Kundenrezension

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Alles beim alten!, 21. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Gravitas (Ltd.Digipak+Dvd) (Audio CD)
Außer einem neuen Gitarristen gibt es hier nichts wirklich neues! Wem die Vorgänger Alben "XXX" zum 30 jährigen Bandjubiläum, "Omega" und das Reunion Album "Phoenix" gefallen, wird hier nichts auszusetzen haben. Es geht im gleichen Stil weiter. Mal flotter, mal etwas ruhiger. Keyboard Klänge und Gitarren wie gewohnt. Die flotteren Songs laufen für sich ziemlich gleichmäßig durch.
Am besten finde ich noch die ruhigeren Songs wie "The closer i get to you", "Russian Dolls"," Heaven help me now" und "Joe Maggio's Glove", wobei für mich der beste Song des Albums "The closer i get to you" ist. Hier kommt in den sechseinhalb Minuten eine schöne Melodie mit auch mehrstimmigem Gesang und einer tollen Gitarre zum tragen.
Trotzdem hat man das Gefühl alles irgendwie schon einmal gehört zu haben. So erinnert mich z.B. der Gesang in "Joe Di Maggios Glove" sehr an die Ballade "Heroine" auf dem "Phoenix" Album.
Fazit: Die Kreativität ist ja sehr lobenswert, wenn man bedenkt, dass alle zwei Jahre ein neues Album von Asia erscheint, und zudem dazwischen noch die eine oder andere Solo Scheibe von John Wetton.
Aber irgendwie wünscht man sich doch mal die eine oder andere Veränderung finde ich.
Wobei das Album wirklich nicht schlecht ist und meine Kaufempfehlung bekommt.
Aber Überraschungen bleiben aus. Insgesamt gesehen kommt es für mich nicht ganz an die drei Vorgänger Alben heran.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 21.03.2014 14:32:38 GMT+01:00
Also ich finde dieses Album jedenfalls besser als den direkten Vorgänger XXX. Es wirkt irgendwie runder. Apropos Abwechslung. Sie sollten mal in die auch heute erschienene neue Magnum-Scheibe reinhören. Der Keyboarder Mark Stanway hat trotz des allseits bekannten und beliebten Sounds ein paar ziemlich coole und sehr moderne Spielereien eingebaut, also genau das, was z.B. mir bei der neuen Asia etwas fehlt- Geoff Downes war an den Keys schon mal experimenteller und variabler. Er bringt auf dem neuen Album schon ziemlich viel Orgel und Synthie Streicher unter Verlust der grandiosen Ambient Flächensounds, wie er sie in den 90er Jahren entwickelt und in den frühen 2000ern perfektioniert hat.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details