Kundenrezension

28 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Sound...mickrige Aufmachung..., 20. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Through the Never (Limited Edition im Digipack) (Audio CD)
Rezension zur CD Limited Edition im Digipack !!

Zuerst einmal sei gesagt, dass sich die beiden CD-Versionen nicht unterscheiden, was den Inhalt angeht: 16 Songs (sehr gute Auswahl !!) mit einer Laufzeit von ca. 110 Minuten (der Film läuft übrigens incl. Handlungsszenen nur 93 min auf Bluray!!). Highlights für mich persönlich "One" und "...And Justice For All"...ist aber wohl wie immer Ansichtssache. Der Sound ist sehr gut, James klingt super, die Gitarren hämmern und die Drums haben Wumms, die Zuschauer gehen auch gut mit (aufgenommen übrigens an mehreren Tagen in Alberta und Vancouver). Muss man als Fan noch ein Konzert auf CD sein Eigen nennen...muss wohl auch jeder selbst entscheiden und in diesem Fall ist es wohl eher auch ein Soundtrack-Album, denn ein "richtiges" Live-Album...auch aufgrund vieler Geräusche abseits der Musik. By the way: "Orion", der letzte Track, liegt hier nicht in einer Live vor Publikum - Version vor...siehe dazu bitte die Kommentare zur Rezension. Und "Wherever I May Roam" gibts auf der CD in voller Länge, während der Song im Film nur kurz angspielt wird.

Ich habe mich für die (zur Zeit, 20.09.13) etwas teurere Limited Edition entschieden und bin ein wenig enttäuscht. Hat man die Verpackungsfolie entfernt kommt einem schon der "Einband" entgegen...leider keine O-Card oder Schuber, sondern praktisch eine Art dünner "Bucheinband"...sinnlos. Das Digipack selbst ergibt ausgeklappt ein Kreuz, CDs Gott sei Dank nicht zum Einschieben sondern eben im Digipack, kein Booklet, keine Bilder, eine Seite des Kreuzes schwarz, die andere weiß, die Schriftzüge "Rest", "Fear", "Yield", "Never" und "Regret" zieren jeweils eine ganze Seite...das wars...aus meiner Sicht wäre hier hier mehr besser gewesen...vielleicht mit ein paar Bildern zum Film.

Hauptsächlich gehts natürlich um die Musik und die ist gewohnt genial. Die Band hat auch im etwas fortgeschrittenerem Alter nichts verlernt und weiß, wie man ein Konzert aufzieht und die Zuschauer unterhält. Die letzte Live-CD, welche ich gekauft hatte war "Live S*** - Binge and Purge"...ist ja auch schon ne Weile her, deshalb habe ich hier zugegriffen und wurde musik- und soundtechnisch nicht enttäuscht...wie gesagt nur die Verpackung ist ein bißchen öde und simpel.
Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 
War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein

[Kommentar hinzufügen]
Kommentar posten
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Amazon wird diesen Namen mit allen Ihren Beiträgen, einschließlich Rezensionen und Diskussion-Postings, anzeigen. (Weitere Informationen)
Name:
Badge:
Dieses Abzeichen wird Ihnen zugeordnet und erscheint zusammen mit Ihrem Namen.
There was an error. Please try again.
">Hier finden Sie die kompletten Richtlinien.

Offizieller Kommentar

Als Vertreter dieses Produkt können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
Der folgende Name und das Abzeichen werden mit diesem Kommentar angezeigt:
Nach dem Anklicken der Schaltfläche "Übermitteln" werden Sie aufgefordert, Ihren öffentlichen Namen zu erstellen, der mit allen Ihren Beiträgen angezeigt wird.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.  Weitere Informationen
Ansonsten können Sie immer noch einen regulären Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen.

Ist dies Ihr Produkt?

Wenn Sie der Autor, Künstler, Hersteller oder ein offizieller Vertreter dieses Produktes sind, können Sie einen offiziellen Kommentar zu dieser Rezension veröffentlichen. Er wird unmittelbar unterhalb der Rezension angezeigt, wo immer diese angezeigt wird.   Weitere Informationen
 
Timeout des Systems

Wir waren konnten nicht überprüfen, ob Sie ein Repräsentant des Produkts sind. Bitte versuchen Sie es später erneut, oder versuchen Sie es jetzt erneut. Ansonsten können Sie einen regulären Kommentar veröffentlichen.

Da Sie zuvor einen offiziellen Kommentar veröffentlicht haben, wird dieser Kommentar im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt. Sie haben auch die Möglichkeit, Ihren offiziellen Kommentar zu bearbeiten.   Weitere Informationen
Die maximale Anzahl offizieller Kommentare wurde veröffentlicht. Dieser Kommentar wird im nachstehenden Kommentarbereich angezeigt.   Weitere Informationen
Eingabe des Log-ins
 

Kommentare


Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 22.09.2013 12:06:33 GMT+02:00
Jasper7979 meint:
Kurze Anmerkung: Dieser "dünne Bucheinband" soll eine Sprühschablone sein.

Veröffentlicht am 22.09.2013 15:03:00 GMT+02:00
Der Riese meint:
O.K. hab ich ja dann anscheinend nicht gerafft, aber trotzdem irgendwie nicht so richtig schön und vor allem unpraktisch...trotzdem danke für den Hinweis.

Veröffentlicht am 03.10.2013 01:48:36 GMT+02:00
Kurze Richtigstellung: Ich war eben im Kino und hab mir den Film angeschaut (lohnt sich! Gutes 3D, alles in allem super gemacht, nur die sog. Story kann man vergessen), und "Orion" ist doch live, allerdings ohne Publikum. Der Song wird von der Band in der leeren Halle gespielt, und ich finde, man hört den Unterschied zur Studioversion allein am Bass, und vor allem durch den besseren Sound. Man könnte also im Prinzip von einem "Orion (re-recorded)" reden.

Veröffentlicht am 08.01.2014 15:09:35 GMT+01:00
Und warum steht diese Rezension hier im Bezug auf die Vinyl-LP. Bekommt das amazon im 21. Jahrhundert immer noch nicht auf die Reihe?

Veröffentlicht am 08.01.2014 22:32:33 GMT+01:00
Der Riese meint:
@The Real Dr.Music

...anscheinend schafft das amazon niemals. Deshalb schreibe ich hier zu Beginn der Rezension sicherheitshalber: "Rezension zur Limited Edition im Digipack !!"...obwohl auch das einige Leser verwirrt, da die Rezension ja trotzdem bei allen Versionen des Albums drin steht.
‹ Zurück 1 Weiter ›

Details

Artikel

Rezensentin / Rezensent

Der Riese
(TOP 500 REZENSENT)   

Ort: Strausberg

Top-Rezensenten Rang: 256