Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nicht Fisch, nicht Fleisch, 4. April 2012
Rezension bezieht sich auf: Grenzwertig: Aus dem Leben eines Dopingdealers (Gebundene Ausgabe)
Dieses Buch hinterlässt bei mir einen faden Beigeschmack. Es liest sich eher wie ein Politk- oder Wirtschaftsthriller, da Matschiner so gut wie keine Namen nennt und nur bereits öffentlich bekannte Dopingsünder in dem Buch namentlich vorkommen. Ansonsten wird mit Decknamen oder gar irgendwelchen kryptischen Umschreibungen hantiert, wie etwa, dass ein ein "prominenter Politiker aus dem deutschen Bundestag" seine Immunität nutzt(e), um deutsche Sportler bei wichtigen Wettkämpfen im Ausland mit Dopingmitteln zu versorgen. Das Stichwort Fußball fällt auch nur zwei Mal im gesamten Buch, einmal davon als zitierte Mutmaßung eines der unter Decknamen vorkommenden Kunden Matschiners. Da hat wohl einer Angst vor der FIFA... Irgendwelche Behauptungen a la "mein Nachbar kennt jemanden, dessen Schwägerin seines Gärtners im Klönschnack mit Arbeitskolleginnen erfahren hat, dass Andy (*) nur gedopt einen Olympiasieg erreichen konnte" sind tatsächlich nur Stammtischniveau ohne Substanz. Schließlich ist der Herr Autor rechtskräftig verurteilt, hat vorher und auch während der Ermittlungen gelogen und getäuscht was das Zeug hält und nun werden hier Behauptungen ohne Bezug zur Realität genannt, die genauso gut frei erfunden sein könnten, um die Auflage zu steigern. Schließlich muss Herr M. ja auch von was leben. Nicht dass ich nicht an flächendeckendes Doping im gesamten Leistungssport und Verfilzungen hinter den Kulissen glaube. Nicht, dass ich hier das Denunzieren bekannter Sportler erwarte. Aber die Beispiele, die in diesem Buch genannt werden, sind durch ihre Belanglosigkeit, da total anonymisiert, gänzlich uninteressant. "Nu pack doch mal endlich Butter bei die Fische" habe ich mir beim Lesen ständig gesagt. Dieses Buch kann man sich daher schenken, wenn man ohnehin von einem dopingverseuchten Leistungssport ausgeht, da das Buch an sich nichts Neues bietet. Oh, nein, ich vergaß: wie ein anderer Rezensent hier bereits erwähnte, bekommt der an Doping interessierte Hobbysportler in einem Kapitel eine hervorragende Einführung in Art, Anwendung, Nutzen und Risiken aller derzeit praktizierten Methoden und Mittelchen am Dopingmarkt.

Zudem gefällt sich Matschiner in der Rolle des Ultra-coolen, der alle an der Nase herumführt und einen Job macht, wo selbst ein James Bond neidisch wird. Diese Selbstbeweihräucherung, wie gut er dieses oder jenes wieder geregelt hat, ist auf Dauer extrem nervig und unsympathisch.
Zum Schluss noch ein Kritikpunkt an das Lektorat: wer ein Buch mit derart vielen Schreib- und Druckfehlern durchwinkt, sollte sich einen anderen Job suchen. Zum Ende des Buches hin wurde es immer extremer, da hatte wohl jemand auch keine Lust mehr zum Weiterlesen. Unfreiwillig komisch fand ich die Wortschöpfung geloffensichtlich", geht es in diesem Zusammenhang doch um eine Testosteron-Creme.
Ein Highlight ist allerdings die Zusammenstellung der kreativsten Ausreden von Dopingsündern am Ende des Buches. Das kann als Stimmungsmacher auf jeder Party vorgelesen werden.

(*) so werden im Buch falsche Namen gekennzeichnet
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Kiel

Top-Rezensenten Rang: 36.384