Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Operngenuß - mit kleinen Einschränkungen, 10. Oktober 2006
Rezension bezieht sich auf: Bizet: Carmen (Gesamtaufnahme) (Aufnahme Paris 1964) (Audio CD)
Wer eine wahrhaft musikalisch in allen Teilen ausgefeilte und sängerisch vollendete Gesamteinspielung von Bizets CARMEN erwerben möchte, dem sei eher zu Beechams 1959er Aufnahme mit Victoria de los Angeles geraten. Wer aber bereit ist, kleine gesangliche Mängel in Kauf zu nehmen, dafür aber in der Titelrolle eine wahre Femme fatale erleben will, der kommt an dieser Produktion, die im Juli 1964 in Paris entstand, nicht vorbei. Maria Callas gestaltet die Carmen geradezu atemberaubend; ein glaubwürdigeres Portrait dieser Figur kann keine andere Plattenaufnahme bieten. Hier ist sie wahrhaftig die männermordende Tigerin, die in der Figur der Rolle angelegt ist. Natürlich ist nicht zu überhören, daß die Sängerin zum Zeitpunkt der Aufnahme nicht mehr in bester stimmlicher Verfassung war, aber was bedeutet das angesichts der einzigartigen Rollengestaltung? Im übrigen kann man auch ihre stimmliche Leistung durchaus noch goutieren, da sie ihre Probleme mit Hilfe ihrer Gesangstechnik recht geschickt zu überspielen weiß. Ihr Partner Don José ist Nicolai Gedda, der schon in der oben erwähnten Beecham-Aufnahme diese Rolle gesungen hatte. Diesmal ist er nicht ganz auf diesem Niveau, aber doch im Vergleich zu anderen Rollengestaltern, wie z.B. Franco Corelli, haushoch überlegen. Möglicherweise fehlt ihm auch als Callas-Partner der letzte Zentimeter Stahl in der Stimme, um ihr, vor allem im großartigen Schlußduett, so recht Paroli bieten zu können. Den Escamillo hat der Franzose Robert Massard übernommen. Er bietet eine solide Leistung, ohne jedoch an Robert Merrill oder Josef Metternich heranreichen zu können. Die übrigen kleineren Rollen sind in angemessener Weise besetzt. Der Pariser Choeurs René Duclos ist voll auf der Höhe, und schließlich spielt das Orchestre du Théatre National de l'Opera Paris unter der musikalischen Leitung von Georges Prêtre sehr genau und mit spürbarer Anteilnahme. Der EMI ist zu bescheinigen, daß sie ein sehr gutes Textbuch mit dem vollständigen französischen Libretto mit Übersetzung auch in deutsch beigesteuert hat. Wer das Werk schon mit Beecham (EMI) oder Karajan (RCA) im Schrank hat, sollte sich diese Aufnahme unbedingt als Alternative zulegen, es sei denn, er möchte die Oper in der originalen Gestalt (mit gesprochenen Dialogen) besitzen. Da würde ich Georg Soltis Aufnahme (Decca) als erste Wahl empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Burgbrohl, Rheinland

Top-Rezensenten Rang: 1.520