newseasonhw2015 Hier klicken mrp_family lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More praktisch Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leichte Verbesserungen in Sicht, 8. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Die Rose der Unsterblichkeit 2 - Schwarze Segel: Das Schwarze Auge Roman Nr. 144 (Broschiert)
ACHTUNG – Rezension enthält leichte Spoiler zu Teil 1

Endlich erreicht die Flotte Uthuria. Leichter wird das Leben für Alrik, Karas und die anderen aber nicht, denn auch in der neuen Welt lauern zahlreiche Gefahren, die die Überfahrt fast wie einen Spaziergang wirken lassen...

'Schwarze Segel' ist der zweite Teil der Trilogie 'Die Rose der Unsterblichkeit' und der Nachfolger von 'Schwarze Perle', an den er direkt anknüpft. Eine kurze Zusammenfassung des ersten Teils ist vorhanden und hilft vor allem Lesern, bei denen es etwas länger her ist, dass sie 'Schwarze Perle' gelesen haben. Diese Rezension basiert auf meiner Rezension des Vorgängers.

Man hätte nicht geglaubt, dass es möglich ist, aber André Wiesler schafft es tatsächlich, noch mehr Klischees aneinanderzureihen. Auf der letzten Etappe der Überfahrt werden die noch fehlenden Punkte auf der Liste 'Was auf einer DSA-Seefahrt passieren muss' abgehakt (bis auf den Klabautermann). Die Szene, die den Höhepunkt dieses Teils darstellen soll, fügt sich damit perfekt ein, kennt man sie doch aus zahlreichen B-Movies.
In Uthuria selbst wird es auch nicht besser, denn alle Probleme, denen die Expedition dort begegnet, stammen von der Liste der klassischen Siedlerprobleme. Was 1988 in 'Schatten über Travias Haus' noch neu war, hat man mittlerweile zu oft gesehen, als dass es noch zu Begeisterungsstürmen hinreißt. Der Autor schafft es außerdem nicht, die Fremdartigkeit Uthurias herauszuarbeiten – abgesehen von ein paar Tieren könnte die Geschichte genauso in einem abgelegenen Außenposten im meridianischen Dschungel spielen. Das einzige, was auf das Land der 12.000 Götter hinweist, sind die ständigen dei ex machina.

Im ersten Teil wurden zu Lasten der Handlung die Figuren ausführlich vorgestellt. Diesmal ist es andersherum, hier steht die Handlung deutlich im Vordergrund. Obwohl die Charakterzeichnung diesmal weniger Raum einnimmt, ist sie doch besser gelungen als im Vorgänger, speziell in zwei Fällen: Marfan ist zwar immer noch weltfremd, aber nicht mehr völlig neben der Spur, und vor allem Karas' Entwicklung von der brünstigen Witzfigur zum Gesellschaftscharakter mit Schwächen macht den zweiten Band wesentlich angenehmer zu lesen. Die Witze sind nicht mehr so extrem platt wie im Vorgänger; am gelungensten ist die Stelle, an der der Autor selbstironisch die Qualität seines Werkes einschätzt.

Die Handlung ist erneut eher szenisch als zusammenhängend; an einigen Stellen hätte man sich gewünscht, dass Handlungsstränge nicht einfach im Sande verlaufen wären und man mehr über die Einstellung der Figuren dazu erfahren hätte. Der positive Effekt davon ist, dass das Erzähltempo sehr hoch ist und damit gut zur actionbetonten Handlung passt. Der Schreibstil ist unverändert: handwerklich korrekt, aber ohne große Emotionen beim Leser zu wecken. Zum zweiten Teil, in dem es mehr Action gibt, passt er damit etwas besser als zum ersten. Auch das Lektorat/Korrektorat ist wesentlich besser als im Vorgänger, allerdings hätte jemand dem Autor erklären sollen, wie Dämonen und Paktierer auf geweihte Gegenstände und geweihten Boden reagieren.

'Schwarze Segel' ist ein bisschen besser als 'Schwarze Perle', aber insgesamt gilt das Gleiche: eine flott geschriebene, aber nicht besonders tiefgründige Geschichte, in der der Schwerpunkt eher auf Action als auf Charaktertiefe liegt. Wer den ersten Teil mochte, wird auch die Fortsetzung mögen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins