Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Philips Multiroom Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Kundenrezension

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Ungewöhnlich muss nicht immer gut sein!, 26. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Fakire (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich kann die durchweg positiven Kritiken meiner Mit-Rezensenten nicht teilen. Auch wenn ich mir wie ein Kostverächter vorkomme, weil ich diesen ungewöhnlichen Krimi nicht mit Lobeshymnen überschütte - ich fand das Buch einfach nur schlecht.

Vielleicht liegt es an der Übersetzung, veilleicht ist die Schreibweise einfach nicht mein Stil. Ich glaube auch nicht, mich nur für leicht geschriebene Romane begeistern zu können, eher im Gegenteil, aber was Varenne dem Leser zumutet ist vor allem ein völlig abstruser Plot.

Erzählt werden zwei Handlungstränge: um den Amerikaner John Nichols, Psychologe und Einsiedler, dessen schwuler Freund als Fakir auftritt, unglücklicherweise auch noch Bluter ist und bei einem Auftritt angeblich mit Absicht verblutet - also Selbstmord begeht.

Der andere Strang wird um den Polizisten Guérin und seinen Assistenten Lambert gewebt, die sich nur mit Selbstmorden beschäftigen. Alle Selbstmorde sind eindeutig und nichts deutet auch nur im entferntesten auf Mord hin. Dennoch will Guérin hier Zusammenhänge finden. Bei seiner Suche stößt er auf eine Truppe edel angezogener Leute, die immer wieder an den Tatorten anwesend sind. Offen bleibt bis zum Schluss, ob es sich immer um dieselben Personen handelt.

Außerdem hat Guérin auch noch mit ehemaligen Kollegen zu tun, die krumme Dinger drehen und mit denen er in Konflikt geraten ist und deshalb in die Selbstmordabteilung versetzt wurde.

Beide Stränge führen natürlich irgendwann zusammen und ergeben ein sehr seltsames Bild, welches mit dem Irak-Krieg, Folter und was diese mit Menschen macht, die sie ausgeführt haben, zu tun hat.

Alles in allem hat Varenne hier viel zu viel gewollt, um den Leser am Ende allein zu lassen. Ich habe gar nichts dagegen, auch zwischen den Zeilen zu lesen und den Leser so in die Handlung mit einzubeziehen, aber hier klaffen einfach zuviele Lücken. Auch gibt es keine wirkliche Auflösung, auch mit viel Phantasie nicht.

Wer das als Gewinn in der Literaturlandschaft begreift - bitte schön. Für meinen Geschmack wird hier eine gute Grundidee komplett in den Sand gesetzt. Einzig positiv habe ich den Spannungsbogen empfunden, der mich dann doch das Buch hat zuende lesen lassen, aber nur, um dort erst recht enttäuscht zu werden.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Schönwalde

Top-Rezensenten Rang: 6.286