Kundenrezension

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen The Bosshoss Live - die Zweite!, 6. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: Flames of Fame (Live Over Berlin) (Audio CD)
Können die Flammen des Erfolges noch höher schlagen als im Moment? Die Berliner Großstadt-Cowboys arbeiten daran, lassen es sich aber nicht nehmen mit ihrem zweiten Live-Album eine Momentaufnahme ihrer Karriere abzuliefern.

5 Jahre nach „Stallion Battalion Live“, welches seinerzeit in Köln aufgenommen wurde, wurde auf der aktuellen Tour in BossHoss City Berlin mitgeschnitten. Nicht nur der Blick auf die Setlist zeigt, dass sich in den letzten Jahren eine Menge getan hat. Auch die Anwesenheit der Tijuana Wonderbrass, die seit der „Low Voltage“ Tour zum Ensemble gehören, zeugt von den „neuen Zeiten“ im Bandlager.

Ich kann es ja gleich vorwegnehmen: Natürlich hat mir die Setlist des ersten Livealbums deutlich besser gefallen, doch die Zeit bleibt bekanntlich nicht stehen. Und so war ich nun vor allem gespannt, wie sich die alten Hits wie „Stallion Batallion“, „Last Day“, „Hey Ya“, „Rodeo Radio“ oder „Mary Marry Me“ mit dem neuen Material vertragen würde. Klar, ein Song wie „My Personal Song“ fügt sich erwartungsgemäß problemlos ins Portfolie der Countryrocker ein. Doch selbst poppige Chartstürmer wie „Don’t Gimme That“ werden im Livearrangement erträglich. Dafür wird mir bei Hits wie „Hey Ya“ zu viel mexikanische Kneipenatmosphäre in die Songs gebläsert. Und natürlich vermisse ich Kracher wie „Yeehaa“ oder „High“ ebenso wie meine bevorzugte Ballade „Goodbye Mary“. Unerwähnt bleiben sollte auch nicht, dass ich mir das traditionelle „Boss Hoss“ (Sonics“) als Intro zurück wünsche. Es gibt Bands, zu denen einfach bestimmte Intros gehören. Ich will jetzt nicht so weit gehen und den Vergleich zu Metallicas „Extasy of Gold“ ziehen, aber irgendwie ist dieses „God Loves Cowboys“ Intro nicht dasselbe.

Während also Fans der Anfangstage weniger auf ihre Kosten kommen, gibt es für die große Zahl neuerer Fans eine ganze Reihe hörenswerter Songs der aktuellen Alben. Zudem sei ein bisschen Entwarnung gegeben. Mein Kollege beschwerte sich nach der letzten Show in Hannover darüber, dass die Cowboys nach wie vor nur Englisch auf der Bühne sprächen, obwohl sie im Fernsehen ja mittlerweile auf Deutsch unterwegs sind. Nun, auf dem vorliegenden Livealbum präsentieren Boss und Hoss eine Mischung aus den verschiedenen Sprachen.

Live-Album Nr.2 präsentiert das „Stallion Battalion“ gereifter und doch spielfreudig wie eh und je. Zwar wünschte ich mir die alten Zeiten zurück, doch kann ich auch unumwunden zugeben, dass ich den Jungs ihren Erfolg gönne. Sie haben schließlich hart genug dafür gearbeitet – jetzt sei ihnen die reiche Ernte auch gegönnt.

Mehr zum Thema Bosshoss gibt es beim Twilight Magazin!
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hildesheim

Top-Rezensenten Rang: 163.268