Kundenrezension

35 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen asus MemoPad hd 10 me102, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Asus Memopad 10 ME102A 25,40 cm (10 Zoll) Tablet PCs (Asus RK101 CPU 1,6Ghz Quad-core, 1GB RAM, 16GB HDD, Mail400 MP4, Android Touchscreen) grau (Personal Computers)
Hallo zusammen, habe das Memopad bei amazon gekauft!
Display: durch die 10 Zoll diagonale besser ablesbar wie bei einem 8 Zoll Tablet.
Display spiegelt sehr stark-wie fast alle tablets (abgestellt durch antireflexfolie 4protec)
System: android 4.2.2/1Gb Rom,16Gb ram erweiterbar bis 64gb microSDxc/ Kameraauflösung 2MP /
Tablet läuft flüssig dank 1,6GHz Quad core / wifi-stabil vollausschlag / Bluetooth funktioniert mit obdlite aus appstore auch mit bluethooth obd2 Adapter am Kfz -obd fehlerdiagnose / GPS Navigation mit Google maps.
Mobile Kommunikation: mit Huawei surfstick 173 geht auch das - bei der SIM-Karte muss vorher die pinabfrage deaktiviert werden!
Apps können nicht auf sd karte installiert werden außer man rootet das Tablet- garantieverlust
Fazit: gutes tab zum günstigen Preis - empfehlenswert!
Die Rezession wurde mit dem tablet verfasst!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-9 von 9 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.12.2013 13:13:16 GMT+01:00
Arturo meint:
Hi Holger,

ich möchte bitte wissen, ob man das Tablet ausschliesslich an der Steckdose mit Ladegerät aufladen kann,
oder auch über USB, zB. mit sowas: MiPow SP3000-BK PowerTube 3000 mobiler Zusatzakku für iPhone (3er, 4er Serie), iPods (ohne Lighting-Anschluss), Smartphones, PSP, NDS, MP3-Player (3000mAh) schwarz oder MiPow Powerbomb 10000 mobiler Ersatzakku für Smartphones, Tablets, Netbooks

Gruß Arturo

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 19:33:46 GMT+01:00
mikel meint:
Geht an der USB-Buchse des Computers und an einem USB-Netzteil wie das Artwizz (mit dem man auch Samsung und Apple Geräte aufladen kann) und vielen anderen zu laden. Mehr Angaben kann ich dazu nicht machen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 19:37:26 GMT+01:00
Arturo meint:
Danke, das reicht schon, denn GENAU das wollte ich ja wissen. Ich habe mir 1 Tablet von Intenso & 1 von Odys gekauft,
leider lassen sich beide nur über die Steckdose laden, was in meinen Augen die Bezeichnung 'mobil' ad Absurdum führt.

Gruß

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 19:43:06 GMT+01:00
mikel meint:
Das Pad geht nur über die micro-USB Buchse zu laden. Kabel mit micro-USB Stecker auf der einen und normalen USB-Stecker auf der anderen Seite und Netzgerät mit normaler USB-Buchse werden mitgeliefert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 19:48:26 GMT+01:00
Arturo meint:
OK, um es nochmals absolut klar zu stellen: brauche ich UNBEDINGT eine Steckdose, um das Gerät aufladen zu können,
oder geht es auch zB. hiermit: MiPow Powerbomb 10000 mobiler Ersatzakku für Smartphones, Tablets, Netbooks
Ich will es wissen, denn ich will KEIN Tablet, dass zum Laden eine Steckdose braucht.

Danke

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 19:57:49 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 06.12.2013 20:02:46 GMT+01:00
mikel meint:
Nochmal extra für dich :-( : ...das Gerät geht über USB aufzuladen. Auch über die USB-Buchse eines Rechners. Ein Netzgerät wird also nicht unbedingt benötigt!!! Steht doch alles schon da!!! Ein normales Netzgerät mit ner festen Leitung und einem runden Stecker wird gar nicht mitgeliefert und es gibt auch keine Anschlußmöglichkeit am Tab dafür. Laden über USB eines PC's habe ich getestet...funktioniert.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 06.12.2013 20:01:55 GMT+01:00
Arturo meint:
Na dann muss es auch mit dem Mipow gehn :))) Ich meine der lädt alles auf, was sich über USB aufladen lässt.
Ich danke Dir für die Infos!

Mfg

Veröffentlicht am 09.01.2014 21:00:33 GMT+01:00
Hallo Holger,
ich überlege das Tab zu kaufen, allerdings ist mit reines WiFi zu wenig um mobil zu sein. kannst du mir mehr zu dem von dir angesprochenen Huwei Surfstick sagen? Brauch ich dafür eine Zweitkarte zum Handyvertrag und wie funktioniert das mit der Pinabfrage? Wäre toll, wenn du mir hier helfen könntest.
LG Ulla

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.04.2014 19:04:21 GMT+02:00
hallo
ja du brauchst eine eigene sim die in den stick kommt.
‹ Zurück 1 Weiter ›