ARRAY(0xb4b47f30)
 
Kundenrezension

24 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen DECT-Probleme mit Fritz!Box 7390, 11. Mai 2010
Von 
Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: AVM FRITZ!Box 7390 Wlan Router (VDSL/ADSL, 300 Mbit/s, DECT-Basis, Media Server) (Personal Computers)
Überwiegend wegen der GB-Schnittstellen, des schnelleren Prozessors, der schnellen ADSL- und 5GHz-Funkmodule bin ich ebenfalls von einer Fritz!Box 7270 auf die 7390 umgestiegen.

Gestört hat mich - wie schon einige Rezensenten zuvor - dass die Einstellungen der alten Box nicht auf die neue übertragbar sind, sondern manuell neu eingerichtet werden müssen.
Aber das ist ja durchaus zu leisten. Ich habe dazu die neue Box zunächst per Kabel-Direktverbindung vom PC mit einer festen IP versehen und danach mit der alten Box verbunden. So war es möglich, mit mehreren Browser-Tabs auf beide Boxen gleichzeitig zuzugreifen und viele Einstellungen schlicht per copy & paste zu übertragen.
ACHTUNG: bei diesem Vorgehen bitte NICHT das automatische Firmwareupdate anstoßen, da der Mechanismus offensichtlich durch 2 vorhandene Boxen unterschiedlichen Typs irritiert wird (zu diesem Zeitpunkt ist ja die alte Box noch die, die den Internetzugang herstellt). Bei mir führte das dazu, dass die neue Box im Update hängen blieb, nicht mehr zugänglich war und erst durch das Recovery-Tool (im Ordner \Software\x_misc der AVM CD) wieder neu geflasht werden musste (und auch konnte).

Die neue Box funktioniert seither mit einer Ausnahme sehr gut und auch die vorher gelegentlichen, unmotivierten Reboots der alten Box traten bisher nur einmal in den 4 Wochen auf, in denen ich sie bisher betreibe. Die Verbindungsqualität des Breitbandanschlusses (18 MBit) ist sehr gut, erheblich besser als bei der alten Box (schnellere Verbindungsaushandlung und auch stabiler, mit weniger COEs und CPEs).

Die Ausnahme jedoch bezieht sich auf das DECT-Modul:
2 eingebuchte Handsets (1 älteres T-Sinus 45K und ein neues Fritz!Fon MT-F) haben enorme Probleme mit dieser Box (beide funktionierten an der alten 7270 einwandfrei).
Das MT-F ließ sich nur einbuchen, solange die Pin in der Box auf der Grundeinstellung stand. Das T-Sinus hatte dieses Problem nicht.
Die Sprachqualität ist mit beiden Handsets unterirdisch: sehr häufige Verzerrungen bis zur völligen Unverständlichkeit (in beiden Richtungen), starke Störgeräusche (Knacken, Krachen), oft auch komplette Aussetzer, selten sogar Verbindungsabbrüche (die Handsets "legen auf").

Diese Probleme sind völlig unabhängig von der Entfernung zur Box (innerhalb der DECT-Reichweite, die übrigens auch deutlich schlechter als bei der alten Box ist).
Anzumerken ist noch, dass die neue Box in exakt derselben Umgebung wie die alte betrieben wird. Daher muss von einem Defekt im DECT-Modul bzw. der -Steuerung ausgegangen werden.
Eine kürzliche erfolgte Anfrage beim AVM-Support hat noch kein Ergebnis erbracht und ich vermute stark, dass ein Umtausch des Gerätes anstehen wird.
Zum Glück habe ich die alte Box noch und werde diese dann wieder in Betrieb nehmen müssen.

Abgesehen von diesen Problemen bin ich mit der Fritz!Box 7390 recht zufrieden und kann sie nach der Behebung des Fehlers durchaus weiter empfehlen.
Allerdings sollte beachtet werden, dass die beschriebenen Probleme - zumindest lt. Internet-Recherche - alles andere als Einzelfälle sind.
Hier muss AVM wohl noch einiges an der Qualitätssicherung tun...
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare

Von 1 Kunden verfolgt

Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 13.05.2010 13:04:28 GMT+02:00
bitte UNBEDINGT seriennummer mit angeben, sonst ist es nicht möglich, mit diesen informationen bei AVM druck zu machen!! zumindest vielleicht die ersten stellen bis zu den nullen. es gibt wohl sehr gut und sehr schlecht funktionierende geräte - ich versuche hiermit den zusammenhang zu finden.

von den folgenden aufgeführten S/N wissen wir schon mal, dass sie nicht gut laufen und einen zusammenhang in der produktion muss es doch bei so vielen verschiedenen rezensionsrichtungen geben:

A 163.330.XX.XXX.XXX
A 133.330.00.00X.XXX

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 19.06.2010 13:21:16 GMT+02:00
Achim Goller meint:
Kann ich bestaetigen.

A 163.330.00.xxx.xxx und inakzeptable Qualitaet bei DECT

Veröffentlicht am 24.11.2012 20:08:25 GMT+01:00
AHe meint:
Nach so langer Zeit sollte ich meine Rezension doch mal überarbeiten ;)
Die Box wurde vom Händler umgetauscht und läuft seither äußerst befriedigend bei mir. Die DECT-Probleme sind (bis auf die etwas schwächere Reichweite; dazu weiter unten mehr) behoben, die Verbindungs- und Sprachqualität hervorragend.
Heute würde ich der Box guten Gewissens die volle Punktzahl geben. Aktuell läuft sie bei mir mit der Laborversion Firmware: FRITZ!OS 05.29-23961 BETA. Hier gibt es nur eine kleine Schwierigkeit, dass der (nicht von AVM supportete) Fritz!Box Monitor (sonst ein gutes Programm) leider keine Anruflisten mehr aktualisiert mit der ständigen Fehlermeldung "Ungültiges Kennwort". Eine Anfrage an AVM-Support wurde leider nicht beantwortet.

Zur Reichweite für DECT und WLAN:
angeregt durch einen Tipp von heise.de habe ich die Funkabstrahlungen der Box gerichtet, indem ich sie auf einen Badezimmerspiegel gestellt habe.
Was bringt das? Die Box steht nun bei mir an anderem Ort (im Keller eines 2-stöckigen Einfamilienhauses). Im entfernten Wohnzimmer, in den Räumen des Obergeschosses und im Garten war der Empfang durch die Betonwände und -Decken stark beeinträchtigt (kein Problem der Box, sondern systemisch bedingt).
Durch den Spiegel (ein Backblech würde aber z. B. auch gehen) unter der Box werden die nach unten gerichteten Funkwellen reflektiert und addieren sich in der Leistung zu den Abstrahlungen in die entgegengesetzte Richtung.
Dadurch (da im Keller beheimatet) wurde der gewünschte Effekt erreicht und die Reichweite nach oben hin stark vergrößert. Bei entsprechender Ausrichtung des Reflektors wird dies bei anderen räumlichen Gegebenheiten (z. B. in einer langgezogenen Wohnung) vermutl. ebenso gut funktionieren. Dieser Tipp bezieht sich natürlich nicht nur auf AVM-Router ;) .
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent


Ort: Erftstadt

Top-Rezensenten Rang: 48.539