weddingedit Hier klicken muttertagvatertag Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet Samsung AddWash Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip GC FS16
Kundenrezension

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Kalender als perfektes Werkzeug zum erfolgreichen Wünschen, 26. Dezember 2008
Rezension bezieht sich auf: Wunschkalender 2009: Träume können wahr werden! (Broschiert)
Zu Weihnachten habe ich von meiner Freundin den Wunschkalender 2009 bekommen.Ich bin begeistert! Ein kleiner, leichter Kalender im handlichen Format. Bereits beim Aufklappen merkt man, wie sinnvoll der Platz ausgenutzt wird, die Einleitung ist auf zwei knappen Seiten bereits im Umschlag platziert. Eine Seite von Bärbel Mohr, eine Seite von Pierre Franck - zwei meiner Lieblingsautoren zum Thema Wünschen und bekommen :-)
Dann folgen eine Handvoll Seiten mit allen wichtigen Regeln für erfolgreiches Wünschen und der eigentlichen Gebrauchsanweisung - eine kurze Zusammenfassung des Buches "Erfolgreich wünschen" von Pierre Franckh, ergänzt durch sehr schöne Vorschläge, wie das ganze Potenzial des Kalenders ausgenützt werden kann - zum Beispiel mit dem monatlichen Termin mit sich selbst oder den Erfolgsmeditationen.

Der Kalender bietet auch am Anfang eines jeden Monats eine Extraseite mit (abwechselnd) inspirierenden Erfolgsgeschichten oder einigen besonders schönen Wunschformulierungen zu den wichtigsten Themen Partnerschaft, Geld und Beruf. Meine persönlichen Favoriten sind die "Wunschmeditation zum Geburtstag" und die sehr schöne Wunschmeditation zum Jahresrückblick - natürlich auch mit dem Ausblick auf das kommende Jahr. Gerade jetzt - in der Zeit "zwischen den Jahren" - kommt mir diese Wunschformulierung gerade zur rechten Zeit.
Jetzt kommt natürlich noch der Kalenderteil - die große Chance, wirklich jeden Tag an die eigenen Wünsche zu denken. Es gibt ein paar schöne Symbole, die die wichtigen Wunschbereiche darstellen: Beruf, Geld, Beziehungen, Gesundheit, Kinder, Sinnliche Begegnung, Wohlfühlen zu Hause, usw. ...
Diese Symbole finden sich auch im Kalenderteil wieder und markieren astrologisch günstig ausgewählte Tage für diese Themen. Selbst wenn man dieser Auswahlmethode eher weniger Glauben schenken möchte, so erinnern doch die liebevollen Symbole (besonders schön: die Delfine für den Bereich "Kinder") daran, sich immer wieder mit allen diesen Themen zu befassen - und wenn das sehr viele Kalendernutzer gleichzeitig tun, dann entsteht ja auch eine "verstärkte Gedankenenergie"... Jeden Monat gibt es ausserdem am 17. einen Wunschtag, an dem eben die Wunschenergie mit anderen Wünschern gebündelt werden kann und dreimal im Jahr beteiligen sich auch Bärbel Mohr und Pierre Franckh an den Wunschterminen - diese sind dann mit dem Symbol für die "Turbo-Wunsch-Termine" gekennzeichnet.

Zu guter Letzt noch die Details, die diesen Kalender für mich vollends zum Schatz machen: Jeder Tag hat ein knappes Tagesmotto, beispielsweise jetzt am 29. Dezember (mit diesem Montag startet der Kalender 2009): "Ich spüre und entdecke mein Umfeld", oder für den 2. Januar: "Ich bin voller Vorfreude auf das Jahr".
Jede Woche findet Platz auf einer Doppelseite - und der Platz zum Notieren ist vor allem für die eigenen Wünsche und für dann folgende "Beobachtungen" und "Zufälle" gedacht. Ein Feld ist frei für die Wünsche der Woche" und insgesamt ist dieser Kalender wohl ein ganz feines Werkzeug, um Tag für Tag mit den eigenen Wünschen zu arbeiten und eher weniger, um sich Termine und Zwänge zu notieren.
Dass in diesem Kalender auch noch alle Mondphasen und Tierkreiszeichen vermerkt sind ist ein äusserst praktisches Detail, wenn man sich zusätzlich auch noch mit den günstigen Mondphasen befassen möchte - und sei es nur, um zu beobachten, welche Tagesqualität eben der Mond im Steinbock oder im Zwilling entwickelt - die erläuternden Stichworte für solche Zeitqualitäten sind selbstverständlich auch im Einleitungsteil enthalten.

Mein Fazit: Ich finde den praktischen Nutzen sehr ausgeprägt, denn eines der Haupthindernisse beim erfolgreichen Wünschen ist meines Erachtens doch immer wieder der fehlende Ort, um sich Wünsche zu notieren oder die fehlende Form, um Beobachtungen zu dokumentieren. Ein Kalender löst diese beiden Probleme auf sehr elegante Art.
Ich wünsche mir für die nächste Ausgabe (2010) noch einige Blanko-Seiten, die ich mit ausführlichen Wunsch-Beschreibungen füllen kann...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Pegnitz

Top-Rezensenten Rang: 21.671