Kundenrezension

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lässt für Schwarz-Weiß-Denker keinen Raum!, 9. April 2013
Rezension bezieht sich auf: Dark Canopy - Dark Destiny (Gebundene Ausgabe)
Joy muss hilfslos mitansehen, wie Matthials Clan, der Clan, dem sie einst selbst angehörte, Neél, ihre große Liebe, gefangen nimmt und auf brutalste Weise foltert. Als Matthial Neél verkauft, um sich bei den Percents Vorteile zu verschaffen, muss Joy wenig später erfahren, dass Neél bei dieser Aktion gestorben ist. Ohne jegliche Hoffnung verlässt Joy den Clan, dem sie sich nun nicht mehr angehörig gefühlt, und macht sich auf die Suche nach Antworten. Wieso musste Neél sterben? Wie und durch wessen Hand? Die Suche nach Antworten treibt sie letztlich in die Stadt, wo ihre Hoffnung erneut aufkeimt. Doch es steht Krieg bevor! Die Rebellen scheinen sich zu organisieren und einen finalen Angriff zu starten. Und Joy ist mit ihren Hoffnungen auf eine zweite Chance und Freunden auf beiden Seiten der verfeindeten Lager mittendrin!

Nachdem "Dark Canopy" letztes Jahr DIE Dystopie im deutschsprachigen Bereich gewesen zu sein scheint - zugegeben, auch ich fand den ersten Teil der Dilogie genial - wusste ich natürlich, was dieses Frühjahr auf meinem Leseplan ganz oben stehen würde. Denn wie es leider typisch geworden ist für solche Reihen, endete Teil eins mit einem fiesen Cliffhanger!

Der zweite Teil setzt nach einem Verwirrung stiftenden Prolog direkt am Ende von "Dark Canopy" an. Gleich zu Beginn wird deutlich, was den Erzählstil von Frau Benkau ausmacht: Ihr unbestreitbares Können, den Leser die Gefühle der Protagonisten hautnah miterleben zu lassen. Kaum ein anderer Autor hat es bisher geschafft, durch seinen Erzählstil eine so dichte Atmosphäre zu erzeugen, die die Emotionen der jeweiligen Hauptfiguren so perfekt spiegelt. Joys Verzweiflung, ihre Hoffnungslosigkeit und ihre vollkommene Desillusionierung wird durch die triste, trostlose, distanzierste und absolut niederschlagende Atmosphäre so gut gespiegelt, dass ich mich selbst ein wenig erschlagen gefühlt habe. Also Vorsicht, denn diese Trostlosigkeit zieht sich durch das ganze Buch hindurch - natürlich immer wieder von einigen wenigen Lichtblicken durchbrochen. Wer sich von so was also selbst schnell runterziehen lässt, sei von mir vorgewarnt!

Anders als in den meisten Romanen sind die Protagonisten in "Dark Destiny" wirklich authentisch! So ein unperfekter Charakter wie Joy ist mir selten untergekommen. Dabei meine ich nicht ihre Fähigkeiten, ihren Mut, ihre Kampfkunst oder ihr Durchhaltevermögen. In diesen Bereichen ist Joy unschlagbar! Ich meine ihre Persönlichkeit, ihren unglaublichen Dickkopf, ihren Stolz, der ihr über alles zu gehen scheint, sogar über Liebe und Freundschaft, ihre Zickigkeit und ihren Pessismismus. Sie ist weder die typische "Superwoman"-Protagonistin (Bella aus "Twilight" *hust*), noch ist sie das verweichlichte, naive Mädchen von neben ab. Die Mischung aus Attributen beider Stereotype macht Joy liebenswert.
Da ich mit männlichen Protagonisten erstaunlicher Weise sowieso meist keine Probleme habe, ist es wohl auch nicht erstaunlich, dass ich Neél sofort wieder liebgewonnen habe. Aber sogar Matthial, der nun wirklich viel Sch...aden angerichtet hat, habe ich in mein Herz geschlossen.

Das ist auch so eine Eigenart der Autorin. Sie schafft es immer wieder, den Blickwinkel ihrer Leser umzulenken damit wir die Sache von zwei Seiten betrachten. Ich hatte Matthial schon als Bösewicht abgestempelt, da erklärt mir Frau Benkau die Sache aus seiner Sicht und ich muss umdenken. "Stimmt, so habe ich das ja noch gar nicht gesehen". Weder die Percents noch die Rebellen werden verurteilt. Der Leser lernt sie Motive und Beweggründe beider Seiten kennen und vor allem verstehen. Es gibt auf beiden Seiten herzensgute Charaktere aber auch schwarze Schafe, so wie es im wahren Leben eben auch ist. Und auch die schwarzen Schafe werden nicht verurteilt, denn die Autorin lässt immer wieder durchscheinen, dass die Gesellschaft und die harten Zeiten sowohl Percents als auch Menschen geprägt und zu dem gemacht hat, was sie nun sind. Dieser Roman lässt keinen Raum für Schwarz-Weiß-Denker, denn er ist voll von allen möglichen Grauschattierungen. Manche dunkler, andere heller.

Eigentlich sollte man nun meinen, der Roman wäre in meinen Augen ein voller Erfolg gewesen. Leider nein! Das Ende hat den Roman für mich leider etwas runtergezogen. Viele von euch, die das Buch schon gelesen haben oder noch lesen werden, werden das Ende vielleicht für authentisch halten und sagen, dass das Buch anders nicht hätte ausgehen können, da alles andere zu sehr "Happy End" und unrealistisch gewesen wäre. Ich für meinen Teil aber finde, es wäre auch anders gegangen, da Liebe in meinen Augen das Wichtigste ist und über alle Hindernisse hinwegsehen kann. Mehr möchte ich nicht verraten, damit sich niemand gespoilert fühlt. Lest den Roman selbst, das Ende ist eindeutig Geschmackssache! Mich stört nur momentan der Trend, Happy Ends zu umgehen und das Buch lieber einigermaßen offen enden zu lassen.

Dennoch: Jennifer Benkau hat mir ihrer Dilogie wirklich eine mehr als empfehlenswerte Buchreihe erschaffen. Wie keine Zweite beschreibt sie schonungslos und ehrlich, wie es den von ihr geschaffenen Charakteren wirklich geht und wie trostlos die Welt um sie herum ist. Für all diejenigen unter euch, die sich nicht so leicht runterziehen lassen und Spannung, authentische Charaktere und atmosphärisch dichte Erzählungen lieben, ist diese Dilogie sicherlich ein wahrer Glücksgriff.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.5 von 5 Sternen (81 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (49)
4 Sterne:
 (22)
3 Sterne:
 (8)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 18,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent