Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Strandspielzeug Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Kundenrezension

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk eines Gejagten, 25. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Euphoria Morning (Audio CD)
Chris Cornell. Rockgott, Sänger der legendären "Soundgarden", Denkmal seiner selbst.
Gleichzeitig: Ein Getriebener. Opfer seines Mythos, leidet er, im Innersten angekränkelt, zutiefst an den Erwartungen aller Welt, die in ihn gesetzt werden. Cornell, das gehetzte Tier.

In die Enge getrieben, aufgefuttert von Pizza und Bier, der Befreiungsschlag: "Euphoria Morning" sollte die Veröffentlichung eigener Vorstellungen heißen. Befreiungsschlag: und wie.

Lediglich unterstützt von einer Handvoll Sachkundiger, stemmt Cornell hier ein Werk in lichte Höhen, das sich mit All-Time-Highs wie "Paranoid" von Black Sabbath durchaus messen kann:
Legt die Scheibe mit "Can't Change Me" und "Flutter Girl" noch eher konventionell-durchschnittlich los, folgt mit "Preaching The End Of The World" gleich eine Vorlage: ein zentnerschwerer Text, zurückhaltend instrumentiert, gesanglich intimst dargeboten; Cornell, zerbrechlich wie Porzellan. Die Welt am Abgrund; keine Hoffnung auf ein Happy End. "Follow My Way" ist in seiner psychotischen Verstiegenheit herrlich "schräg", während "When I'm Down" die unübertroffene Meisterschaft des Ausnahmekünstlers offenbart: Die Boxen vibrieren regelrecht, wenn Cornell singt: "so far awayyyy" - so muss Rockgesang sein! Keine Frage der Range, nein, vielmehr der Intensität. Magnetisch wie sonst keiner (allenfalls Robert Plant in Glanzzeiten), ohne Vergleich. Es folgen weitere Perlen, keinerlei Füller. Jeder Song ein Statement, das keinen Vergleich mit Großem zu scheuen braucht - besonders ragen "Wave Goodbye", "Disappearing One", "Pillow Of Your Of Your Bones" und "Steel Rain" hervor.

Einziger - wenngleich unbedeutender - Kritikpunkt: es finden sich so gut wie keine Gitarrensolos auf der Platte (wie insgesamt die Gitarrenparts eher "beiläufig" ausgefallen sind, Cornells Stimme dominiert eben alles).

Insgesamt daher ein starkes Solodebüt des aktuell konkurrenzlos besten Rocksängers. Ein Muss für den anspruchsvollen Rockfreund.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Österreich

Top-Rezensenten Rang: 15.358