Kundenrezension

30 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unerfüllte Erwartungshaltungen?, 31. Oktober 2003
Rezension bezieht sich auf: Harry Potter and the Order of the Phoenix (Book 5) (Gebundene Ausgabe)
Die vielen negativen Kundenrezensionen erstaunen mich und veranlassen mich, nun eine eigene Rezension zu schreiben:
In der Tat, Action und "albernes Zauberstabgefuchtel" gibt es hier wenig. Jedoch immer noch genug um in einer potentiellen Verfilmung auch Action-Kino-Freunde auf ihre Kosten kommen zu lassen. Man denke nur an den Show-down im Zaubereiministerium oder die fortschreitende Entgleisung Hogwarts aus pädagogischer Hand, gipfelnd im fulminanten Abgang der Weasley-Zwillinge.
Zugegeben, auch die im Klappentext angekündigte Enthüllung "It is time'he said,'for me to tell you what I should have told you........" ist gemessen an den durch die ersten 4 Bände gesetzten Erwartungen an J.K. Rowlings Einfallsreichtum nicht ganz so prickelnd.
Liest man jedoch HP5 nicht als Fantasy- oder Kriminalroman, sondern als Entwicklungsroman, was er mehr als alle vorangegangenen Bände auch und vor allem ist, wird man für Mangel an Action und verblüffender Plot-Auflösung mehr als entschädigt.
Harrys pubertäre Übellaunigkeit, nervt vielleicht, ist aber absolut überzeugend. Auch das von viele Rezesenten monierte Scheitern der ersten Liebesbeziehungs-Versuche, völlig realistisch. Köstlich dazu der Kommentar meiner 15-jährigen Tochter " Harry kapiert einfach nicht, was Mädchen wollen".
Außerdem: Ein Fantasy-Held,(hier muß dieses Genre doch wieder bemüht werden) der nach literarischer Tradition, immer mehr vereinsamt, um schließlich allein das Böse zu besiegen, mit glücklicher Liebesbeziehung? Wo gibts denn sowas?.
Auch die Frage "Wer bin ich?" stellt sich Harry mehr noch und reifer als schon in Band 2. Aufgeworfen wird sie aus emotional sehr unterschiedlich besetzten Ecken, einerseits von Sirius Black (Du bist ja überhaupt nicht wie dein Vater), andererseits von Professor Snape (Du bist genauso arrogant, wie dein Vater). Und Harry fängt an, sich zu fragen: "Will ich überhaupt sein, wie mein Vater?"
Ein gelungener literarischer Schachzug, das Kapitel "Snapes worst memory", in dem zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden: Es verrät einiges mehr über Snape, thematisiert zugleich die spätestens in der Pubertät fällige Entglorifizierung der eigenen Eltern.
Auch die Tatsache, daß entgegen der Erwartungen der HP-Fans und entgegen der Erwartungen Harrys in Bd 5 eine Art Krieg und Gemetzel beginne, zäh und quälend seitenlang überhaupt nichts derartiges passiert, finde ich dramaturgisch sehr gelungen, durchaus verstörend, aber nicht störend.
Schließlich der finale Show-down. Endlich einmal andersherum!
Nicht wie bisher, Harry rettet ganz allein die Welt, sondern die anderen müssen Harry zur Hife eilen, der aufgrund von Unbedachtheit, Voreiligkeit und seines ihm von Hermine nicht ganz zu Unrecht unterstellten Helfer-und Heldensyndroms ins Verderben rennt.
Die Überraschungen in Bd 5 liegen eben weniger auf inhaltlicher als auf dramaturgischer Ebene.
J.K. Rowling ist auch diesmal eine ganze Menge eingefallen.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins