Kundenrezension

15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ausgezeichnet, 30. Juli 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Hama Stereo-Leicht-Kopfhörer HK-229, On-Ear mit Super Bass Power (Elektronik)
"Hama" wurde ja für preisgünstiges Fotozubehör bekannt, wobei die Qualität manchmal eher so naja...war. Anders hier. Der Kopfhörer erfüllt alle meine Anforderungen. Er sitzt 1a auf den Ohren, selbst mit Brille auf! Das wird erreicht durch prima Verstellmöglichkeiten für jedes Ohr einzeln. Auch die Form der Ohrmuscheln trägt zum guten Tragekomfort bei. Die Bügel sind stramm genug um das Gerät sehr gut festzuhalten, aber auch nicht so stramm, daß es nach einer Weile weh tut. Durch die optimale Kabelführung (1 Kabel in die linke Ohrmuschel), gibts auch kein verheddern mehr. Den Klang finde ich auch richtig gut, vor allem mit dem "Philips GoGear ViBE" MP3 Player und seiner "FullSound" Technologie. Zu allem kommt noch ein sehr geringes Gewicht. Ich bin wirklich rundum zufrieden. Meine inear- stöpsel brauche ich gar nicht mehr. Ich nehme diesen Kopfhörer mit zum Laufen und zur Gymnastik.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.12.2013 15:38:09 GMT+01:00
Ohne die Rezensionen hier wär's eine Kette von "Versuch und Irrtum". Trage auch Brillen, in-ear-Kopfhörer halten bei mir ohnehin nur mit Stirnband drüber (seeeehr bequem...grrrrrr!), die bringe ich nie richtig rein, meine Ohren sind einfach zu eng dafür und solche mit Kopfbügeln quetschen mir meist die (bis dahin glühenden) Ohren platt. Dann sollte natürlich auch und vor allem der Klang passen. Findet man selten in EINEM Gerät. Die Qualität von Hama kenne ich als solide Mittelklasse, wenn man Konzertqualität braucht, muss man entweder hingehen oder zu Hause die große Anlage anwerfen. Geht unterwegs aber schlecht, inkl. Urlaub. Diese Kopfhörer werde ich versuchen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Bremen

Top-Rezensenten Rang: 30.717