Kundenrezension

39 von 40 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Täter ist das Opfer ?, 18. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Sie nannten mich Mehmet: Geschichte eines Ghettokindes (Gebundene Ausgabe)
Nach der Lektüre dieses Buches musste ich den Inhalt erst einmal "sacken" lassen. Spontan hat es ein deutliches Mass an Unverständnis (um es freundlich zu formulieren) hervorgerufen. Die berechtigte Empörung überlasse ich den Opfern des Verbrechers und ggf. ihren Angehörigen.

Ich gehe mal davon aus, dass die Schilderung über die Umstände seines Heranwachsens relativ nah an etwas sind, das auch Aussenstehende als "problematisch" bezeichnen würden. Aber war er der Einzige oder Erste, der unter solchen Bedingungen aufgewachsen ist? Ganz bestimmt nicht! Wurde aus jedem Menschen mit solcher Kindheit ein kindlicher und/oder jugendlicher Intensivstraftäter? Nein!

Natürlich wird jeder Mensch im Rahmen seiner Sozialisation von seinem Umfeld stark beeinflusst. Das haben u. a. Kriminologen schon vor Jahrzehnten nachgewiesen. Aber es ist die Sache jedes Einzelnen, was er selbst dann macht.

So schreibt "Mehmet" nicht, dass ihm das Kriminelle und Asoziale seines Handelns nicht bewusst gewesen wäre oder aber dass er z. B. Raub und Gewalt als richtige, gesellschaftlich adäquate Handlungsweise empfunden hätte.

Es lag also ganz und gar nicht das vor, was Juristen als "Verbotsirrtum" bezeichnen. Und spätestens nach den ersten Taten, die auf Grund seines Alters noch nicht zu einer Bestrafung führten, hätte er sein Verhalten ändern können, falls er gewollt hätte.

Wollte er aber nicht !!

Und selbst die Abschiebung mit folgender Rückkehr hat ihn nicht zum Umdenken gebracht. Vor der folgenden Bestrafung ist er dann geflüchtet.

Im Buch vermisse ich gänzlich jedwede Form von Reue oder dass er sich gedanklich mit dem Leid seiner vielen Opfer auseinandersetzen würde. Die sind ihm weiterhin völlig gleichgültig. Nur er selbst ist der Fixpunkt seines Denkens, es geht nur um sich selbst und die angebliche Schuld der Anderen.

Auf solche "Gäste" verzichtet wohl jede Gesellschaft gern und möchte die Negativerfahrungen nicht wiederholen.

Ich habe lange überlegt, wie viele Sterne ich geben soll. Natürlich ist es eigentlich die weinerliche Selbstbemitleidung eines Serienstraftäters, die er nicht mal selbst geschrieben hat. Aber sie entlarvt auch für den aufmerksamen Leser "Mehmet" als das, was und wie er "wirklich" ist. Und je mehr Leute das Buch lesen (bloss nicht kaufen und ihn noch reich machen !!), desto weniger müssen sie auf die Meinungsbildung durch die Boulevardpresse zurückgreifen; auch wenn diese offensichtlich von Anfang an im Tenor korrekt war.

Aber mehr als ein Punkt würde alle zukünftigen Rezensionen abwerten, in denen wirkliche Literatur veröffentlicht werden wird.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

1.8 von 5 Sternen (20 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (4)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (16)
 
 
 
EUR 19,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Scottsdale, AZ

Top-Rezensenten Rang: 214