Kundenrezension

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen No.1 HEAVY METAL RECORD OF ALL TIME!, 5. Dezember 2006
Rezension bezieht sich auf: Hail to England (Audio CD)
Nun ja, Priests Painkiller kommt vielleicht noch an diese göttliche Muster-Metal-Scheibe ran, aber das war's dann auch. Dieses Album platzt vor Wut (Each Dawn I Die, Kill With Power), nie waren Manowar so böse ("Lucifer is king, praise SATAN!!" aus Bridge of Death) und doch gleichzeitig so hymnenhaft wie immer. Unfassbare, zügellose Power, gegen die nichts und niemand ankommt, der endgültige Vernichtungsschlag gegen Whimps & Posers, Popper & andere Warmduscher, Hip Hopper & Nu "Metaller".
Alle werden angesichts dieser 7 Schlachtgesänge niederknien oder den kalten Stahl der 4 Metalkings spüren.
Der obligatorische Biker-Text fehlt zwar, um wirklich alle Metal-Klischees zu erfüllen, aber irgendwie wäre ein solcher hier etwas fehl am Platze, wähnt man sich doch die meißte Zeit auf einem vorgeschichtlichen Schlachtfeld z. B. an der Seite von Hermann, dem Cherusker, um Römer kaltzumachen und die Überlebenden an Thor und Odin zu opfern.
Bei den herrlich hasserfüllten Schreien von Eric Adams kann kein Metaller ruhig sitzen bleiben, auch wenn es in der Szene noch so angesagt ist, Manowar zu hassen. Ich kenne kein anderes Album, auf dem sich so unglaublich mitreißende Hymnen finden - und, nebenbei bemerkt, keine andere Band, die auch nur annähernd solche schreiben kann.
Zugegeben, als Fan verflucht man die tragische Geldgeilheit, von der Bandleader und Hauptkomponist Joey DeMaio heutzutage befallen ist, weil man das ausgerechnet von dieser Band, der ihre Prinzipien früher heilig waren und die durch ihre vollkommene Kompromisslosigkeit überzeugte, NIE erwartet hätte.
Aber wer die künstlerische Genialität von eben jenem Hauptkomponisten in Frage stellt, ist entweder taub, hoffnungslos spießiger Hardcore-Feminist (und damit Manowar-Hasser) oder hat schlicht nicht die geringste Ahnung von Metal.
Neben erwähntem Painkiller ist Hail To England eines der ganz wenigen Alben, die man nicht nur vom ersten bis zum letzten Song durchhören kann (was an sich schon SEHR selten ist), sondern von dem auch ALLE Tracks das Prädikat 'Klassiker' verdienen, mit Ausnahme des Basssolos, das zwar Joey's großes Können am Instrument perfekt demonstriert, welches aber keinen besonderen Ohrenschmaus darstellt. Wer diesen Schatz noch nicht in seiner Sammlung wähnt, hat das Leben bislang versäumt, denn was der 'Herr der Ringe' für das Fantasy-Epos darstellt, als das muss dieses Götteralbum für den epischen Metal, ja, den Metal überhaupt, gelten:
das absolute, unerreichbare Nonplusultra.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.7 von 5 Sternen (25 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (19)
4 Sterne:
 (5)
3 Sterne:
 (1)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Osnabrück, NRW

Top-Rezensenten Rang: 3.978.750