holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More madamet HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Kundenrezension

16 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Butter und Salz - Gott erhalt's, 29. Oktober 2009
Von 
Rezension bezieht sich auf: Die Genussformel: Kulinarische Physik (Gebundene Ausgabe)
Hatte das große Glück Werner Gruber und die schärfste Science Boygroup der Welt live erleben zu dürfen. Natürlich mit der Genussformel.
Ein Schweinsbraten ala Gruber (ca. 3,5 kg Schulter mit Schwarte) wurde live auf der Bühne zubereitet. Nach "streng" physikalischen Grundsätzen.
2 Tage bevor der Braten ins Rohr kommt erhält er eine liebevolle Massage mit Salz, Knoblauch, Kümmel und Koriander. Dann darf er sich in eine Folie gehüllt im Kühlschrank ausruhen.
So wird er dann mit Erdäpfel in eine Bratform gelegt. Mit der ungeschnittenen Schwarte nach unten. Obenauf mit Salz bedecken und viel - sehr viel Butter - bestrichen. Mit ca einem halben Liter Wasser das Ganze abrunden. Nicht über den Braten gießen. Ab ins Rohr bei 180 Grad C für so ein Stündchen.
Rausnehmen (vielleicht liebevoll mit dem Braten sprechen - hat auch Herr Gruber getan) wenden - mit einem Messer ohne Kraftaufwand Schwarte einschneiden - mit Salz bedecken und die zweite Hälfte von einem 1/4 kg Butter darüber geben. Wieder Wasser nachgießen. Wieder zurück in den Ofen - ca. 1,5 Stunden. Rausnehmen und eine halbe Stunde ruhen lassen. (wegen des Kollagens und so) Erst dann anschneiden.

Hätte ich es nicht live erlebt und vorallem ich habe es auch schon nachgekocht - einfach nur ein Gedicht von Schweinsbraten - ich hätte an so manchem sehr zweifeln müssen: Salz, Salz und nochmals Salz und dann dazu noch einen 1/4 kg Butter - heftig.
Fazit: der beste Schweinsbraten, den ich je gegessen habe (keine Spur von versalzen) und warum das so ist - am besten nachlesen.
BUTER UND SALZ - GOTT ERHALT'S
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
  [Abbrechen]

Kommentare

Kommentare per E-Mail verfolgen

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-1 von 1 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 29.12.2010 21:19:00 GMT+01:00
Christian meint:
Ich habe den Life-Schweinsbratne auch erlebt. Im Dezember im Rabenhoftheater in Wien. Kosten durfte ich nachher auch, lecker. Und die Eigenzubereitung von 3,5 Schulter mit Schwarte mit viel Salz ist ebenso gut gelungen.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details