Kundenrezension

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Späte Rezension nach Konzertbesuch, 9. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Battle Born (Audio CD)
Musik ist Geschmacksache und so möchte ich es auch jedem Hörer selbst überlassen, ob er in der Veränderung der musikalischen Richtung eine Weiterentwicklung oder einen Rückschritt sieht. Ich habe die Killers mit der Veröffentlichung von Sam's Town kennengelernt und halte das Album für eines der besten, die ich bisher überhaupt gehört habe. An diesem Album habe ich "The Killers" festgemacht und ihren musikalischen Stil festgemacht. Nach dem Kauf von Hot Fuss, Sawdust und Day and Age habe ich gemerkt, dass Sam's die eigentliche musikalische Ausnahme ist und die Killers sich hier verändert hatten, ansonsten aber ihrer Linie treu bleiben. In Sam's Town kann Brandon Flowers seine überragende Stimme in den Balladen ausspielen und vor allem sein Gefühl für die Musik und seinen Facettenreichtum. In Hot Fuss sind die Lieder eckiger und zum Teil härter, in Day and Age wird Sam's Town musikalisch weiterentwickelt...

... und in Battle Born bleiben sie ihrer Linie auch treu. Die Musik spricht immer mehr die breite Masse an und macht mittlerweile keinen Unterschied mehr zwischen jung und alt. Das durfte ich auch am 07.03.2013 beim Konzert in der Kölner Lanxess-Arene beobachten, (auch wenn die Soundqualität leider miserabel war, trotz einer umwerfenden Bühnen- und Pyroshow) Jung und Alt waren hier vertreten. Neben klassischem Stadionrock(-pop) wie Flesh and Bones konnten live leider nur wenige Lieder das Publikum begeistern (zum Teil sehr verhaltener Aplaus), die "alten" Songs rissen die Leute jedoch von den Sitzen.
Auf dem Album befinden sich mit "The way it was" und "Here with me" zwei Songs, deren Stärke in Details liegt, die jedoch leider nicht so mitreissen, wie viele ältere Songs es getan haben. Mit "A matter of time" und "Deadlines and commitments" präsentieren die Killers zwei sehr Synthesizer-lastige Songs, die ein wenig an den musikalischen Stil der 80er Jahre erinnern, jedoch mich nicht richtig berühren, so dass man die Songs schnell vergisst.

"From here on out" kommt hingegen fast ein bißchen country-mäßig daher, ist nett anzuhören, aber irgendwie sehr beliebig und einfallslos. Ein Lied zum Autofahren wie vielen andere auch, die ich mir solo jedoch nicht kaufen würde.

Fazit: 2-3 tolle Lieder für große Hallen und Stadien, 2-3 musikalische Belanglosigkeiten und mindestens drei verschiedene Stilrichtungen. Mutig, deshalb vier Punkte.

Die Killers versuchen es Allen recht zu machen, das muss man jedoch mögen, da daraus schnell musikalischer Einheitsbrei werden kann. Es fehlen mittlerweile ein wenig die Ecken und Kanten, die musikalischen Einfälle und Highlights. Das spiegelte sich auf meinem Konzertbesuch in Köln auch wieder: toll, aber nicht umwerfend (zum Teil wegen der schlechten Soundqualität in der Halle). Dagegen 2009 das Konzert in der Düsseldorfer Philips-Halle: das beste Konzert meines Lebens mit den besten Lieder von Sam'S Tom und Day and Age.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 58.938