Kundenrezension

108 von 116 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mafia II - Auf dem Weg zum Don aller Spiele?, 30. August 2010
Von 
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Mafia II (uncut) (Videospiel)
Vor 8 Jahren kam mit Mafia ein Spiel welches epische Ausmaße hatte. Ausgezeichnete Story, fabelhaftes Ambiente, Klasse Sound und Synchronisation und einem großangelegten und frei befahrbarem Areal im Mafiosi-Universum, wie man es von Filmen wie dem Paten her kannte.

Nun 8 Jahre später wo der Nachfolger jetzt frisch erschienen ist, kommt man um diesen mächtigen Titel natürlich nicht herum und so traf das Spiel am 27. August auch bei mir ein und ja, meine Erwartungen waren groß, aber mal ehrlich, wessen Erwartungen waren das nicht?

Das Spiel habe ich heute auf schwer (wegen Trophäen) beendet, nach statistischen 12 Std. und 14 Min. Spielzeit. Was kann ich nun über Mafia II sagen?

Das Hauptmenü:
Dort stehen Story, Statistik, Extras, Optionen und für alle PS3 Besitzer "Betrayal of Jimmy", bei denen die das so wie ich über den beiliegenden Code geladen und installiert haben.
Die Story lässt sich auf Leicht, Mittel und Schwer spielen. Unter Extras findet man eigentlich nur grob gesagt Artworks die man im laufe des Spiels freischaltet und Autos die man sich nur begutachten kann.

Die Story:
Finde ich wirklich absolut gelungen. Man kennt sicherlich viele Elemente aus Filmen, aber es passt einfach in das typische Mafia Klischee. Wirklich spannend wird es ab der zweiten Spielhälfte.

Das Spiel:
Mafia II ist anderst strukturiert als wie das oft damit verglichene GTA IV oder RdR.
Es gibt zwar eine offene Welt bzw. Stadt, aber man fährt nicht zu bestimmten Punkten auf der Karte um Story-Missionen anzunehmen.
Stattdessen ist das Spiel in einzelne Kapitel unterteilt, die an sich schon quasi die Missionen selbst darstellen und die offene Stadt als Kulisse nutzen. Die Freiheiten im Spiel beschränken sich im wesentlichen auf schießen und fahren. Ab und an was essen um die Energie wieder ganz voll zu füllen oder eben andere Kleidung kaufen, um die Polizei abzuschütteln.
Maximal 10 Autos können in der Garage geparkt werden. Geschäfte kann man ausrauben um schnelles Geld zu machen. Autos kann man tunen, umlackieren, reparieren und mit anderen Kennzeichen ausstatten.
Nebenmissionen ala GTA IV gibt es keine.

Die Grafik:
Ist sehr detailreich aber meiner Meinung nach wars das auch schon. Zu viele Spiele haben meine Augen schon verwöhnt wie Uncharted 2 oder Heavy rain, daher finde ich das auf Konsole zumindest nicht wirklich beeindruckend. Sehr starkes Tearing, die fehlende Kantenglättung und die teils schwachen Texturen trüben das ganze, noch dazu ist die Bildrate recht niedrig wodurch es immer mal etwas langsam wird. Naja um ehrlich zu sein enttäuscht mich die ganze technische Umsetzung in der hinsicht etwas von Mafia II.

Sound und Musik:
Beides hat meine Erwartungen voll erfüllt und ist gelungen. Die deutsche Synchro ist top und passend zu den Charakteren gewählt.

Positiv:
Eigentlich hat das Spiel nichts neues zu bieten was man nicht schon in irgendeiner Form kennt oder gar schon im Vorgänger enthalten war und bis auf die Story, Musik, Sprache, der tollen Zwischensequenzen und ein bissle Grafik gibt es von mir nicht mehr positives zu berichten.

Negativ:
- Erst einmal gibt es keinen freie Fahrt Modus wie im Vorgänger, wer also in der Stadt rumfahren will nachdem er es durch hat, muss eines der Kapitel laden.
- Es gibt keinen Multiplayer und das im Jahre 2010 wo schon Read dead Redemption bzw. Uncharted 2 vorher gezeigt haben welche Wege man in dem Genre gehen kann. Gerade bei Mafia wäre ein Multiplayer sehr interessant gewesen.
- Das Wetter ist abhängig von dem jeweiligen Kapitel und dessen aktuellen Checkpoint, also nicht dynamisch.
-Speichern ist nur über die automatischen Checkpoints möglich und die erreicht man nur wenn man der Story folgt, außerdem sind die in zu großen Abständen gesetzt was oftmals nervt, wenn man stirbt.
- Dadurch das die offene Stadt sich dem jeweiligen Kapitel oder Mission anpasst und nicht umgekehrt, fühlt sie sich in jedem Kapitel wie eine neue Instanz an und der Eindruck einer in sich komplett geschlossen Stadt in der sich alles abspielt ist nicht vorhanden.
- Im Hauptmenü kann man zwar Kapitel wiederholen aber man kann nicht einen bestimmten Abschnitt innerhalb eines Kapitels wählen.
- Das Spiel lebt von den genialen Zwischensequenzen und gerade die kann man nicht mal freispielen und im Menü angucken.
- Man kann nicht schwimmen, nicht mal ins Wasser laufen kann man und kein Swimmingpool im Spiel ist mit Wasser gefüllt.
- Die Stadt sieht optisch lebhaft aus aber dadurch das man keine Nebenmissionen machen kann ist sie eigentlich tot.
- Lieblose Garage, so hatte man in Mafia 1 einen Hinterhof auf dem alle Fahrzeuge abgestellt wurden, die man aber wählen konnte indem man zu dem entsprechenden Auto gelaufen ist und einstieg. Hier im zweiten Teil geht man an die Garage und scrollt dann durch die Autos.
- Vito kann zwar in Deckung gehen, aber er kann nicht frei aus ihr heraus schießen. Ist er in Deckung kann er nur schießen wenn er dabei zielt.
- Man kann nicht mit dem Zug fahren, was im ersten Teil noch ging. Sehr schade.

Mein Fazit:
Drei Sterne find ich sind in Ordnung, weil man ein Spiel mit super Story bekommt und die Charaktere, Sequenzen und Dialoge gefallen, untermalt von dem schönen Soundtrack.
Für vier oder fünf Sterne hätte deutlich mehr dabei rauskommen müssen. Gerade auch wenn man bedenkt das 8 Jahre Zeit waren und sich in diesem Genre vieles weiterentwickelt hat. Technisch hat es mich enttäuscht und es fehlen zu viele Features die heute einfach Standard sind. Im direkten Vergleich mit Teil 1 ist es in einigen Punkten gar ein Rückschritt, weil man hier Sachen wie die Nutzung der Bahn entfernt hat oder sich auch keine Mühe gegeben hat für eine elegante Unterbringung der eigenen Autos statt einer simplen Garage.

Edit:
Ich habe nun mal das der PS3 Version beiliegende DLC "The Betrayal of Jimmy" angespielt und die ersten vier Missionen abgeschlossen. Interessanterweise spielt es sich ähnlich wie GTA oder RdR, nur eben auf Arcade ausgelegt. Mit Jimmy bewegt man sich in der ganzen Stadt wie man sie schon aus der Story her kennt, allerdings fühlt es sich besser an, weil hier die Stadt in sich geschlossen ist und auf der Karte die Missionen verzeichnet sind, klassisch wie wir das schon aus den anderen Spielen her kennen.
Gespeichert wird hier immer dort wo man die Mission annimmt und wo sie abgeschlossen wird und das schönste überhaupt, man besitzt die Appartements die man schon aus der Story kennt und kann jederzeit außerhalb einer Mission dort speichern. Das heißt man kann z.B. seine Autos tunen, in der Garage abstellen und dann speichern gehen. Die Garage fasst übrigens 30 Fahrzeuge. Die Missionen selbst laufen immer auf Zeit, welche aber mehr als ausreicht und sind wie ich finde sehr spaßig und abwechslungsreich. Hier bekommt man auch insgesamt mehr Action geboten und für alles gibt es Punkte.
Mir ist aufgefallen das sich hier das Wetter ändert sobald ich in einem der Appartements speichern war. Lustigerweise bewegt man sich mit Jimmy an Stellen in der Stadt die ich durch die Story garnicht kennegelernt hatte.

Wäre "The Betrayal of Jimmy" Bestandteil von der Mafia II Disc, hätte ich sicherlich vier Sterne vergeben, da es wirklich mit auf die Disc gehören sollte, allerdings da nur Neukäufer der PS3 Version es Gratis bekommen und nur DLC ist, gehört es nicht in die Mafia II Wertung mit rein, aber unter Umständen kann genau diese Erweiterung den nötigen Klapps geben das Spiel dennoch zu kaufen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 18 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 30.08.2010 19:02:14 GMT+02:00
Grabonator meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 30.08.2010 19:47:10 GMT+02:00
Buggi meint:
27., 28. und 29. machen 3 Tage. Ich habe auch andere Hobbies, aber siehs mal so, es war Wochenende und Andere hatten das Spiel sogar früher durch und rezensiert.

Veröffentlicht am 30.08.2010 21:48:25 GMT+02:00
L. Bittner meint:
Man kann sagen was man will, aber diese Rezension ist gerechtfertigt!
Also wer mit Mafia 1 verwöhnt war wird Mafia 2 nicht umhauen!
Aber daa ich Mafia 1 nicht gezockt habe werde ich denke gut damit klar kommen!
Was mich allerdings entäuscht ist das mit den Kapitel! Boahh ich dachte ala GTA wo sich nach stunden die Jahreszeiten wechslen. Aber so klingt es logisch naja egal!
Ich werd Mafia 2 später holen! Also leider nur Story und dann Schluss? Schade
Gute Rezension, guter Einblick ins Negative!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2010 16:28:31 GMT+02:00
Ich muss ebenfalls zustimmen: eine sehr gute Rezension - vor allem die Vergleiche zu Mafia 1 sind treffend! Was umsomehr schade ist, denn die Entwickler registrieren nur "Features herunterbetende" Tests aus Game-Magazinen (wo nur das bewertet wird, was vorliegt, und maximal in einem Nebensatz bemängelt wird, was NICHT oder UNAUSREICHEND vorhanden ist - siehe Bioshock 2) bzw. massenweise Jubelrezensionen von Sonntagsspielern. Das, was ein paar erfahrene Spieler zu sagen haben, die nicht mit glänzender Retorte abgespeist werden wollen, ist nach "Fertigstellung" eines Produktes nicht mehr relevant.

Veröffentlicht am 31.08.2010 16:49:27 GMT+02:00
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 31.08.2010 23:22:19 GMT+02:00
Cenit meint:
[Die meisten Kunden meinen, dass dieser Beitrag nicht zur Diskussion gehört. Beitrag dennoch anzeigen. Alle nicht nützlichen Einträge anzeigen.]

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 01.09.2010 00:24:44 GMT+02:00
Titus meint:
jooo fett gta is der king jojo,

Hör das schwachsinnige Gerede auf,
geh zurück in deine GTA Welt und lass andere
Leute andere Spiele spielen und auch rezensieren.

Und Buggi, klasse Rezesion, sehe ich ähnlich.

Veröffentlicht am 04.09.2010 09:58:56 GMT+02:00
Prentz meint:
Ich kann dieser Rezesion voll zustimmen.
Hatte das Spiel auch nach 11Std 26Min durch. (Hatte da eindeutig mehr erwartet...)
Mafia I war vom Spielspaß wesentlich besser.

Veröffentlicht am 04.09.2010 23:54:56 GMT+02:00
Ich danke dir für diese fachliche Rezension.
Man kann den ganzen Wertungen aus etliche Zeitschriften nie so vertrauen, wie der ehrlichen Meinung eines Experte!
Danke Buggi! Dank deiner Rezi bin ich jetzt nicht mehr so heiß auf das Spiel und kann abwarten bis ich es für 30 Euro kaufe. Ich muss es natürlich neu kaufen (wegen The betrayal of Jimmy)
Vor allem die Vergleich mit Mafia 1 haben mir einen sehr guten Einblick gegeben, da ich den ersten Teil damals auch gespielt habe.
Solche Rezensionen sollte es öfter geben!!!

Veröffentlicht am 06.09.2010 09:48:56 GMT+02:00
Freshman meint:
danke für die tolle renzension! herausragend, auch wenn es dazu führt , dass ich das spiel wohl nicht kaufen werde. hatte mich soooo lange schon drauf gefreut, aber die ganzen negativen kritiken scheinen nicht ungerechtfertigt zu sein.

freue mich auf deine nächsten rezensionen buggi! thumbs up!
‹ Zurück 1 2 Weiter ›

Details

Artikel

3.8 von 5 Sternen (204 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (74)
4 Sterne:
 (54)
3 Sterne:
 (43)
2 Sterne:
 (21)
1 Sterne:
 (12)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 4,65
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 2.112.543