Kundenrezension

19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen die schönste Musik, die man sich vorstellen kann, 19. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Our Endless Numbered Days (Audio CD)
Sam Beam sieht mit seinem Vollbart aus, als würde er schrecklich harte Musik machen, doch fällt es schwer, sich schönere Musik vorzustellen.

Es singt leise und zart zur Westerngitarre, begleitet von einer noch leiseren, lediglich die Klangfarbe seiner Stimme unterstützenden Frauenstimme. Hin und wieder werden die Songs durch Dobro und Steelguitar aufgelockert.

Die Stimmung ist irgendwo zwischen total entspannt und träumend. Seine Texte handeln von Liebe, Endlichkeit des Lebens und Erinnerung.

Auf vielen CDs ist irgendwo ein Song, der heraussticht, den man als eine sagenhafte Entdeckung betrachtet, als Meisterwerk des jeweiligen Künstlers.

Auf "Our Endless Numbered Days" (wie auch auf "The Creek Drank The Cradle" und seiner neuen EP "In the Reins" mit Calexico, die allerdings etwas bandlastiger ist), ist nahezu jedes Lied eine solche Entdeckung.

Die Songs sind allesamt kleine, unentdeckte Perlen, nicht am Strand gesammelt, sondern irgendwo in Tucson/Texas aus dem Staub gegraben, die sich zu einer wahren Schatzkiste an Lieblingsliedern sammeln.

Alles in allem die schönste Musik, die man sich vorstellen kann.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.12.2008 20:35:48 GMT+01:00
Raliensang meint:
Schöne Metapher, schöne Renzension, lediglich die Sache mit Sams Bart kann ich nicht unterschreiben, für mich sieht er viel mehr wie der gute Märchenerzähler aus und die machen - wenn sie einmal Musik machen - sicherlich eher ruhigere Musik.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (6 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (6)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Niedersachsen

Top-Rezensenten Rang: 2.767.681