Kundenrezension

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Folgen, scharfes Bild und deutscher 5.1-Sound, 1. Januar 2003
Rezension bezieht sich auf: Star Trek - Next Generation Season 6 (7 DVDs) (DVD)
Während die Serie mit der vorletzten Staffel so langsam Richtung Zielgerade zusteuert, schafft es die DVD-Box nicht nur inhaltlich zu glänzen, sondern begeistert zusätzlich mit dem optisch und akustisch besten Transfer auf die digitalen Silberscheiben. Zur Verpackung gibt es wie immer nichts neues zu berichten (für detaillierte Beschreibungen verweise ich auf meine bisherigen Trek-Rezensionen), Motiv auf dem Digipak ist diesmal ein etwas Förderations-Schiff vor violettem Gestirn.
Nach den Holodeck-Menüs der letzten Box wird jetzt beim Einlegen der DVDs auf eine der Brücken-Konsolen gezoomt, die einem den Zugriff zu einer Menge Schmuckstücke der TNG-Geschichte ermöglicht. Nachdem man mit "Man of the People" den einzigen Fehlgriff gleich zu Beginn der Staffel hinter sich bringen kann, folgen neben einigen Ensemble-Stücken wie den spannend inszenierten Alien-Entführungen in "Schisms" oder dem temporalen Kabinettstückchen "Timescape" viele Figuren-bezogene Folgen, die nicht nur die charakterliche Entwicklung vorantreiben, sondern auch den Schauspielern die Möglichkeit geben ihr Talent zu zeigen. Allen voran ist (wie zu erwarten) Patrick Stewart, der dank dem Folter-Drama "Chain of Command", der "Stirb Langsam"-Hommage "Starship Mine" und der Erforschung seiner Persönlichkeit in "Tapestry" gleich 3 mal glänzen darf. Riker-Darsteller Jonathan Frakes braucht sich diesmal vor Stewart aber auch nicht zu verstecken, denn er brilliert als Insasse einer Nervenheilanstalt in "Frame of Mind" und schlägt sich in "Second Chances" mit einem Klon von sich selbst herum. LeVar Burton hat dank des Gastauftritts von "James Doohan" in Relics die Ehre mit seinem Vorgänger Scotty zu arbeiten, Marina Sirtis schlüpft in "Face of the Enemy" in die Haut einer Romulanerin, Dwight Schulz (Barclay) überwindet in "Realm Of Fear" seine Transporterphobie und Gates McFadden darf in "Suspicions" Detektiv spielen. Data und Worf zeigen sich kollegial und teilen sich die Doppelfolge "Birthright" sowie die Westerncomedy "A Fistful Of Datas". Das Borg-Finale "Descent, Part 1" endet die Staffel mit einem spannenden Cliffhanger, der zwar im zweiten Teil etwas enttäuschend aufgelöst wird, was man aber der Season 6 letzendlich nicht akreiden kann. Das Bonusmaterial bringt es wieder auf knackige 2 Stunden und ist wie immer sehenswert (Tip: die halbstündige Doku über Austatter Dan Curry). Übrigens: Der letzten DVD wurden 2 Trailer spendiert, einer für den aktuellen Trek-Film "Nemesis" und ein weiterer für die DVD-Boxen von Deep Space Nine.
Wie in der Einleitung erwähnt zeigt sich TNG in der sechsten Box von der besten Seite, da mit Ausnahme der niedrigen Bitrate das Bild keine Makel hat und die deutschen Fans (endlich) ihre Lieblingsserie in Dolby Digital 5.1 geniessen können. Wer sich nicht bislang nicht zur Anschaffung der TNG-DVDs durchringen konnte bekommt dank exzellenter Technik sowie Inhalt einen starken Kaufgrund geliefert, also ab in den Laden und kaufen. Wir sehen uns bei der letzen Staffel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.9 von 5 Sternen (26 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (24)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
Gebraucht & neu ab: EUR 27,00
Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 3.884.823