf und ist in der Nähe des Objektivs mein ich.
Ist das normal oder soll ich sie besser mal anschauen lassen?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 13.04.2010 07:53:49 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.04.2010 07:54:33 GMT+02:00
D. Pohl meint:
Hallo,
also bei meiner konnte ich solche Geräusche nicht feststellen.
Hört sich an als hätte sich in der Kamera was gelöst.
Ich würde Sie zurückschicken und es reklamieren.
Geht bei Amazon ja ganz einfach!

Veröffentlicht am 19.04.2010 18:21:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 19.04.2010 22:45:03 GMT+02:00
Peter O. meint:
Habe zwar nicht dieses Modell, hatte aber schon viele Canon Kompaktkameras. Die hatten beim Hin- und Herkippen alle dieses Geräusch. Kommt meines Wissens vom Bewegungssensor, der unter anderem die Information zum Bild speichert, ob es im Hoch- oder im Querformat aufgenommen wurde und der auch bewirkt, dass im Wiedergabemodus ein Hochformatfoto in voller Displaygröße betrachtet werden kann, wenn man die Kamera entsprechend schwenkt. Das Geräusch ist z. B. in der Bedienungsanleitung meiner IXUS unter "Fehlersuche" so beschrieben: Geräusche kommen aus dem Inneren der Kamera: Der Mechanismus für die Ausrichtungserkennung ist aktiv. Hierbei handelt es sich nicht um eine Fehlfunktion.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.04.2010 23:24:46 GMT+02:00
D. Pohl meint:
Ok, jetzt weiß ich was Sie meinen, das Geräusch ist aber kaum wahrnehmbar, je nachdem wie man die Kamera kippt kann man da etwas wahrnehmen.
Ein sehr leises Klacken....?
Dann muß es von dem Neigungssensor kommen, der auch das Display dreht.

Veröffentlicht am 26.04.2010 19:00:10 GMT+02:00
FIRE!!Bomber meint:
Der Blitz ist auch bei der SX 200 IS einklappbar. Einfach leicht runterschieben. Mich ärgert es zwar, dass ich die SX 200 IS zu früh bestellt habe und sie so nicht umtauschen konnte, aber jetzt austauschen würde ich sie auch nicht mehr.

Allerdings ärgert es mich doch, dass Canon nunmehr eine Tasche mitliefert... Wie lange hält denn der Akku, wenn du ein 720p-Video aufzeichnest? Hier bei der 200er halten sowohl der Original- als auch der Ersatzakku knapp 20-25 Minuten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.05.2010 12:50:48 GMT+02:00
Frank Benz meint:
SX200 / SX 210
Hallo D. Pohl, ich hatte gelesen, dass du dir die SX200 gekauft und nach 2 Wochen gegen die SX210 eingetauscht hast. Ich denke mal, die SX200 wurde ausgiebig getestet, ausgepackt und viele Bilder damit gemacht. War das so einfach möglich, diese "gebrauchte" Kamera gegen die SX210 einzutauschen? Oder hat amazon das so einfach gemacht. Musstest du Gründe für den Umtausch angeben?

Frank

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.05.2010 07:43:06 GMT+02:00
D. Pohl meint:
Hallo Herr Benz,
ja das war innerhalb der ersten 2 Wochen. Da ist ein Umtausch ohne Probleme möglich. Ich habe die Kamera natürlich mit Samthandschuhen in der Zeit angefasst und alles wieder original verpackt!
Ich hatte sogar beide Kameras für ein paar Tage, da man ja eine relativ lange Frist von Amazon bekommt, diese zurückzuschicken! Als ich dann die neue Kamera hatte ist der Preis innerhalb der ersten Woche noch mal um 20 EUR gefallen. Eigentlich gilt die Tiefpreisgarantie bei Elektronik nicht, aber da ich innerhalb der 2 Wochen war habe ich bei Amazon angerufen und gesagt ich könnte die Kamera ja einfach wieder umtauschen um mir dann wieder eine neue zu kaufen für den günstigeren Betrag! ;-) Die 20 EUR wurden mir dann erstattet! vg

Veröffentlicht am 28.05.2010 09:34:43 GMT+02:00
der Haase meint:
danke für deinen bericht, war sehr aufschlussreich, vielen dank...
ciao jens

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 28.05.2010 21:49:23 GMT+02:00
Obi Wan meint:
hallo,

also bei meiner SX 210 ist auch ein Geräusch aus dem Inneren der Cam zu hören. Allerdings muss man sie dazu schon leicht hin und her schütteln. Kann jetzt allerdings nicht beurteilen, ob das "normal" ist oder nicht. Die Cam funktioniert auch einwandfrei! Alles i.O. :)

gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 15.06.2010 00:54:47 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 15.06.2010 00:57:09 GMT+02:00
steveestonee meint:
Kann man bei dieser Cam ununterbrochen so lange ein HD-Video aufnehmen bis der Akku, oder die Karte voll ist?
Ich frage, weil ein Konkurrenzprodukt von Panasonic bei der Aufnahme in HD angeblich eine Begrenzung von so 10 min hat. Erst nach einem Cut kann man wieder 10 min aufnehmen usw.!!!
Ist das bei der SX210 IS auch so???
Vielen Dank für die Antwort!
‹ Zurück 1 2 3 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

D. Pohl
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 108.347