Kundenrezension

16 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mittelalter, 3. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Die Küche zum Kochen: Werkstatt einer neuen Lebenskultur (Gebundene Ausgabe)
Herr Aicher, der schon einige Jahre tot ist, beschreibt eine Küche aus den achtziger Jahren- zu seiner Zeit sicherlich modern, aber aus heutiger Sicht steinzeitlich. In einer Zeit, in der es noch keine effizienten Dunstabzugshauben gab, musste man natürlich die Kochstelle anders positionieren als es heute möglich ist ( er verbannt sie so weit wie möglich an die entfernteste Wand). Auch konnte er damals kaum die rasante Entwicklung der heutigen Küchentechnik berücksichtigen, die ganz andere Arbeitsschwerpunkte setzt und möglich macht. Ärgerlich ist, dass bei der Neuauflage des Buches in keinster Weise auf die Entwicklung der letzten Jahre eingegangen wird und es nicht diesbezüglich überarbeitet wurde. Insofern bietet das Buch keine Hilfe für den, der eine neue Küche plant.
GH
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-4 von 4 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 04.07.2008 19:48:16 GMT+02:00
I. Hofmann meint:
Ich habe das Buch gekauft, und natürlich gab es damals Dunstabzugshauben, jedenfalls schreibt Otl Aicher auch darüber. Die Position des Herdes hat andere Gründe, er denkt in Küchenzentren und Greifzonen, und deshalb sind Spüle, Herd und Lebensmittelmagazin getrennte Orte.

Veröffentlicht am 06.11.2009 21:46:34 GMT+01:00
J. Rieger meint:
Man schreibt Othello auch nicht um, nur weil sich der Sprachgebrauch seit dem 17. Jhd verändert hat ... Wenn man die aktuelle Anwendung der "Werkstatt einer neuen Lebenskultur" betrachten will, muss man sich nur die aktuelle Produktpalette von Bulthaup anschauen, die in direkter Folge der von Otl Aicher mitentwickelten Küchensysteme steht. Das Grundverständnis von "Form folgt Funktion" ist bis heute gültig.

lg

Veröffentlicht am 03.03.2010 16:07:29 GMT+01:00
Josef F meint:
aichers klassiker als planungshilfe für aktuelle "moderne küche", die in der form nie aichers ziel war, überarbeiten zu wollen ist schlichtweg absurd !!

Veröffentlicht am 15.10.2012 18:39:34 GMT+02:00
Wen jemand nicht selber denken kann und will, dann kann ihm kein Buch helfen.

"Wenn ein Affe in ein Buch schaut, kann kein Gelehrter herausschauen."  Lichtenberg (oder so ähnlich)

Übrigens Vorsicht: Moderne Dunstabzugshauben können Spiegeleier aus der Pfanne saugen. Also wegen dem Krach am besten auf dem Dach montieren!
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

3.0 von 5 Sternen (4 Kundenrezensionen)
5 Sterne:
 (2)
4 Sterne:    (0)
3 Sterne:    (0)
2 Sterne:    (0)
1 Sterne:
 (2)
 
 
 
EUR 22,00
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent

Graf "HG"
(REAL NAME)   

Top-Rezensenten Rang: 2.663.455