MSS_ss16 Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More Amazon Weinblog Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

18 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganz große Klasse, 14. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Call the Midwife - Ruf des Lebens - Staffel 1 [2 DVDs] (DVD)
Diese BBC-Serie bietet wirklich ganz große Unterhaltung. Hätten deutsche Drehbuchautoren den Stoff in die Finger bekommen, wäre daraus wahrscheinlich entweder extrem seichte Kost oder schrecklicher moralintriefender Sozialkritik-Kitsch geworden. Britische Autoren können's einfach besser. In diesem Falle ist daraus eine von Anfang bis Ende überaus witzige Fernsehserie mit viel Tiefgang geworden, in der die Sequenzen, die das soziale Elend im Londoner Eastend der späten fünfziger Jahre zeigen, um so eindrucksvoller wirken. Vieles verdankt die Serie einer vielschichtigen Zeichnung der Personen - zum Beispiel, wenn die ältere, immer ziemlich cholerische Schwester Evangelina, Nonne vom Typ Sergeant Major, sich überraschenderweise als sehr lebensklug, verständnisvoll und tolerant erweist, als die junge Hebamme Jenny Lee (gespielt von der süßen Jessica Raine) mit Entsetzen feststellt, dass ein altes Geschwisterpaar wie Mann und Frau zusammenlebt. - Die Serie ist natürlich für weibliche Zuschauer ein besonderer Leckerbissen. Bei so vielen Babies, die in den Folgen vorkommen, ist das ja auch kein Wunder. Und wenn die jungen Hebammen mitfiebern, ob und wie sich eine aus ihrer Clique trotz mancher Widrigkeiten einen Ehemann angelt, dann schalten die X-Chromosomen der Mädels ebenfalls auf höchste Drehzahl. Gleichwohl ist die Serie auch für männliche Zuschauer pures Vergnügen, und als Abwechselung zwischen diversen Actionfilmen nicht nur tragbar, sondern ein echter Fernsehspaß. Ich habe jedenfalls lange nicht mehr beim Fernsehen so oft gelacht wie bei dieser kleinen, feinen Serie. Hoffentlich kommt bald die zweite Staffel ins Angebot.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.11.2015 15:21:50 GMT+01:00
Evalina meint:
"Hätten deutsche Drehbuchautoren den Stoff in die Finger bekommen, wäre daraus wahrscheinlich entweder extrem seichte Kost oder schrecklicher moralintriefender Sozialkritik-Kitsch geworden. Britische Autoren können's einfach besser. In diesem Falle ist daraus eine von Anfang bis Ende überaus witzige Fernsehserie mit viel Tiefgang geworden, in der die Sequenzen, die das soziale Elend im Londoner Eastend der späten fünfziger Jahre zeigen, um so eindrucksvoller wirken. Vieles verdankt die Serie einer vielschichtigen Zeichnung der Personen - zum Beispiel, wenn die ältere, immer ziemlich cholerische Schwester Evangelina, Nonne vom Typ Sergeant Major, sich überraschenderweise als sehr lebensklug, verständnisvoll und tolerant erweist, als die junge Hebamme Jenny Lee (gespielt von der süßen Jessica Raine) mit Entsetzen feststellt, dass ein altes Geschwisterpaar wie Mann und Frau zusammenlebt. - Die Serie ist natürlich für weibliche Zuschauer ein besonderer Leckerbissen."

Gut beobachtet von Ihnen! Genau so sehe die Serie auch.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Kiel

Top-Rezensenten Rang: 19.400