Kundenrezension

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen YOU ARE THE END OF EVERYTHING!, 19. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Iowa (Audio CD)
Als ich mir dieses Album kaufte und es zum ersten mal hörte, hat es mich sowas von aus den Socken gehauen. Mit welcher brutalität die neun Jungs hier zu werke gehn ist echt nicht mehr normal. Jedes Lied ist gleich von anfangan oder entwickelt sich noch zu einem reinen Nackenbrecher. Einfach nur richtig FETT. Die Musik hämmert ohne Gnade auf einen ein und die Stimme von Corey verhärtet alles nur noch. Es ist wie ein Bann dem man nicht mehr entkommen kann. Hier nähere Beschreibungen zu den Liedern:

(515) 4/5 Zwar kein richtiges Lied, aber ein geiles und vorallem verstörendes Intro, was schon mal die Richtung dieses Albums vorgibt.

People=Shit 5/5 Gleich zu Beginn ein richtiges und sehr massives Brett. Meiner Meinung nach eines der besten Lieder auf der Platte, obwohl eigentlich alle verdammt geil sind. Hier wird man gleich sozusagen von der Musik bombadiert.

Disasterpiece 5/5 Eines der genialsten Songs, verdammt geiler aber überaus harter Text. Mit grandiosen Richtungswechslungen. Eigentlich Perfekt.

My Plague 5/5 Sehr schneller und brutaler Track, aber im Chorus leicht melodisch angehaucht, was das ganze Geschehen etwas auflockert.

The Heretic Anthem 5/5 Mir fehlen die Worte. Meiner Meinung nach der geilste Track auf dem Album. Der Test ist einfach genial, die Musik brutal und schnell und die Stimme von Corey kann nichts toppen.

Gently 5/5 Einer der verstörenden Songs. Ruhiger Anfang, entwickelt sich aber noch zu einer richtigen Gewaltballade. Einfach nur geil.

Left Behind 5/5 Schneller Song mit geiler Melodie. Mit sehr melodischen Teilen, welche am Schluß nicht mehr vorhanden sind.

The Shape 5/5 Dieser Song holt aus den Boxen echt alles heraus. Geiler Text, geile Ausraster von Corey, hier stimmt alles.

I Am Hated 5/5 Kurzer aber dafür umso heftigerer Song. Danach hat man Nackenschmerzen.

Skin Ticket 5/5 Mit IOWA der verstörendste Song auf der Platte. Genialer, aber kranker Text. Ruhige Musik...mit richtig geilem Ende.

New Abortion 5/5 Die ,Neue Fehlgeburt' haut wieder richtig rein. Es ist sozusagen wie ein Schlag in die Fresse. Richtig dreckige Stimme von Corey und harte Musik, was soll man da noch sagen?

Metabolic 5/5 Ist ähnlich wie New Abortion, also verdammt brutal und einfach nur geil.

IOWA 5/5 Ein sehr verstörender Song, der die stolze Dauer von 16 Minuten trägt. Der Text ist einfach nur krank und die Musik bleibt relativ ruhig, wird aber mal für ne kurze Stelle richtig hart. Ein würdiger Abschluß eines der genialsten Alben auf der Welt.

Ich kann das Album jedem empfehlen, diese Platte gehört einfach in jede gute Musiksammlung. Und nicht vergessen: Immer schön SIC bleiben.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 05.04.2008 13:53:07 GMT+02:00
die Zahlen sind ungenau,wenn The Heretic Anthem der beste track ist,warum bekamen alle anderen auch 5/5?

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.01.2013 12:15:06 GMT+01:00
wo is eigentlich everything ends ?
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: IOWA

Top-Rezensenten Rang: 2.967.830