Kundenrezension

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die "Wilderness Years" von DW, 2. Juli 2013
Rezension bezieht sich auf: Doctor Who: Earthworld (Taschenbuch)
Die Bücher mit dem 7. und 8. Doctor sind mit Sicherheit aus heutiger Sicht die Schwierigsten. Bewußt wurde versucht, Doctor Who von dem "Kinderserien"-Image wegzusteuern, indem ernsthaftere, düsterere und "erwachsenere" Themen aufgegriffen, die Backstories komplexer und "experimentierfreudiger" wurden. So war es damals zumindest beabsichtigt. Aus heutiger Sicht bleibt bei vielen der Veröffentlichungen aus den "Wilderness-Years" (als DW nicht am TV präsent war), ein fader Beigeschmack, oft muss man sich wundern, wie weit sich die Autoren in dieser Zeit vom typischen DW-Feeling entfernten und stattdessen bei seltsamen, von Sex, Gewalt und Pseudo-Zynismus geprägten Heranwachsenden-Fantasien (was man halt mit Mitte Zwanzig für Lebenserfahrung hält...) und dem Versuch, "ernsthafte" SciFi zu verfassen, landeten.

Jacqueline Rayners Erstroman umschifft diese Klippen größtenteils, auch wenn der Hintergrund natürlich nicht umgangen werden kann. Da der Doctor zu dieser Zeit gerade sein Gedächtnis verloren hatte, schiebt Rayner die Companions Fitz und Anji in den Vordergrund und schafft es, beiden überraschend viele sympathische Züge zu verleihen. Das größte Problem ist aber freilich, daß man ja eigentlich ein Doctor Who-Buch liest und somit auch über besagten Charakter lesen will -und der Doctor stolpert hier eigentlich fast wie eine Karikatur in teils höchst inkompetenter Manier, bis kurz vor Ende fast als Nebenfigur, durch die Handlung. Auch die Charakterisation des 8. Doctor ist nicht sonderlich gelungen, nur selten kann man sich vorstellen, Paul McGann diese Sätze sprechen zu hören... natürlich sehe ich ein, daß das Ausgangsmaterial (ca 70 Minuten Präsenz im ehedem sehr mittelprächtigen "TV Movie") nicht ideal war, aber da haben die Kollegen von Big Finish ein deutlich besseres Händchen bewiesen.

Trotz aller Kritik ist "Earthworld" durchaus unterhaltsam, vor allem, weil Anji ausnahmsweise nicht als zynisches, hartherziges Miststück dargestellt wird, sondern durchaus als Handlungsträgerin überzeugen kann. Wenn man aber aus der heutigen DW-Ära oder den klassischen Jahren (Troughton, Pertwee, T. Baker) kommt, wird man sich teilweise mit Recht fragen, was dieses Buch außer dem Namen der Hauptfigur (?) mit DW gemeinsam hat.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

Schreiben Sie als erste Person zu dieser Rezension einen Kommentar.

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 


Details

Artikel

4.0 von 5 Sternen (1 Kundenrezension)
5 Sterne
0


3 Sterne
0

2 Sterne
0

1 Sterne
0

EUR 11,75 EUR 10,30
In den Einkaufswagen Auf meinen Wunschzettel
Rezensentin / Rezensent