Kundenrezension

41 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Meister des Cross-Over mal klassisch, 5. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Legacy (Audio CD)
Wie viele habe ich David Garrett durch seine Cross-Over-Stücke kennengelernt. Mit seinen Interpretationen von Smooth Criminal oder He's a pirate hat er mich in seinen Bann gezogen. Doch ursprünglich kommt er aus dem Klassikbereich und hat sich mit seiner neusten CD "Legacy" einen Traum erfüllt: klassische Stücke von Beethoven und Fritz Kreisler zu spielen und für seine Fans zugänglich zu machen.

Doch kann dieses "Experiment" klappen?
Ich bin der Meinung: ja es kann. Ich habe wenig Berührungspunkte mit klassischer Musik und kenne eher nur die bekannten Stücke wie Beethovens 5. Symphonie oder Für Elise. Auch andere Klassikwerke sind mir bekannt, jedoch laufen sie bei mir höchstselten.
Doch warum nicht der Klassik eine Chance geben, gerade wenn sie von meinem Lieblingsgeiger eingespielt wurde?
David Garrett und das Royal Philharmonic Orchestra spielen perfekt zusammen. Die Musik ist beschwingt und leichtgängig. David Garrett nimmt sich sehr zurück und fügt sich sehr gut in das Gesamtensemble ein. Nichtsdestotrotz hört man ihn und seine Stradivari raus und vernimmt seine typische Spielweise.

Die Interpretation der Werke empfinde ich als gelungen und sehr harmonisch. Fröhlichkeit und Dramatik kommen genauso gut rüber wie Leichtigkeit und Schwermut. Die CD passt sehr gut zu einem entspannten Abend auf dem Sofa, ebenso wie zu einem Abendessen bei Kerzenschein oder einem gemütlichen Lesenachmittag.

Fazit:
David Garrett zeigt hier seine klassische Seite und wird auch damit seine Fans und diejenigen, die es vielleicht noch werden wollen, erreichen. Eine unbedingte Kaufempfehlung!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.12.2012 11:45:14 GMT+01:00
Rudi Pecenka meint:
"Mit seinen Interpretationen von Thriller oder He's a pirate hat er mich in seinen Bann gezogen."

Meines Wissens nach hat David Thriller von Michael Jackson niemals aufgenommen, selbst im Medley (Günther Jauch, Jahresrückblick im Todesjahr von Michael) taucht es nicht auf...

Es gibt von ihm: Human Nature und Smooth Criminal....

...und "Black or White", aber das habe nur ich. ;-)

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 10.02.2013 21:39:49 GMT+01:00
Logan Lady meint:
Hi Rudi,

ach herrje, da habe ich doch tatsächlich die Songs durcheinaner geworfen. Danke für den Hinweis, ich korrigiere es sofort.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 12.02.2013 14:23:49 GMT+01:00
Rudi Pecenka meint:
Keine Umstände!

Allerdings finde ich schade, dass er "Black or White" selbst nicht mehr gut findet und es daher wohl nie veröffentlichen wird.
Ich fand es die einzig gute Version des Stückes, da es mir von Michael selbst sogar weniger gefällt als von David. :-)
Naja....die Probeaufnahme klingt ja zum Glück ganz gut!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Logan Lady
(TOP 500 REZENSENT)    (VINE®-PRODUKTTESTER)   

Ort: FR

Top-Rezensenten Rang: 400