Kundenrezension

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen 100 Jahre Krieg und wie man sich durch ein Buch quält, 30. April 2007
Rezension bezieht sich auf: Die Armeen des 100-jährigen Krieges (1337-1453) (Gebundene Ausgabe)
Nicht Fisch - nicht Fleisch!

Wer etwas über den 100.jährigen Krieg wissen möchte, der wird hier am Ende keine befriedigenden kompletten Antworten finden. Eine Mischung aus Waffenkunde und Geschichtsabriss. Aber alles eben nur zur Hälfte.

Wer mehr über den 100. jährigen Krieg in aller Kürze wissen möchte, sollte die Ausgabe der Zeitschrift G/Geschichte lesen.

Dieses Buch nicht wirklich gute Antworten.

Langeweile kommt jedenfalls schnell auf.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 06.01.2012 06:51:04 GMT+01:00
Ehrlich gesagt ist diese Rezension für mich nicht nachvollziehbar. Vielleicht sollten Sie das nächste mal sich vorab über ein Buch informieren bzw. auf den Titel achten. Die Osprey-Reihe, die vom Brandenburgischen Verlagshaus übersetzt wurde, beschäftigt sich fast ausschließlich mit Wehrkunde, nicht mit historischen Abrissen wie etwa der Geschichte des 100-jährigen Krieges. Wenn Sie also einen solchen hatten lesen wollen, hätten Sie zu einem anderen Buch greifen müssen. Daran ist aber nicht das vorliegende Werk schuld - Sie sind es selbst. Sie kaufen ja auch nicht ein Buch über die Wehrmacht, wenn Sie eine Geschichte des gesamten Dritten Reiches lesen möchten.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 08.08.2012 17:44:16 GMT+02:00
Harald meint:
da gebe ich Ihnen recht, mir ist die Osprey-Reihe wohl bekannt, doch bin ich anderes gewohnt. Das Buch war langweilig und weder auf einen Teil (Geschichte) gut fokusiert, noch auf den anderen (Armeen)
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.7 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:
 (2)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:
 (2)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 12,99
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Blumau-Neurißhof, Österreich

Top-Rezensenten Rang: 68.453