Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Microsoft Surface Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Kundenrezension

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekte "Arena"- Atmosphäre: düster, packend, vielseitig, 3. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Contagion (Audio CD)
Arenas Konzeptalbum "Contagion" von Anfang 2003 bildet den Höhepunkt der gigantischen Story, die mit der Vorgänger- EP "Contagious" beginnt und ein Jahr nach diesem Album mit der EP "Contagium" abschließt. Diese drei CDs und insbesondere das Album beinhalten ein packendes Konzept, das mit Tiefgang und Dramatik perfekt mit der düsteren Gesamtatmosphäre der Musik einhergeht:
Ein Mann mit übersinnlichen Fähigkeiten hat eine Vision von der Zukunft, in der ein von blauem Feuer umgebener Salamander auf der Erde auftaucht. In der Flamme gehen alle Menschen zu Grunde. Nachdem er seine Botschaft verbreitet, muss er geschockt feststellen, dass er es selbst ist, der den vernichtenden Salamander- Virus verbreitet hat, indem nach der Verkündung seiner Botschaft grenzenlose Paranoia und weltweites Chaos ausbricht. Nur ein kleines Mädchen, das in jener Nacht geboren wurde, hat die gleichen übersinnlichen Fähigkeiten wie er. Zehn Jahre vergehen, ehe er sie findet. Doch beide werden von einem Mob gejagt. Der Anführer der Meute, ein Priester, findet die beiden und will sie töten. Nun entfaltet der "Träger" der blauen Flamme, die letztlich auch die Verfolger verschlingt, seine ganze Macht und schickt das Mädchen auf eine lange Reise zu einem neuen Anfang.
"Contagion" beginnt straight und heavy mit dem brachialen WITCH HUNT und damit filmartig mitten in der Story. Musikalischer Höhepunkt des Albums ist sicherlich das hochdramatische SALAMANDER, das die Vision selbst zum Ausdruck bringt. Den fulminanten Schluss des Albums bildet das kraftvolle ASCENSION mit seiner verklärten Atmosphäre.
Unter den 13 Songs sowie 3 Instrumentalstücken gibt es keinen Durchhänger und keine Schwachstelle. Auch die musikalische und thematische Kohäsion des gesamten Konzeptalbums ist durchweg brillant gelungen. Songs voller monumentaler Power wie die bereits erwähnten drei Stücke wechseln sich mit dem hintergründigen THE CITY OF LANTERNS oder den balladenartigen, zusammen gehörenden AN ANGEL FALLS und NEVER ENDING NIGHT ab, die als gefühlvolle Überleitungen enormen Tiefgang in die Musik bringen. Dazwischen liegen viele weitere enorm starke Songs: THE PAINTED MAN, SKIN GAME, CUTTING THE CARDS oder das mysteriöse SPECTRE AT THE FEAST sind auch für sich allein genommen hervorragende Stücke. Auch Instrumentals wie das an Rush erinnernde THIS WAY MADNESS LIES oder das von modernen Sounds lebende RIDING THE TIDE überzeugen.
Alle "Contagion"-Songs sind, wie man es von Arena allgemein kennt, in einer geheimnisvollen und düsteren Atmosphäre gehalten, die den Hörer unvergleichbar in ihren Bann zieht. Meist in moderatem Tempo gehalten besticht dieses Album jedoch auch durch die enorme Abwechslung, wenn das treibende und enorm harte WITCH HUNT den eingefleischten Prog Rock- Fan ebenso überrascht wie der energische Drive von CUTTING THE CARDS. Mit relativ einfachen Strickmustern und eingängigen Songs, bei denen allerdings jeder Ton, jede Harmonie perfekt sitzt, erschaffen Arena die prickelnd spannenden Atmosphären, die vielleicht gerade WEIL sie so straight und direkt sind den Hörer auch so zu fesseln verstehen. Die eindringlichen Keyboardmelodien von Clive Nolan und die coolen Basslines von Ian Salmon tun ihr übriges dazu, die tiefgehende Wirkung des Albums entstehen zu lassen. Zudem war der Gesang von Rob Sowden nie so ausdrucksstark - sei es kraftvoll und ausdrucksstark wie bei WITCH HUNT oder SALAMANDER oder gefühlvoll wie bei dem NEVER ENDING NIGHT - welch eine Stimme!
In einem Aspekt haben Arena sich mit "Contagion" selbst übertroffen - und keiner macht ihnen das so einfach nach - nämlich von einem auf den nächsten Takt von Null auf Hundert Spannung zu erzeugen. Dieses Konzeptalbum gehört nicht nur zum Großartigsten, was die Band bisher nach all den hochklassigen Alben abgeliefert hat, sondern auch zu den absoluten Meisterstücken des Progressive Rock. Zugreifen!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: St. Wendel

Top-Rezensenten Rang: 86.102