ARRAY(0x9f130a74)
 
Kundenrezension

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Annotated Reference Manual, 30. Mai 2012
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: JavaScript: The Definitive Guide (Definitive Guides) (Taschenbuch)
Für ein neues Java-EE Projekt wollte ich auch ein bisserl Javascript lernen. Für diesen Zweck ist das Buch fast zuviel des Guten. Es ist ein Annotated Reference Manual. Der Autor geht auf jede Ecke, jedes Detail der Sprache ein. Ich habe das Buch, genaugenommen die ersten 700 Seiten, aber trotzdem von vorne nach hinten durchgelesen (die restlichen 300 Seiten sind References) und kenn mich nun zumindest theoretisch in Javascript sehr gut aus. Es geht nun auch praktisch viel weiter. Die eine Woche die ich für das Studiums des Buches aufgewendet habe, ist auf Dauer sicher eine gute Investition.
Außerdem war es einfach eine Freude dieses gut geschriebene und sehr sorgfältig gemachte Buch zu lesen. Ich kann es jedem der die Sprache gründlich lernen möchte nur empfehlen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-2 von 2 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 25.07.2013 20:14:09 GMT+02:00
globalplayer meint:
Den Flanagan gekauft für ein _Java_ EE Projekt?? Nun, wenn ich auch annehme, dass Sie sich darüber bewusst sind/waren, wiederhole ich es gerne nochmals - zwischen Java (Sun) und JavaScript (urspr. LiveScript, Netscape) gibt es einen äußerst krassen Unterschied: die beiden haben nämlich (fast) nichts miteinander zu tun.
Diese Namensgleichheit JAVA/JAVAScript hat - insbesondere bei Neulingen - schon oft zu Missverständnissen geführt, und in Foren schwemmen alle daumenlang in der Rubrik 'Java' irgendwelche JavaScript-Einsteigerfragen an...

Somit sollte man (meiner unmaßgeblichen Ansicht nach) sich als jemand, der in Java EE einsteigen bzw. vorankommen will, doch eher nach einem anderen Buch umschauen...

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.07.2013 21:22:50 GMT+02:00
Ich war mir darüber natürlich bewusst. Der Server läuft unter Java-EE. Aber auf der Client Seite ist Javascript als "Glue-Logic" nützlich. Z.B. berechnet der Server (www.godotfinance.com) die Performance von Handelsstrategien. Die Ergebnisse werden an den Client geschickt, dort von Javascript Kode noch aufbearbeitet und eine Javascript Chart-Library aufgerufen. Z.B. steuert dier Javascript Kode, welche Charts mit welchem Zeitfenster man sieht. Für Clue-Logic braucht man nicht das Buch. Aber das schreib in der Besprechung eh.
Nachdem die Browser sich immer mehr in Richtung eines eigenen OS entwickeln, wird Javascript zunehmend eine Sprache in der ganze Applikationen geschrieben sind. Z.B. habe ich die Schachengine für ein 3D-Schach in Javascript geschrieben. Für große Programme ist Javascript m.E. ungeeignet. U.A. wird das fehlende Type-Checking bei großen Programmen ein Horror.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

5.0 von 5 Sternen (7 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (7)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:    (0)
 
 
 
EUR 38,59 EUR 31,95
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent


Ort: Altmelon, Waldviertel

Top-Rezensenten Rang: 747