Kundenrezension

42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Interessantes Strategiespiel, 13. Februar 2005
Von 
= Haltbarkeit:5.0 von 5 Sternen  = Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen  = Pädagogisch wertvoll:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Der Palast von Alhambra. Spiel des Jahres 2003. Für 2-6 Spieler ab 8 Jahren. (Spielzeug)
Kurzbeschreibung:
Im Verlauf des Spiels sammeln die Spieler verschiedene Gebäudeplättchen u. verbauen diese in ihrer Alhambra. Bei den insgesamt 3 Wertungsrunden (zwei irgendwann im Spiel + eine am Ende) erhält jeder Spieler Punkte. Zunächst für das längste Stück seiner Außenmauer. Wer dann die meisten Gebäude einer Art in seine Alhambra eingebaut hat, erhält je nach deren Art unterschiedlich viele Punkte. Bei jeder weiteren Wertung gibt es mehr Siegpunkte für die Gebäude.

Wir kennen dieses Spiel erst seit Weihnachten 2004 u. haben es erst mit wenigen Leuten gespielt. Dadurch ist eine größere Resonanz noch nicht möglich. Die Reaktion war bislang zwar positiv u. das Spiel wird besser, je öfter man es spielt. Ob es sich jedoch zu einem echten Renner entwickelt, möchten wir ein wenig bezweifeln.

Positiv:
Lange Aufbauarbeit ist nicht nötig.
Relativ schnell zu erlernen.
Da die Bausteine u. Geldscheine gezogen werden, ist jedes Spiel neu u. Monotonie kommt eigentlich nicht auf.
Reines Glück ist nicht Spiel entscheidend (keine Würfel), sondern abgerechnet wird durch die eigene Strategie (zweimal im Spiel + einmal am Schluss).
Mann muss sinnvoll anbauen u. vor allem in Hinblick auf die Wertungen die „richtigen" Gebäude verbauen. Da man die Überzahl der Plättchen haben muss, um die meisten Punkte zu erhalten, muss man auch ständig beobachten, welche und wie viele Plättchen die anderen Spieler verbauen. (Besonders relevant, da man nicht genau weiß, wann die ersten beiden Wertungsrunden anstehen.)
Durch das Beobachten der Mitspieler muss man hier wirklich vorausschauend u. intelligent Gebäudeplättchen kaufen u. anlegen => das Spiel regt die kleinen grauen Zellen an.
Auch zu zweit spielbar, zu dritt oder mehr aber deutlich interessanter.
Es gibt jetzt bereits 4 Erweiterungen, die das Spiel abwechslungsreicher gestalten.
Je häufiger man spielt, desto besser wird das Spiel.
Guter Preis.

Negativ:
Da jeder für sich spielt u. man nicht miteinander agiert, ist das Spiel ist ziemlich „leise" u. somit der Spaßfaktor gering => zu lachen gibt es leider nichts.
Da die Punkteverteilung auch sehr stark vom Beobachten der Mitspieler abhängig ist (was hat der andere u. was muss ich demnach tun) verbringt man mit den Augen fast mehr Zeit auf den Bauplätzen der Mitspieler, als auf seiner eigenen Alhambra. Das vorausschauende Spielen/Denken hebt die Altersgrenze der Spieler eher an. Für jüngere Kinder ist das Spiel daher nicht unbedingt zu empfehlen.
(Gleichfalls ist es dadurch vermutlich auch nicht sonderlich empfehlenswert das Spiel im müden oder angeheiterten Zustand zu spielen.)
Das Spiel zu zweit ist zwar möglich, aber doch relativ langweilig! Zum einen muss man nur einen Mitspieler beobachten u. zum anderen wird dann der stumme fiktive Mitspieler eingebunden, was den Spaßfaktor weiter dämpft.

Fazit:
Ein recht interessantes Spiel welches mit zunehmender Dauer besser wird, aber nicht wirklich süchtig macht. Ich bin ein wenig verwundert, dass es Spiel des Jahres geworden ist, da es uns nicht wirklich "umhaut". Im Vergleich zu den Spielen des Jahres die ich kenne (Siedler, El Grande, Torres, Carcassonne und Zug um Zug), würde ich es daher auch als das schwächste einschätzen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.01.2009 19:39:43 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 13.01.2009 19:41:46 GMT+01:00
Erwin Brix meint:
also bei uns geht es bei diesem spiel immer sehr lustig zu.

also wenn mit siedler dass brettspiel gemeint ist, kann ich die meinung nicht verstehen, das spiel ist so was von schwach. (zitat meiner tochter mit 6.5 die alhambra mit begeisterung spielt)

Veröffentlicht am 18.01.2010 10:36:13 GMT+01:00
Wir haben bei dem Spiel eigentlich immer ne Menge zu lachen! Auf jeden Fall ein schnelles Spiel bei dem niemand ins Gähnen kommt und bei dem das Glück nicht so sehr dominiert wie bei z.B. Siedler (und der Aggressionsfaktor niedrig bleibt ;D).
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Hamburg, Germany

Top-Rezensenten Rang: 36.695