Fashion Sale Hier klicken calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego NYNY
Kundenrezension

16 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Märchen für Erwachsene, 29. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Stardust (Taschenbuch)
Bei Stardust handelt es sich um ein fantasievolles und außergewöhnliches Märchen.In Gaimans Buch treten viele Elemente klassischer Märchen aus ,wie zum Beispiel ein Einhorn,Hexen,Elfen usw. Jedoch behandelt der Autor diese Figuren vollkommen anderst,als es handelsübliche Märchen tun würden und macht dieses Märchen düster und (eigendlich nur) für Erwachsene geeignet.Seine düstere Stimmung macht dieses buch so fesselnd,aber auch die romantischen,lustigen und tragischen Elemente tragen dazu bei,dass man dieses Buch garnicht mehr aus der Hand legen will.

Einzigster Minus-Punkt (wofür ich diesem Buch jedoch nicht einen seiner wohlverdienten 5 Sterne abziehen möchte):Das Buch ist leider viel zu kurz.Man würde gerne unendlich weiter lesen und tiefer mit dem Titelhelden Tristran in die Welt von Stardust eintauchen und sie weiter erkunden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.01.2010 21:41:08 GMT+01:00
Der Philologe meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.04.2010 13:34:04 GMT+02:00
Fantasy News meint:
Naja, lieber Philologe, mal nicht so streng: Gerade bei Büchern, wo an tausend anderen Stellen lang und breit über den Inhalt gequatscht wird, darf eine Rezension schonmal ruhig ohne auskommen, finde ich.
Und auch wenn es ein paar Rechtschreib- und Tippfehler gibt: gelungene Rezension, finde ich. Denn sie sagt viel über die Atmosphäre des Buches aus, darum, was seine Stärken sind und auch was zur Schwäche (der Kürze). Find ich gut!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.05.2010 19:50:10 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 31.05.2010 19:51:04 GMT+02:00
eden meint:
Lieber Philologe,
ich bin auch Ihrer Meinung, dass Beiträge mit Rechtschreib- und Zeichensetzungsfehlern verboten gehören! Sowieso sollten eigentlich nur Leser mit nachgewiesenem Germanistikstudium ihre Meinung äußern dürfen (können die anderen überhaupt lesen?). Das Proletariat hingegen soll sich doch bitteschön von hier fernhalten!
P.S. Ich verstehe auch nicht, warum Amazon nicht auf der Stelle zweihunderttausend Rezensionsprüfer einstellt, die alle eingehenden Bewertungen gegenlesen und korrigieren ... ;-)))
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.946.153