Kundenrezension

8 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Viel Musik zum angemessenen Preis, 21. Juni 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Original Album Classics (Audio CD)
Meine Empfehlung, wenn sie noch nicht die Originale besitzen. Inklusive etlicher Klassiker in guter Aufmachung. Auch ein musikalisches Kind der Neunziger kann sich hier verlieben :))
Jefferson Starship ist dagegen ein müder Aufguß im 80er Jahre Synthiegewand. Sprich: Zum abgewöhnen.
Hier ist das Original.

Weitere Empfehlung: Jorma Kaukonnen (Gründungsmitglied) solo: "River of time".
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.10.2011 00:13:13 GMT+02:00
M. Chen meint:
Hallo, ja Airplane war kreativer als Starship.Aber auch da gab es Highlights.......

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.03.2012 18:18:36 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 11.03.2012 18:19:33 GMT+01:00
Die einen gehören zu den Essentials der 60er, die anderen waren eine 70er-Gruppe. Zwei verschiedene paar Schuhe, zumindest für mich.

Ich selbst kann nur mit JA wirklich etwas anfangen - aber das gehört für mich nicht wirklich in eine Bewertung bestimmter Releases. Es drängt mich jedenfalls nicht, nun irgendwelche Starship-Scheiben (negativ) zu rezensieren, weil ich die nicht so mag (da halte ich mich einfach fern).

Aber die fünf Scheiben hier (wie auch die drei weiteren im anderen Box-Set, vor allem natürlich "Volunteers" mit atemberaubendem Remaster und tollen Life-Bonustracks - wohl aus dem auf die Aufnahme von "Bless Its Pointed Little Head" folgenden Jahr am selben Ort, für mich aber weitaus fokussierter und dynamischer, also spannender) waren klasse und sind hier in Bestform zum kleinen Preis zu erwerben...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2013 12:17:37 GMT+01:00
Michel S meint:
ich habe lange gebraucht, bis ich eine Ja-Platte gefunden habe, die mir durchweg gefällt. Nachdem ich bisher nur eine best-of hatte, wollte ich etwas tiefer eintauchen. Aber an allen angetesteten Platte krankte es an der männlichen Singstimme. Die einzige Platte, bei der diese nicht negativ auffällt, ist Long John Silver. Der/die männliche/n Sänger können es für mich zu keiner Zeit mit Grace Slik oder auch mit Signe Anderson . Für den Rest muß dann doch weiterhin meine Best-Of herhalten
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (5 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (3)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 25.454