Kundenrezension

360 von 387 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Konsequente Weiterentwicklung!, 1. Juni 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Samsung Galaxy Ace 2 GT-I8160 Smartphone (9,7 cm (3,8 Zoll) Touchscreen, 5 Megapixel Kamera, Android Betriebssystem) onyx-black ohne NFC (Elektronik)
EINLEITUNG
----------
Diese Rezension soll für all diejenigen gedacht sein, die wie ich überlegen/überlegt haben, ob sich die Anschaffung des Nachfolgers lohnt...
Sie wurde im Juni 2012 erstellt, die Rezension wurde am 08.06.2012 nochmal ein wenig besser strukturiert und die bisherigen Updates eingearbeitet. Die Bewertung ist dabei unverändert geblieben.

Ein kleines Update zum 03.05.2013: Den Ausblick habe ich entfernt, da der Rollout von Jelly Bean jetzt laut Medienberichten in Portugal begonnen hat. Bei mir kam allerdings bislang noch nichts an. Ich nehme an Portugal ist Pilot-Land. Bitte beachtet auch dass die Rezension mittlerweile über 1 Jahr alt ist.
Es gibt unter Umständen mittlerweile für's gleiche Geld besser ausgestattete Smartphones.

NEUERUNGEN
----------
Die Neuauflage des recht begehrten Samsung Galaxy Ace ist nicht nur dem Namen nach eine konsequente Weiterentwicklung und Verbesserung des Vorgängers. Meiner Meinung gibt es drei nennenswerte Punkte:

1. Das Display: 800x480 Pixel verteilt auf 3.8", statt 320x480 Pixel auf 3.5"
2. Die neue Dual-Core CPU mit 2x800MHz statt 800MHz Single-Core
3. Der große Geräte-Speicher mit 4GB , statt 150MB Speicher

[ZU 1.]
Was nach dem Auspacken zunächst auffällt ist das an das Ace 1 angelehnte Design mit einem überarbeiteten und schickeren Homebutton und natürlich die größeren Ausmaße des Ace 2, denn schließlich hat Samsung beim Display 0,3" zusätzlich spendiert und damit eine wesentlich höhere Auflösung ermöglicht. Statt den bisherigen doch recht mageren 320x480 Pixeln sind es jetzt mehr als doppelt soviele, nämlich 800x480 Pixel. Damit wirkt das Display bzw. die dargestellten Inhalte um ein vielfaches schärfer und klarer. Den aus dem größeren Display resultierenden Größenzuwachs empfinde ich nicht als störend, im Gegenteil, ich finde das Ace 2 liegt jetzt besser in der Hand.

[BILDER ZUM DISPLAY]
Weil Bilder bekanntlich mehr sagen als Worte, habe ich (auch aufgrund der Nachfragen in den Kommentaren) eigene Bilder vom Ace 2 Display gemacht und diese zu den Produktbildern (auf der Produktseite nicht hier in den Rezensionen) hinzugefügt.

[ZU 2.]
Musste das Ace bei manchen Apps (bei mir z.B. beim Opera Browser) hin und wieder kleinere Denkpausen einlegen, so kann ich mit der neuen Dual-Core CPU bislang über keine Probleme klagen. Auch die Apps starten gefühlt schneller als bisher.

[ZU 3.]
Damit wären wir auch gleich beim dritten und für mich fast wichtigsten Punkt. Bislang musst ich immer heftigst mit App2SD Datenschieben und mit dem arg limitierten Speicherplatz auf dem Telefon knappsen. Ich konnte aber dennoch nicht alle Apps, die ich gerne genutzt hätte, auf dem Phone haben. Das ist jetzt (vorerst) dank dem neuen 4 GB Speicher erstmal Geschichte. HURRA. ABER ACHTUNG: von den verbauten 4 GB, stehen lediglich 2,1 GB zur freien Verfügung. Der Rest wird von Samsung für das Betriebssystem und die Samsung Apps belegt.

KLEINERE NEUERUNGEN
-------------------
Das Ace 2 ist jetz auch mit NFC (Datenaustausch im Nahbereich, z.B. für Zahlsysteme oder ähnliches) zu haben. Ich habe mir jedoch die Version OHNE NFC gekauft, auch wenn das Prinzip von NFC sehr interssant klingt und ist. Meine Kollegen z.B. können mit ihren Android 4 Smartphones (Galaxy Nexus) mittels NFC und "Beam" durch einfaches aneinanderhalten der Telefone Bookmarks und Browserinhalte hin- und hersenden. Das ist schon ganz lustig, aber ich sehe das erstmal noch als Spielerei und denke, dass richtig gute Anwendungen erst in 1-2 Jahren soweit sein werden. Und dann werde ich bestimmt schon das Ace 3 nutzen :-)

Bei der Satelliten-Navigation kommt nun neben GPS (amerikanisch) auch GLONASS (Russisch) zum Einsatz, das anscheinend noch genauer sein soll als GPS. Ich bzw. mein Ace findet auf alle Fälle viel mehr Satelliten als früher.

Subjektiv bilde ich mir ein, dass die Kamera ein bisschen schneller und Bilder ein bisschen besser geworden sind. Aber ob das messbar ist, wage ich zu bezweifeln.

Obgleich es im Internet anscheinend unterschiedliche Meinungen zu einem möglichen Umgebungslichtsensor im Ace 2 gibt, muss ich leider feststellen, dass das Ace 2 ebensowenig über einen automatische Steuerung der Display-Helligkeit verfügt wie das Ace 1. Es sieht zwar so aus, als wären am Gerät neben der Fotolinse "Aussparungen" für Sensoren (könnte auch der Näherungssensor sein), aber ich kann nirgendwo im Gerät auf automatische Display-Helligkeit stellen. Weder in den Android 2.3.6 Einstellungen, noch über Quicksettings, wie ich das vom Desire her kenne. Unter Umständen ist der Sensor verbaut, aber Samsung hat "vergessen" diesen zu aktivieren. Evtl. funktioniert es mit einem Update auf ICS (sofern es kommt).

Haptisches Feedback im Sinne von Vibration bei der Tastatur-Eingabe konnte ich weder mit der Samsung Tastatur, noch mit der ebenso verfügbaren Swipe Tastatur einschalten bzw. konfigurieren.

Sollte mir noch was berichtenswertes auffallen, werde ich die Rezension entsprechend erweitern.

SONSTIGES
---------
Die Migration meiner Kontaktdaten habe ich übrigens - weil ich meine Daten nicht so gerne an Google sende und KIES bei mir nie recht wollte - mit dem MyPhoneExplorer gemacht (einfach mal bei google eingeben). Das geht über WLAN super einfach, man installiert lokal auf dem Phone eine App und am PC ebenfalls.

Um die ganzen Samsung Hubs/Apps z.B. ChatON mache ich nachwievor einen großen Bogen. Damit kann ich mich nicht so recht anfreunden, ebenso wenig mit der TouchWiz Bedienoberfläche, was letzlich aber geschackssache ist. Ich habe mir stattdessen wie beim Ace 1 auch den LauchnerPro aus dem Google PlayStore installiert.

FAZIT
-------
Ich hoffe mit meinen Hinweisen dem ein oder anderen bei der Entscheidung weitergeholfen zu haben. Ich finde das Ace 2 ist eine gelungene Weiterentwicklung des Ace 1 und bin sehr zufrieden damit.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 14 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-10 von 53 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 02.06.2012 13:19:50 GMT+02:00
net1234 meint:
Suuuuper, gerade erst verfügbar und schon die erste gute Rezension. Habe derzeit ein Wave 3 und bin damit weniger zufrieden (schlechtes Bada 2.0). Das Ace 2 ist aufgrund seiner Größe und Leistung einer meiner Top-Favoriten. Mich würde gerne die Qualität des PLS Displays interessieren. Wäre es vielleicht möglich, davon ein paar Bilder zu bekommen? Das mittlerweile angestaubte Super AMOLED Display mit 800x480 Pixel auf 4" ist, dank der Pentile Matrix in der Schärfe nicht mehr up-to-date. Das ist ein weiterer Grund gegen das Wave 3 und gegen das ebefalls favorisierte Galaxy S Advance.

Veröffentlicht am 02.06.2012 22:16:47 GMT+02:00
NeoArchon meint:
Hallo, würde gerne wissen, ob das ACE 2 haptisches Feedback hat. Habe das ACE früher einmal gehabt, und das hatte leider keins.
Momentan habe ich das Galaxy W und benutze den Zeam Launcher. Will mir in nächster Zeit ein Dualcore-Gerät zulegen.
Können Sie eventuell noch etwas zur Displayqualität und -schärfe sagen.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2012 13:48:25 GMT+02:00
Jo Achim meint:
Hallo net1234, vielen Dank. Oh ja Bada kenne ich. Ich weiß nicht, warum Samsung daran festhält. Die Auswahl an Apps ist echt dürftig und auch sonst konnte mich das OS nicht wirklcih überzeugen. Wie eilig ist es denn mit den Bildern? Ich könnte mir morgen im Büro eine gescheite Kamera mit Makro-Funktion ausleihen, so dass ich morgen Abend spätestens Dienstag die Bilder hätte. Reicht es wenn ich die dann als Kundenbild dran hänge? Ich weiß nämlich nicht, ob ich hier Links zu Flickr o.ä. posten darf....

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 03.06.2012 13:55:04 GMT+02:00
Jo Achim meint:
Hallo NeoArchon, was meinen Sie mit haptischem Feedback?? Bzgl. des Displays: ich findes es Klasse. Super scharf - insbesondere im Vergleich mit dem Ace 1 und dessen niedrigen Auflösung. net1234 hat auch schon nach Bildern gefragt, ich würde die morgen spätestens Dienstag hier posten, sobald ich einen gescheiten Fotoapparat habe. Hoffe das reicht zeitlich noch! Viele Grüße.

Veröffentlicht am 03.06.2012 22:03:00 GMT+02:00
net1234 meint:
Danke für das Angebot Jo Little. Bestimmt werden sich einige zukünftige Besteller über ein paar echte Produktfotos freuen.
Ich für meinen Teil bin soweit raus, da ich es eben bestellt habe. Nichts geht über selber testen, schlechter als das Wave 3 wirds schon nicht sein :)

Veröffentlicht am 04.06.2012 08:31:21 GMT+02:00
zyxcom meint:
Hallo Jo Little,

danke für deinen ersten Eindruck! Kannst du bitte nochwas zur Akkulaufzeit sagen? Wie ist die denn im Vergleich zum Ace?

Veröffentlicht am 04.06.2012 08:59:45 GMT+02:00
Nicolas meint:
Schöne Rezension! Mich würde interessieren, ob das Ace 2 einen Umgebungslichtsensor hat. Beim ersten Ace muss man die Display-Helligkeit von Hand anpassen, ist zwar nicht soo schlimm, aber automatisch ist's doch komfortabler. Im Internet gibt's zu diesem Thema gegensätzliche Aussagen, bzw. es wird nicht darauf eingegangen.

Veröffentlicht am 04.06.2012 19:48:06 GMT+02:00
Mauser meint:
Hallo Leute,

habe mir dass gute Teil heute einmal gegönnt. War schon lange auf der Suche und hatte bestimmte Vorraussetzungen: kleiner als 4", Dual-Core, mehr als 512 MB RAM, HD-Video und Android. Da ist die Auswahl nicht groß.

Direkt für 258,23 Euro mitgenommen ;)

Es liegt sehr gut in der Hand und rutscht auch nicht so leicht weg. Der Akkudeckel ist zwar Plastik (keine Ahnung ob Polycarbonat), aber er ist leicht geriffelt und fühlt sich gummi-mäßig an. Das Display find ich sehr geil: schön scharf und saubere Farben. Hatte vorher das Samsung S8000 Jet und war eigentlich von den Vorteilen eines AMOLED-Displays überzeugt. Aber mal ehrlich, es kam sehr selten vor dass dunkle Bildschirminhalte wiedergegeben werden mussten. Daher hatte sich dieser Vorteil relativiert.

Das Gerät lässt sich auch schön flutschig bedienen. Wer meint dass er mit Quad-Core besser fährt, bitte. Enjoy your teuren Preis und hohen Akkuverbrauch. lol

Videos und Fotos habe ich noch nicht gemacht, aber dass wird gleich der Fall sein.

@ Nicolas: Ja das Dingens hat einen Lichtsensor und passt somit die Helligkeit automatisch an.

mfg & hf

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.06.2012 20:55:29 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.06.2012 20:56:59 GMT+02:00
Jo Achim meint:
Hallo zyxcom, gern geschehen. Bzgl. des Akkus ist es natürlich schwierig eine einigermaßen übertragbare Aussage zu treffen, weil der Akkuverbrauch einfach zu sehr vom persönlichen Nutzungsverhalten abhängt. Laut Spezifikation soll er 1500mAh haben, also 150 mehr als beim Ace 1. Bei meinem Nutzungsverhalten bilde ich mir ein, dass ich Abends mit 5-10% mehr Akku Kapazität auf lade als wie noch mit dem Ace 1. Aber ich muss noch immer jeden Abend laden. Ich surfe während der Fahrt ins Büro, schreibe viel in Facebook und Mails, bin so ca. 1:45h täglich mit aktivem Bildschirm unterwegs. hilft Dir das weiter? Grüße, Jo

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 04.06.2012 21:50:32 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 04.06.2012 21:51:44 GMT+02:00
zyxcom meint:
Hi Jo,

danke für deine Rückmeldung! Da auf der Samsung-Homepage bei den technischen Daten der beiden Geräte das Ace 1 z. T. längere Standbyzeiten als das Ace 2 hat, war ich etwas skeptisch ob die Daten so stimmen. Ein Feedback von jemandem, der beide Geräte hat ist da sehr hilfreich! :-) Frage wegen einem Kollegen, der hat das Ace 1 und ist mit der Akkulaufzeit nicht so zufrieden. Habe ihm das Galaxy W empfohlen, aber das hat laut den technischen Daten eine noch schlechtere Standbyzeit (gleicher Akku wie das Ace 2, aber auch schnellerer Prozessor) als das Ace 1. Laut Rezessionen soll die Laufzeit jedoch gut sein.
Naja, schaun mer mal. Auf W oder Ace 2 wird's rauslaufen. Das W hat in meinen Augen die etwas besseren Specs...

Hab gesehen, du hast auch das S3 - Warte noch auf mein blaues... :-)

Danke und Gruß
zyxcom
‹ Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Jo Achim
(TOP 1000 REZENSENT)   

Ort: Süddeutschland

Top-Rezensenten Rang: 731