Kundenrezension

9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Glasklar an den Fußspuren Lessings vorbei getrampelt, 18. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nathan und seine Kinder: Roman (Gulliver) (Taschenbuch)
Die durchwegs positiven Rezessionen verleiteten mich dazu, das Buch zu lesen und evtl als Lektüre in der Schule in Erwägung zu ziehen. Aber weit gefehlt: Dieses Buch würde sich allerhöchstens in der SekII dazu eignen, es mit dem Original zu vergleichen und die 'Neuauflage Nathans' Stück für Stück auseinanderzunehmen. Die Darstellung der Daja ist mehr als misslungen. Daja wird hier nicht als schwärmerische (von Lessing durchaus negativ gemeint!) Christin hingestellt, die bis zuletzt an ihrem alten, überholten und starren christlichen Denken festhält, was sie letztlich dazu treibt, Nathan zu verraten. Diese wie auch andere durchwegs christliche Figuren erhalten bei Lessing einen negativen Beigeschmack, was nicht zuletzt daran ersichtlich ist, dass die starren christlichen Figuren letztlich keinen Platz in der großen Familienzusammenführung am Ende erhalten. Ach ja, ich vergaß, die Familienzusammenführung gibt es ja im neuen Buch gar nicht - stattdessen wird Nathan ermordet! Lessing dreht sich gerade im Grab um...
Ich bezweifle stark, dass die Autorin das Original Lessings jemals gelesen bzw. dessen Inhalt wirklich durchdacht und verstanden hat. Dazu ist nicht nur nötig, die Ideen der Aufklärung, sondern auch die Biographie Lessings (das Werk stellt eine klare Kritik an überzogenen und festgefahrenen religiösen Ansichten - wie sie die Kirche repräsentiert - dar; mit diesen Ansichten wurde Lessings selbst konfrontiert) zu kennen.
Mit der Aufführung von 'Nathan der Weise' als erstes Stück nach dem Zweiten Weltkrieg setzte man ein deutliches Zeichen. Mit 'Nathan und seine Kinder' setzt die Autorin höchstens das Zeichen, die mehr als 200jährige Erfolgsgeschichte Lessings mit Füßen zu treten.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 26.05.2012 08:55:31 GMT+02:00
Nea meint:
Ist es nicht ein lustiger Zufall, dass just dieses Buch die Prüfungslektüre im Fach Deutsch an den Realschulen in Baden-Württemberg 2013 ist...?!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 11.11.2012 18:19:35 GMT+01:00
G. Beile meint:
Passt auch:
Im Rahmen der Aktion „Planegg-Martinsried liest ein Buch" lernten auch unsere Grundschulkinder den Roman „Nathan und seine Kinder" kennen.

Veröffentlicht am 10.02.2014 20:20:02 GMT+01:00
Abdelazar meint:
Auch ich habe mich voller Vorfreude auf die Lektüre dieses Buches gestürzt, und auch ich bin ziemlich enttäuscht worden. Lessings Vorlage sollte die Versöhnung unter den Religionen fördern, Gemeinsamkeiten hervorheben, vor allem die Wichtigkeit des menschlichen Handelns vor dem sturen Ausüben der Religion betonen. Presslers Text ist - am Schluss - extrem gewaltsam. Für mich ein völlig unnötiger Schluss. Ich habe mir am Anfang der Lektüre überlegt, ob ich diesen Text als Klassenlektüre brauchen will … jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Top-Rezensenten Rang: 221.242