Kundenrezension

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein de facto Nachschlagewerk für NodeJSler, 27. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Node.js: Das umfassende Handbuch. Serverseitige Webapplikationen mit JavaScript entwickeln (Galileo Computing) (Gebundene Ausgabe)
Mein guter Freund und ehem. Arbeitskollege hat mir mit dem Buch echt etwas gutes getan. Als erfahrener LAMPer fiel mir der Umstieg in diese ganz andere Welt der serverseitigen Programmierung doch etwas schwer. Dass sich Probleme wie asynchrones oder eventgesteuertes Entwickeln mit Hipsterfaktor so einfach lösen lassen, war für mich aus meiner sequentiellen Welt schwer verständlich. Doch da lag es, und ich habe folgendes darüber zu sagen:

Ich wünsche mir gerade in der heutigen Zeit etwas mehr Bücher mit Nachschlag-Faktor. Mit viel Fingerspitzengefühl wird der Leser hier an die Software NodeJS herangeführt, und hier und da im Fließtext sind wichtige Kommentare zu finden, welche für das Betreiben der Plattform nützlich sind. Es wird beispielsweise genauer auf das Release Management der SanFranziskaner Joyent eingegangen. Auch die Geschichte wird ausführlich erläutert, was eindeutig aufzeigt, warum die Plattform Schritte in diverse Richtungen macht, und welche Probleme das damalige Aufsetzen von Node verursachten. Schon ein paar Seiten weiter wird ausführlich über die Installation referiert. Node ist Plattformübergreifend verfügbar, und so wird hier die Installation nicht wie bei anderen Büchern mit "*nix: apt-get install, windows: weiter klicken bis fertig" abgetan. Gerade die Ausführlichkeit mit den vielen Screenshots ist für Anfänger sehr nützlich.

Es bleiben eigentlich kaum Fragen offen, das Ecosystem wird als ganzes gut erklärt. Auch wenn ich den PackageManager schon eine Weile benutze, dient das Buch doch noch hier und da als Referenz (beispielsweise beim Release nach npmjs.org).

Vom Qualitätsaspekt wird über BDD / Unittests mit Jasmine oder Nodeunit auch weiter auf Linter und Hinter eingegangen. Die Integration in gebräuchliche IDEs vermisst man hier zum Glück, denn es gibt so enorm viele Entwicklungsumgebungen dass es hier einfach keinen Sinn gegeben hätte. Wer nach seinem favorisierten Editor und der Anbindung an die Qualitätsmessung seines node-codes googlet wird sowieso von Ergebnissen erschlagen.

Vom Buzzword-Bingo werden für mich als PHP-Menschen eigentlich alle Themen abgedeckt. Vom Deployment (VCM, SCP...) über Proxies (HAProxy, Nginx), liesst man von alternativen Node-gebräuchlichen Template engines (hier: Jade) oder Cloudhosting (Heroku wird behandelt). Datenbank-Schnipsel werden entweder in MySQL oder SQLite veranschaulicht, auch wenn dem Thema ein ganzes Kapitel gewidmet ist und auch hier und da auf Mongo und Redis eingegangen wird. Auch der TaskRunner Grunt ist hier und da aufzufinden.

Zum Schluß liesst der Nutzer noch von der Umsetzung einer Multi-, einer Singlepage und einer Chatanwendung auf Basis des Express-Frameworks ([...]) und Websockets. Was will man mehr?

Ich bin gespannt welche Wege node noch in nächster Zeit einschlagen wird. Die adoption der Plattform NodeJS ist ja regelrecht explodiert, und in der Webagentur möchte man auf Dinge wie Bower auch nicht verzichten.

Alles in allem ein gutes Buch, das den erwähnten Nachschlag-Faktor nicht vermissen lässt. Diverse Tabellen mit Erklärungen von Kommandozeilen-Parameter oder Funktionsnamen sind hier super veranschaulicht. Eine Alternative wäre hier eine TL;DR Zusammenfassung in einem Gist.

Alles in allem bin ich bin begeistert. Dringenste Empfehlung.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins